Anisölbrenner

Anisölbrenner ist ein alter, heute nicht mehr vorkommender Beruf.

Anisölbrenner gewannen Anisöl, das ätherische Öl aus den Anissamen (Pimpinella anisum), durch Wasserdampfdestillation. Er war typisch für die Gegenden, in denen viel und hochwertiger Anis angebaut wurde (Bad Langensalza, Erfurt, Mühlhausen und Magdeburg). Das Öl schmeckt und riecht süß wie Anis, ist von gelber Farbe und wurde zur Herstellung von Medikamenten, Likören, Parfüms, Toilettenseife und als Gewürz verwendet. Anisöl hat einen hohen Anetholgehalt.

Anisöl wurde durch das industriell hergestellte Anethol verdrängt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pimpinella anisum — Anis Anis (Pimpinella anisum) Systematik Unterklasse: Asternähnliche (Asteridae) …   Deutsch Wikipedia

  • Anis — (Pimpinella anisum) Systematik Euasteriden II Ordnung: Doldenblütlerartige (Apiales) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”