Anita Błochowiak
Anita Błochowiak

Anita Błochowiak (* 7. November 1973 in Pabianice) ist eine polnische Politikerin und seit 2001 Abgeordnete des Sejm in der IV., V. und VI. Wahlperiode.

Lebenslauf

Sie machte einen Abschluss in der Fakultät für Management an der Universität Łódź. 1998 arbeitete sie in als Marketing-Leiterin in der Textilfirma Ortal in Łódź, danach im Pharmaunternehmen Aflopa S.A. In den Jahren 1999 bis 2001 war sie stellvertretende Leiterin der Ökologischen Leasinggesellschaft Eko-Pomoc S.A. (ein Tochterunternehmen des Łódźer Woiwodschaftsfonds für Umweltschutz).

Sie war Gründerin und Vorsitzende eines lokalen Verbandes der Jungen Fraktion der Socjaldemokracja Rzeczypospolitej Polskiej (Sozialdemokratie der Republik Polen – SdRP). Im Alter von 25 Jahren wurde sie Abgeordnete und zwei Jahre später Stellvertretende Vorsitzende des Stadtrats von Pabianice. In den Parlamentswahlen 2001 und 2005 wurde sie über die Liste des Sojusz Lewicy Demokratycznej (Bund der Demokratischen Linken – SLD) für den Wahlkreis Sieradz in den Sejm gewählt.

Auf Grundlage eines Sejmbeschlusses vom 28. Februar 2003 wurde sie anstelle von Ryszard Kalisz Mitglied des Untersuchungsausschusses zur Rywin-Affäre. Am 5. April 2004 verabschiedete dieser Untersuchungsausschuss (mit den Stimmen der Vertreter der SLD und der Samoobrona sowie eines fraktionslosen Abgeordneten) einen von Błochowiak erstellten Bericht, wonach Lew Rywin als Einzeltäter gehandelt und es keine „Gruppe, die die Macht in den Händen hält“ (grupa trzymająca władzę) gegeben habe. Dieser Bericht wurde von der Mehrheit im Sejm abgelehnt und dafür der von Zbigniew Ziobro verfasste Bericht angenommen.

In den Parlamentswahlen 2007 wurde sie mit 22.698 Stimmen zum dritten Mal Abgeordnete im Sejm über die Liste der Lewica i Demokraci (Linke und Demokraten – LiD). Sie ist Stellvertretende Vorsitzende der Sejm-Kommission für Öffentliche Finanzen und Mitglied in der Sejm-Kommission für Wirtschaft.

Am 22. April 2008 wurde sie Mitglied der Fraktion Lewica.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anita Błochowiak — Polish politician infobox name=Anita Błochowiak years of life=born 1973 function=member of Sejm 2005 2007 party=Democratic Left Alliance since=September 25, 2005 utlil= successor= predecessor=Anita Błochowiak (born November 7, 1973 in Pabianice)… …   Wikipedia

  • Błochowiak — Anita Błochowiak Anita Błochowiak (* 7. November 1973 in Pabianice) ist eine polnische Politikerin und seit 2001 Abgeordnete des Sejm in der IV., V. und VI. Wahlperiode. Lebenslauf Sie machte einen Abschluss in der Fakultät für Management an der …   Deutsch Wikipedia

  • Lew Rywin — Infobox Criminal subject name = Lew Rywin image size = image caption = date of birth = birth date and age|1945|11|10 place of birth = Niżnyj Alkiejew, Siberia, USSR date of death = place of death = charge = attempted fraud penalty = 2 and a half… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Blo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Sejmabgeordnete der VI. Wahlperiode (seit 2007) — Sejmabgeordnete der VI. Wahlperiode (seit dem 5. November 2007) Abgeordnete, die bei den polnischen Sejmwahlen 2007 am 21. Oktober 2007 in den Sejm gewählt wurden. Die Wahlperiode begann am 5. November 2007 mit der Vereidigung der Abgeordneten… …   Deutsch Wikipedia

  • Sieradz — Infobox Settlement name = Sieradz imagesize = 250px image caption = Monastery in Sieradz image shield = POL Sieradz COA.svg pushpin pushpin label position = bottom subdivision type = Country subdivision name = POL subdivision type1 = Voivodeship… …   Wikipedia

  • List of Sejm members (2005–2007) — Poland This article is part of the series: Politics and government of Poland …   Wikipedia

  • Left and Democrats — Infobox Political Party party name = Left and Democrats party colorcode = #FF4500 leader = Aleksander Kwaśniewski, Jan Litynski foundation = 3 September 2006 ideology = Social democracy, Social liberalism headquarters = ul. Rozbrat 44 A, 00 419… …   Wikipedia

  • Lewica (Fraktion) — Lewica (deutsch: die Linke) ist eine Fraktion im Sejm und ein Wahlprojekt des Sojusz Lewicy Demokratycznej (Bund der Demokratischen Linken – SLD). Sie wurde am 22. April 2008 nach dem Zerfall des Wahlbündnisses und der Sejmfraktion Lewica i… …   Deutsch Wikipedia

  • Ryszard Kalisz — Ryszard Roman Kalisz (* 26. Februar 1957 in Warschau) ist ein polnischer Politiker, Rechtsanwalt, Abgeordneter des Sejm der IV., V. und VI. Wahlperiode, ehemaliger Minister für Inneres und Verwaltung. Lebenslauf 1978 trat er der Polska Zje …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”