Anklamer Stadtbruch

Anklamer Stadtbruch bezeichnet:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Naturschutzgebiet Anklamer Stadtbruch — 53.8130213.86269 Koordinaten: 53° 48′ 47″ N, 13° 51′ 46″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Anklamer Torfmoor — Das Anklamer Torfmoor, auch als Anklamer Stadtbruch oder Städtisches Torfmoor bezeichnet, ist eine ausgedehnte Moorfläche am westlichen Ufer des Stettiner Haffs. Der Großteil der Fläche wird vom Naturschutzgebiet Anklamer Stadtbruch eingenommen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Naturschutzgebiete in Mecklenburg-Vorpommern — Diese sortierbare Liste enthält alle Naturschutzgebiete in Mecklenburg Vorpommern (Stand: 9. Februar 2009). Namen und Schlüsselnummern entsprechen den amtlichen Bezeichnungen. NSG Nr. Name des Naturschutzgebietes Landkreis / Kreisfreie Stadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Peenetal — mit Schutzgebieten Das Peenetal ist eine Landschaft im Landesteil Vorpommern des Bundeslandes Mecklenburg Vorpommern im Nordosten Deutschlands. Es handelt sich dabei um die an den Fluss Peene angrenzenden Flächen in den Landkreisen… …   Deutsch Wikipedia

  • Chariaspilates formosaria — Chariaspilates formosaria, Weibchen Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnu …   Deutsch Wikipedia

  • Haffstausee — Der Haffstausee war ein Gewässer aus Gletscherschmelzwasser im Bereich der heutigen Ueckermünder Heide zum Ende der letzten Eiszeit. Der nördlich liegende Gletscher verhinderte ein Abfließen des Wassers. Die heutige Ostsee lag 36 Meter tiefer. Im …   Deutsch Wikipedia

  • N47 — Die Abkürzungen N47 oder N 47 bezeichnen unter anderem: eine Motorenbaureihe des deutschen Kraftfahrzeugherstellers BMW, siehe BMW N47 ein britisches U Boot , siehe HMS Seawolf (N47) eine Buslinie in München, siehe Liste der Münchner Buslinien… …   Deutsch Wikipedia

  • Naturpark Flusslandschaft Peenetal — Lage des Naturparks Flusslandschaft Peenetal …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”