Ankobra
AnkobraVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Ghana
Flusssystem Ankobra

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLE_fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE_fehlt

Mündung nahe Axim in den Golf von Guinea
4.898832-2.271481

4° 53′ 56″ N, 2° 16′ 17″ W4.898832-2.271481
Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE_fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehltVorlage:Infobox Fluss/LÄNGE_fehltVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehltVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Am Ankobra-Fluss, 1910

Der Ankobra ist ein Fluss im westafrikanischen Ghana. Der Name wurde ihm angeblich aufgrund seines gewundenen Verlaufs von den Portugiesen gegeben, die Ende des 15. Jahrhunderts in seine Mündungsgegend kamen und von cobra, also dem portugiesischen Wort für „Schlange“ abgeleitet sein.

Er entspringt nordöstlich von Wiawso, Hauptstadt des Sefwi-Wiawso District, und mündet mehr als 190 Kilometer weiter südlich bei Axim in den Golf von Guinea. Die größte Ausdehnung erreicht er im südlichen Ghana. Bis Tomento wirken Ebbe und Flut. Der Fluss ist ab der Mündung etwa 80 Kilometer weit schiffbar, im oberen Bereich gibt es Stromschnellen.

In den Ankobra fließen Fure, Mansi und Bonsa.

Weblinks und Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ankobra — Ankobra, Fluß in der engl. Kolonie Goldküste (Westafrika), entspringt an der Grenze von Aschanti und mündet westlich von Axim …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ankobra — ▪ river, Ghana       river in southern Ghana, western Africa. Rising northeast of Wiawso, it flows about 120 miles (190 km) south to the Gulf of Guinea (Atlantic) just west of Axim, commercial centre of the river basin. Its chief tributaries are… …   Universalium

  • Ankobra River — The Ankobra River is situated in Western Africa. Rising north east of Wiawso, it flows about 120 miles (190 km) south to the Gulf of Guinea. Its entire course is in southern Ghana. Up to Tomento the river is tidal.The Ankobra is fed by the Fure… …   Wikipedia

  • Ankobra River — River, southern Ghana. It rises northeast of Wiawso and flows about 130 mi (209 km) south to the Gulf of Guinea, just west of Axim. Its chief tributaries are the Mansi and Bonsa rivers; much of its basin is shared with the Tano River to the west …   Universalium

  • Ankobra, río — Río de Ghana meridional. Nace al nordeste de Wiawso y corre por 209 km (130 mi) aprox. hacia el sur hasta el golfo de Guinea, justo al oeste de Axim. Los ríos Mansi y Bonsa son sus principales afluentes; gran parte de su cuenca es compartida con… …   Enciclopedia Universal

  • Río Ankobra — Saltar a navegación, búsqueda Ankobra País que atraviesa …   Wikipedia Español

  • Geography of Ghana — Republic of Ghana Continent Africa Geographic coordinates …   Wikipedia

  • Geographie von Ghana — Reliefkarte von Ghana Die Geographie von Ghana zeichnet sich durch ein insgesamt relativ flaches Relief aus. Etwa die Hälfte des ganzen Landes liegt nicht höher als 150 Meter. Durchschnittlich liegt Ghana auf einer Höhe von 450 Metern über dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Dutch Gold Coast — Nederlandse Bezittingen ter Kuste van Guinea Dutch colony 1598–1872 …   Wikipedia

  • Nini River — The Nini is a small river in southwestern Ghana. It is one of the rivers for which the Nini Suhien National Park (now incorporated into the Ankasa Conservation Area) was named. It flows into the Ankobra River. External links Ghana Ministry of… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”