Ankh-af-na-Khonsu
Anchefenchons in Hieroglyphen
S34 N35
Aa1
I9
N35
Aa1
N35
M23

Anchefenchons
ˁnḫ=f n ḫnsw
Sein zu Chons gehöriges Leben /
Seine zu Chons gehörige Lebenskraft
Sarkophag des Anchefenchons nebst Stele (1878)

Anchefenchons (auch: Anch-ef-en-Chons oder Ankhafnakhonsu) war Hohepriester des Month und „Künder“ zu Theben und hat in der 25. Dynastie (Dritte Zwischenzeit) etwa um 680/70 v. Chr. gelebt. Sein Vater Basenmut führte den selben Titel

Sein Grab

Seine Bestattung wurde 1858 von Auguste Ferdinand François Mariette bei einer Ausgrabung im Tal von Deir el-Bahari im Totentempel der Königin Hatschepsut gefunden. Die Bestattung war Teil eines Massenbegräbnisses zahlreicher Priester des Month und deren Familienangehöriger. Unter seinen Grabbeigaben befand sich auch die Stele des Anchefenchons, die in der neureligiösen Bewegung Thelema als die „Stele der Offenbarung“ bekannt wurde. Anchefenchons lag in zwei Kasten- und zwei anthropoiden Särgen.

Literatur

  • Moret: Sarcophages de l'epoque Bubastite a l'epoque Saite, S. 1-38, pls. I-VI
  • Gauthier: Cercueils anthropoides des Pretres de Montou, S. 1-30, pls. i-iii

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ankh-af-na-khonsu — was a priest of the Egyptian god Mentu who lived in Thebes during the 25th and 26th dynasty (c. 725 BCE). [ To the same (man) belong sarcophagi Cairo 41001, 41001 bis and 41042 (Dyn. XXV XXVI) . Abd el Hamid Zayed, Painted Wooden Stelae in the… …   Wikipedia

  • The Book of the Law — Infobox Book name = The Book of the Law, or Liber AL vel Legis title orig = translator = Aleister Crowley (Weiser 2004 Centennial Edition)] image caption = author = Aleister Crowley illustrator = cover artist = country = Egypt language = English… …   Wikipedia

  • El Libro de la Ley (Thelema) — Saltar a navegación, búsqueda Liber AL vel Legis es el texto sagrado central de Thelema, escrito por Aleister Crowley en El Cairo, Egipto en el año de 1904. El título completo es Liber AL vel Legis, sub figura CCXX, recibido por XCIII=418 a… …   Wikipedia Español

  • Thelema — The Unicursal Hexagram is one of the common symbols of Thelema Thelema is a religious philosophy (referred to by some as a religion)[1] that was established, defined and developed[2] …   Wikipedia

  • Buch des Gesetzes — Das Liber AL vel Legis oder Buch des Gesetzes (ursprünglich Liber L vel Legis oder Liber Legis)[1] ist eine 1909 in London erschienene Offenbarungsschrift des britischen Magiers Aleister Crowley. Sie stellte den ersten Band von Crowleys Buchreihe …   Deutsch Wikipedia

  • Liber AL — Das Liber AL vel Legis oder Buch des Gesetzes (ursprünglich Liber L vel Legis oder Liber Legis)[1] ist eine 1909 in London erschienene Offenbarungsschrift des britischen Magiers Aleister Crowley. Sie stellte den ersten Band von Crowleys Buchreihe …   Deutsch Wikipedia

  • Liber AL vel Legis — Titelseite des Liber AL vel Legis Das Liber AL vel Legis oder Buch des Gesetzes (ursprünglich Liber L vel Legis oder Liber Legis)[1] ist eine 1909 in London erschienene Offenbarungsschrift des britischen Magiers Aleister Crowley. Sie stellte den… …   Deutsch Wikipedia

  • Liber Al vel Legis — Das Liber AL vel Legis oder Buch des Gesetzes (ursprünglich Liber L vel Legis oder Liber Legis)[1] ist eine 1909 in London erschienene Offenbarungsschrift des britischen Magiers Aleister Crowley. Sie stellte den ersten Band von Crowleys Buchreihe …   Deutsch Wikipedia

  • Thelema — Fundador Aleister Crowley Deidades Máximas Nuit, Hadit y Ra Hoor Khuit Nombre y número de seguidores Thelemitas, 2.000 Texto sagrado El Libr …   Wikipedia Español

  • Thelema — La Stèle de la Révélation qui dépeint Nout, Hadit, Ra Hoor Khuit, Ankh af na khonsu Thelema est la traduction du nom grec ancien θέλημα : « volonté », dérivé du verbe θέλω: vouloir, désirer. Thelema est également une philosophie de …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”