Anita and Me

Anita and Me ist der erste Roman der Schriftstellerin Meera Syal, der im Jahr 1996 bei Flamingo erschienen ist. Der Roman gewann im Jahr 1996 den Betty Trask Award und wurde 2002 verfilmt. Eine deutsche Übersetzung liegt bislang nicht vor.

In den Jahren 2004 und 2005 wurde der Roman zum Thema der Aufgaben der britischen Prüfung General Certificate of Secondary Education (GCSE).

Inhalt

Meena Kumar, die in England geborene Tochter indischer Immigranten, berichtet in dem Roman rückblickend über ihre Kindheit in Tollington, einem (fiktiven) ehemaligen Bergarbeiterdorf in der Nähe von Wolverhampton in den westenglischen Midlands, und ihre Freundschaft zu der einige Jahre älteren Anita.

Die Handlung, die vom Jahr 1972 an eine Zeitspanne von etwa zwei Jahren umfasst, setzt an dem Tag ein, als die von Meena schon lange bewunderte Anita Meena zum ersten Mal anspricht, und endet an dem Tag, an dem Meenas Familie aus Tollington fortzieht und damit jeder Kontakt zu Anita abbricht. Die Entwicklung der Freundschaft zwischen Meena und Anita bildet damit einen roten Faden, der die Romanhandlung durchzieht und wichtige Etappen markiert.

Die eigentlichen Hauptthemen des Romans sind jedoch, neben der Beziehung zwischen den Mädchen, einerseits der Lernprozess, den Meena durchmacht, und andererseits das Leben indischer Immigranten im England der 1970er Jahre. Meena, ein sehr lebhaftes und phantasievollen Mädchen (das es auch mit der Wahrheit nicht so genau nimmt), lernt im Laufe der Zeit viel über vermeintliche und echte Freundschaften, über das Erwachsenwerden und über ihre eigene Identität.

Nebenbei erhält der Leser Einblick in die Lebenswelt einer indischen Familie. Meena, die als Grenzgängerin zwischen den Kulturen sowohl die Rituale ihrer eigenen Familie als auch die der weißen Nachbarn kennt, hat ein waches Auge für die Unterschiede und die Missverständnisse, die durch sie hervorgerufen werden. Zum Teil sind die Missverständnisse harmlos und bieten Anlass für Komik, zum Teil haben Meenas Beobachtungen aber auch stark politischen Gehalt - so wenn sich unter ihren Augen ein Teil der Dorfjugend in Skinheads verwandelt und vor Ihren Augen, ein ausländerfreies Land fordern.

Literatur

  • Rocío G. Davis, "India in Britain: Myths of Childhood in Meera Syal's Anita and Me", 1999

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anita and Me — is Meera Syal s debut novel, and was first published in 1996. It is a semi autobiographical novel which has won the Betty Trask Award.The story revolves around Meena, an Indian Punjabi girl (the me of the title), and her relationship with the… …   Wikipedia

  • Anita and Me (film) — Infobox Film name = Anita and Me image size = 200px caption = Movie poster director = Metin Hüseyin producer = Paul Raphael writer = Meera Syal narrator = starring = Chandeep Uppal Kabir Bedi Anna Brewster music = Barry Blue Lynsey De Paul… …   Wikipedia

  • Anita Needs Me — is a 1963 short film directed by George Kuchar and starring Maulis Pearson as Anita. It has a runtime of 16 minutes.External links* [http://www.imdb.com/title/tt0252232 Anita Needs Me at IMDB] …   Wikipedia

  • Elvis and Me — is a 1985 American biography written by Priscilla Beaulieu Presley, (and author Sandra Harmon) Priscilla is the former wife of singer Elvis Presley. The book recalls Priscilla s perspective (see critique) on their meeting on an American army base …   Wikipedia

  • Anita Mui — Mui performing 孤身走我路 (Walk My Lonely Path of My Life) at Anita Classic Moment Live 2003 at the Hong Kong Coliseum in Hong Kong. Chinese name 梅艷芳 (Traditional) …   Wikipedia

  • Anita Loos — (c 1930s) Born Corinne Anita Loos April 26, 1888(1888 04 26) Sisson, California, U.S. Died August 18, 1981 …   Wikipedia

  • Anita Kelsey — Infobox Musical artist Name = Anita Kelsey Img capt = Img size = Landscape = Background = solo singer Birth name = Alias = Born = Occupation = Singer songwriter Origin = United Kingdom Genre = Trance Years active = URL =… …   Wikipedia

  • Anita Blake — Infobox character colour = name = Anita Blake caption = first = Guilty Pleasures last = cause = nickname = alias = The Executioner species = Necromancer/Succubus/Vampire gender = Female age = born = death = occupation = Animator, Federal Marshall …   Wikipedia

  • Anita Pallenberg — Infobox Fashion Designer name = Anita Pallenberg caption = birth date = birth date and age|1944|01|25|df=y birth place = Rome, Italy death date = death place = residence = New York City nationality = naturalised US citizen education = label name …   Wikipedia

  • Anita Hill — Anita Faye Hill (born birth date |1956|7|30) is a professor of social policy, law, and women s studies at Brandeis University at the Heller School for Social Policy and Management and a former colleague of U.S. Supreme Court Justice Clarence… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”