Ankerwährung

Als Ankerwährung wird die Währung bezeichnet, an die ein Land seine eigene Währung fest koppelt. Während des Bretton-Woods-System war beispielsweise der US-Dollar weltweite Ankerwährung. Die Deutsche Mark fungierte im Europäischen Währungssystem de facto als Ankerwährung, nicht aber de jure. Ankerwährungen sind normalerweise Währungen des größten und dominierenden Handelspartners kleinerer Länder: In Amerika der US-Dollar, in Europa der Euro, in Ostasien etwa der Yen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Currency-Board-System — Ein Currency Board (seltener Währungsamt oder Währungsbehörde) ist ein Wechselkursarrangement, bei dem ein Land einseitig den Wechselkurs der inländischen Währung zu einer ausländischen Währung fixiert. Der Unterschied zu einem einfachen System… …   Deutsch Wikipedia

  • Currency Board System — Ein Currency Board (seltener Währungsamt oder Währungsbehörde) ist ein Wechselkursarrangement, bei dem ein Land einseitig den Wechselkurs der inländischen Währung zu einer ausländischen Währung fixiert. Der Unterschied zu einem einfachen System… …   Deutsch Wikipedia

  • Currency board — Ein Currency Board (seltener Währungsamt oder Währungsbehörde) ist ein Wechselkursarrangement, bei dem ein Land einseitig den Wechselkurs der inländischen Währung zu einer ausländischen Währung fixiert. Der Unterschied zu einem einfachen System… …   Deutsch Wikipedia

  • Währungsamt — Ein Currency Board (seltener Währungsamt oder Währungsbehörde) ist ein Wechselkursarrangement, bei dem ein Land einseitig den Wechselkurs der inländischen Währung zu einer ausländischen Währung fixiert. Der Unterschied zu einem einfachen System… …   Deutsch Wikipedia

  • Currency Board — Ein Currency Board (seltener Währungsamt oder Währungsbehörde) ist ein Wechselkursarrangement, bei dem ein Land einseitig den Wechselkurs der inländischen Währung zu einer ausländischen Währung fixiert. Der Unterschied zu einem einfachen System… …   Deutsch Wikipedia

  • Ankerwährungsland — Als Ankerwährung wird die Währung bezeichnet, an die ein Land seine eigene Währung fest koppelt. Während des Bretton Woods System war beispielsweise der US Dollar weltweite Ankerwährung. Die Deutsche Mark fungierte im Europäischen Währungssystem… …   Deutsch Wikipedia

  • Fixer Wechselkurs — Ein Wechselkurssystem (Wechselkursregime, Währungssystem) ist eine einzel oder zwischenstaatliche Vereinbarung, welche die Bildung des Wechselkurses, also die Tauschrelation zwischen zwei Währungen, nach einheitlichen Prinzipien gestaltet.… …   Deutsch Wikipedia

  • Flexibler Wechselkurs — Ein Wechselkurssystem (Wechselkursregime, Währungssystem) ist eine einzel oder zwischenstaatliche Vereinbarung, welche die Bildung des Wechselkurses, also die Tauschrelation zwischen zwei Währungen, nach einheitlichen Prinzipien gestaltet.… …   Deutsch Wikipedia

  • Leitwährung — Entwicklung gebräuchlicher Reservewährungen seit 1995 Als Leitwährung bezeichnet man eine im internationalen Gebrauch besonders bedeutsame Währung. Die internationale Bedeutung einer Währung kann daran bemessen werden, inwiefern sie von den… …   Deutsch Wikipedia

  • Wechselkursfixierung — Ein Wechselkurssystem (Wechselkursregime, Währungssystem) ist eine einzel oder zwischenstaatliche Vereinbarung, welche die Bildung des Wechselkurses, also die Tauschrelation zwischen zwei Währungen, nach einheitlichen Prinzipien gestaltet.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”