Ankh: Kampf der Götter
Ankh: Kampf der Götter
Entwickler Deck 13
Publisher XIDER, Daedalic Entertainment
Erstveröffent-
lichung
15. November 2007
Plattform(en) PC
Spiel-Engine PINA2 Engine
Genre Adventure
Steuerung Maus
Systemminima Windows XP / Vista, Pentium 4 2 GHz / Athlon 2,4 GHz, 512 MB RAM, 3D-Grafikkarte mit 128 MB RAM, CD-ROM-Laufwerk, 1 GB Festplatte, DirectX 9.0c
Sprache Deutsch
Altersfreigabe
USK ab 0 freigegeben

Ankh: Kampf der Götter ist ein in Deutschland entwickeltes Point and ClickAdventure der Firma Deck 13. Es ist der dritte Teil der erfolgreichen Ankh-Reihe, welche auf humorvolle Weise thematisch im antiken Ägypten angesiedelt ist.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Nachdem Assil in „Herz des Osiris“ das Ankh losgeworden und zudem wieder mit Thara zusammengekommen ist, steht einem gemeinsamen Leben im Eigenheim nichts eigentlich mehr im Weg. Doch nur kurze Zeit später droht neues Ungemach. Zunächst steht das Haus nach einem Meteoriteneinschlag in Flammen. Und als Assil und Thara die Flucht aus dem brennenden Haus gelungen ist, stellen sie fest, dass Assil erneut das Ankh trägt.

Sie treffen auf zwei alte Bekannte, den Seher Take Tut Cachem und den Feuerschlucker Vulkan, welche für die Rückführung des plappernden Anhängers aus gutem Grund verantwortlich sind: das Erscheinen des Kamel – Sternbildes läutet den Beginn des „Kampfes der Götter“ ein, zu dessen Vorboten auch der Meteorschauer gehört. Dabei spielen die ägyptischen Götter die weitere Herrschaft über das Land unter sich aus. Und da der böse Seth als Favorit gilt, soll das Ankh (ein in die Figur verbannter Gott) in den Kampf eingreifen und gewinnen. Assil ist als sein Träger gedacht, da das Ankh keine Arme und Beine besitzt.

Unterstützt durch Thara und die drei Israeliten macht sich Assil auf nach Luxor – in diesem Spiel ein antiker Las Vegas – Verschnitt und Glückspielparadies. Hier wird ein Portal zum Hotel der Götter vermutet, wo der Kampf stattfinden soll. Assil und Ankh schaffen es schließlich nach etlichen Querelen und einem Abstecher in das skandinavische Eis in das Hotel. Hier findet Assil während des Spieles nicht nur heraus, dass Seth zu unfairen Mitteln greift, sondern auch, dass dieser eigentlich für die Verbannung des Ankh verantwortlich ist. Denn die geht auf einen Zwischenfall mit Osiris zurück …

Aufmachung und Steuerung

  • Handhabung und Spielkonzept entsprechen den Vorgängerspielen.
  • Das Adventure erschien am 19. November 2007. Es wurde wie seine Vorgänger von Deck 13 entwickelt und von bhv software unter dem Label XIDER veröffentlicht. Erstmals übernahm bei diesem Titel aber Daedalic Entertainment das Marketing und tritt daher als Co-Publisher auf. Die Entwicklung wurde von Armin Burger geleitet.
  • Das Spiel wurde mit der auf OGRE basierenden PINA2 Engine programmiert.

Es handelt sich um ein klassisches Point-and-Click Adventure. Ein Nachfolger ist bislang nicht angekündigt, lediglich eine DS-Version des ersten Teils. In der Fachpresse fand das Spiel großen Anklang, Verkaufszahlen sind nicht bekannt.

Trivia

  • Die Veröffentlichung wurde mit einem Online-Spiel begleitet, das an den Klassiker prügelpause erinnert.
  • Vor der Veröffentlichung gab es ein Gewinnspiel, dessen Sieger ein Kapitel zur Handlung beitragen durfte.

Synchronisation

Bei der Vertonung griff wie in den vorangegangenen Spielen auf bewährte Synchronsprecher zurück. Wieder spricht Oliver Rohrbeck den Assil, ferner sind erneut Thomas Danneberg und Frank Glaubrecht zu hören. Zusätzlich wirkten diesmal Engelbert von Nordhausen (deutsche Stimme von Samuel L. Jackson) und Hans-Werner Bussinger (u. a. Lee Majors in Ein Colt für alle Fälle) mit. Dafür stieg Bianca Krahl als Stimme von Thara aus. Ihr Part wurde von Katrin Zimmermann übernommen.

Bewertungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ankh - Herz des Osiris — Ankh: Herz des Osiris Entwickler: Deck13 Verleger: bhv Software, ixsoft/RuneSoft, Xider Publikation: 30. Oktober 2006 …   Deutsch Wikipedia

  • Ankh 2 — Ankh: Herz des Osiris Entwickler: Deck13 Verleger: bhv Software, ixsoft/RuneSoft, Xider Publikation: 30. Oktober 2006 …   Deutsch Wikipedia

  • Ankh (Computerspiel) — Ankh Entwickler Deck13 Publisher bhv Software, i …   Deutsch Wikipedia

  • Ankh: Herz des Osiris — Entwickler Deck13 Publisher …   Deutsch Wikipedia

  • Ankh-Morpork — Die folgende Liste enthält eine Aufzählung von häufig wiederkehrenden Personen und Schauplätzen der Scheibenwelt Romane von Terry Pratchett. Inhaltsverzeichnis 1 Orte und Schauplätze 1.1 Ankh Morpork 1.1.1 Einwohner 1.1.2 Politik …   Deutsch Wikipedia

  • Figuren und Schauplätze der Scheibenwelt-Romane — Die folgende Liste enthält eine Aufzählung von häufig wiederkehrenden Personen und Schauplätzen der Scheibenwelt Romane von Terry Pratchett. Inhaltsverzeichnis 1 Orte und Schauplätze 1.1 Ankh Morpork 1.1.1 Einwohner …   Deutsch Wikipedia

  • Patrizier von Ankh-Morpork — Die folgende Liste enthält eine Aufzählung von häufig wiederkehrenden Personen und Schauplätzen der Scheibenwelt Romane von Terry Pratchett. Inhaltsverzeichnis 1 Orte und Schauplätze 1.1 Ankh Morpork 1.1.1 Einwohner 1.1.2 Politik …   Deutsch Wikipedia

  • Die Farben der Magie — Die Scheibenwelt Romane sind eine Reihe von Romanen von Terry Pratchett, die in der fiktiven Scheibenwelt spielen. Bisher erschienen 36 Romane, die auch ins Deutsche übertragen wurden. Hier erfolgt eine Auflistung der deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Artex Software — Deck13 Interactive GmbH Unternehmensform GmbH Gründung 2001 Unternehmenssitz Frankfurt am Main, Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Deck 13 — Deck13 Interactive GmbH Unternehmensform GmbH Gründung 2001 Unternehmenssitz Frankfurt am Main, Deutschland …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”