Anja Plaschg

Soap&Skin ist der Künstler- und Projektname der österreichischen Musikerin, Sängerin und Schauspielerin Anja Franziska Plaschg (* 5. April 1990 in Gnas, Oststeiermark).[2]

Inhaltsverzeichnis

Leben

Anja Plaschg wuchs in dem kleinen südsteirischen Ort Gnas auf, wo ihre Eltern einen Schweinemastbetrieb betreiben. Sie spielt seit ihrem sechsten Lebensjahr Klavier. Mit 14 begann sie mit Geige und wandte sich parallel der elektronischen Musik zu. In Graz besuchte sie die Höhere technische Bundeslehranstalt für Grafik und brach diese im Alter von 16 ab, um nach Wien zu ziehen. Dort begann sie ein Kunststudium an der Akademie der bildenden Künste Wien in der Meisterklasse von Daniel Richter und brach dieses mit 18 Jahren wieder ab.[3]

Maßgebliche Einflüsse auf ihre Musik hatten Xiu Xiu, Cat Power, Björk, Nico, Aphex Twin, aber auch Komponisten wie Sergej Rachmaninow oder Arvo Pärt.[4]

Bereits nach einigen Konzertauftritten galt Plaschg schnell als „Wunderkind“.[5] Sie interpretierte 2008 in dem Theaterstück Nico - Sphinx aus Eis von Werner Fritsch zuerst in den Berliner Sophiensaelen, dann im Brut im Wiener Künstlerhaus die deutsche Sängerin Nico und spielte darin unter anderem das auf ihrer ersten EP erscheinende Janitor Of Lunacy.[6] Das erste vollständige Album von Soap&Skin ist unter dem Titel Lovetune for Vacuum im März 2009 erschienen.[7] Musikkritiker und Medien sehen in ihr bereits die größte Hoffnungsträgerin der österreichischen Popmusik.[8]

Ihr erstes Album Lovetune for Vacuum wurde von Kritikern sehr gut bewertet und schaffte es in die Top 10 der österreichischen Hitparade. Auch in Belgien und Frankreich konnte Soap&Skin sich in den Charts platzieren.

Diskografie

Alben
  • Lovetune for Vacuum (2009; Couch Records/PIAS Records)
Singles
  • Spiracle (2009; Couch Records/PIAS Records)
Sonstige Veröffentlichungen
  • Untitled (EP, 2008, PIAS Records)
  • Mr. Gaunt PT 1000, in: STRIKE75 EP (Shitkatapult, 2006)
  • Im Dorfe, in: Schubert is not dead (Pumpkin Records, 2007)

Einzelnachweise

  1. a b Chartverfolgung Soap&Skin
  2. Soap&Skin auf lastfm.de
  3. Biografie auf mtv und Elektro-Musikerin Soap&Skin: Österreichs Next Wunderkind auf taz.de
  4. Stefan Koroschetz: Soap&Skin auf Skug.at
  5. Stromstöße aus purem Jetzt. In: Der Spiegel Nr.47, 17. November 2008, S. 172.
  6. Biografie auf mtv und Allein mit der Musik auf Zeit-Online
  7. Christian Schachinger: Der Tod steht ihr gut Der Standard vom 5. März 2009
  8. Sebastian Hofer: Hautnah. In: profil Nr. 10 (40. Jg.) 2. März 2009, S. 115.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anja Plaschg — Soap Skin Soap Skin Nom Anja Franziska Plaschg Naissance 5 avril 1990 Gnas …   Wikipédia en Français

  • Soap&Skin — Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles[1] Spiracle AT: 45 – 13.03.2009 – 2 Wo. Mr. Gaunt PT 1000 AT: 60 – 27.03.2009 – 1 Wo. Alben[1] Lovetune for Vacuum AT: 5 – 20.03.2009 – … DE: 47 – 27.03.2009 – … Soap Skin ist der Künstler und Pro …   Deutsch Wikipedia

  • Soap & Skin — Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles[1] Spiracle AT: 45 – 13.03.2009 – 2 Wo. Mr. Gaunt PT 1000 AT: 60 – 27.03.2009 – 1 Wo. Alben[1] Lovetune for Vacuum AT: 5 – 20.03.2009 – … DE: 47 – 27.03.2009 – … Soap Skin ist der Künstler und Pro …   Deutsch Wikipedia

  • Soap&Skin — (2011) Soap Skin ist der Künstler und Projektname der österreichischen Musikerin, Sängerin und Schauspielerin Anja Franziska Plaschg (* 5. April 1990 in Gnas, Oststeiermark) …   Deutsch Wikipedia

  • Soap&Skin — Soap Skin Soap Skin Nom Anja Franziska Plaschg Naissance 5 avril 1990 Gnas …   Wikipédia en Français

  • Soap&Skin — Nom Anja Franziska Plaschg Naissance 5 avril 1990 Gnas, Styrie orientale …   Wikipédia en Français

  • Lovetune for Vacuum — Studioalbum von Soap Skin Veröffentlichung 2009 Label Couch Records PIAS Recordings Format …   Deutsch Wikipedia

  • Christa Päffgen — Nico, bürgerlich Christa Päffgen, (* 16. Oktober 1938 in Köln; † 18. Juli 1988 auf Ibiza) war Fotomodell, Schauspielerin und Sängerin. Bekannt wurde sie durch ihren Gesang auf dem Debütalbum der Rockband The Velvet Underground. Ihre Solo Alben… …   Deutsch Wikipedia

  • Gnas — Gnas …   Deutsch Wikipedia

  • Nico (Sängerin) — Nico, bürgerlich Christa Päffgen, (* 16. Oktober 1938 in Köln; † 18. Juli 1988 auf Ibiza) war Fotomodell, Schauspielerin und Sängerin. Bekannt wurde sie durch ihren Gesang auf dem Debütalbum der Rockband The Velvet Underground. Ihre Solo Alben… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”