Anja Nejarri
Anja Nejarri (2010)

Anja Bent Tayeb Nejarri (* 12. April 1975 in Köln) ist eine deutsche Film- und Fernsehschauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Karriere

Nejarri ist die Tochter eines Marokkaners und einer Deutschen. Neben Deutsch spricht sie auch Türkisch und Englisch. Nejarri machte zunächst eine Lehre als Dekorateurin an der Deutschen Schauspieler- und Medienakademie Berlin.

Bis zu ihrem Einstieg beim Großstadtrevier 2004 lebte sie unter anderem in Berlin und Köln. Von 2004 bis 2009 gehörte sie zum Hauptcast der Vorabend-Krimiserie.

2006 war Nejarri im Playboy zu sehen.

Persönliches

Nejarri ist ledig und lebt in Hamburg.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nejarri — Anja Nejarri (* 12. April 1975 in Köln) ist eine deutsche Film und Fernsehschauspielerin. Anja Nejarri ist die Tochter eines Marokkaners und einer Deutschen. Neben deutsch spricht sie auch türkisch. Sie machte zunächst eine Lehre als Dekorateurin …   Deutsch Wikipedia

  • Großstadtrevier — Seriendaten Originaltitel Großstadtrevier Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Anya — Der weibliche Vorname Anja ist eine russische Koseform von Anna/Anne. Er bedeutet übersetzt Gnade bzw die Begnadete Der Name wird ebenfalls in Skandinavien und Slowenien verwendet. Im englisch und vor allem spanischsprachigen Raum ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Großstadtrevier (Taschenheft) — Seriendaten Originaltitel: Großstadtrevier Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): 1986–2009 Produzent: Wolfgang Henningsen Episodenlänge: etwa 48 Minuten Episodenanzahl: 272 in 22 Staffeln …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ne — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Sankt Angela — Seriendaten Originaltitel: St. Angela Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): 1997–2005 Produzent: Gerwin Dahm Episodenlänge: etwa 24 Minuten Episodenanzahl: 275 in 13 Staffeln …   Deutsch Wikipedia

  • In aller Freundschaft — Seriendaten Originaltitel In aller Freundschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Dorothea Schenck — (* 25. September 1971 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin. Leben Nach einer privaten Schauspiel Ausbildung im Theaterstudio Friedrichstraße in Berlin bekam Dorothea Schenck einige Engagements an kleineren Bühnen. Bekannt wurde sie 1993 in …   Deutsch Wikipedia

  • Küssen verboten, Baggern erlaubt — Filmdaten Originaltitel Küssen verboten, Baggern erlaubt Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt Köln — Die Liste enthält zunächst Persönlichkeiten, die in Köln geboren sind. Die Auflistung erfolgt chronologisch nach dem Geburtsjahr. Im Anschluss folgt eine Liste von Persönlichkeiten, die in irgendeiner Weise mit Köln in Verbindung stehen, jedoch… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”