Anlauttabelle

Die Anlauttabelle ist eine Buchstaben-Tabelle mit Bildern zum Schreiben- und Lesen-Lernen (Schrift-Sprach-Erwerb).

Inhaltsverzeichnis

Anlaut-Tabelle

In einer Anlaut-Tabelle werden möglichst alle typischen (bedeutungsunterscheidenden) Laute (Phoneme) einer Sprache schriftlich (also mit Hilfe der den Lauten zugeordneten Buchstaben/Graphemen) zusammen mit einem Anlaut-Bild aufgeführt. Neben jedem Laut ist mindestens ein Objekt abgebildet, dessen Name mit diesem Laut beginnt. Gibt es für einen Buchstaben (bzw. eine Buchstabengruppe wie z.B. „sch“) mehrere Möglichkeiten der Aussprache, so werden in der Regel beide Möglichkeiten durch zwei unterschiedliche Bilder dargestellt, zum Beispiel ein „Ente-Bild“ neben dem Schriftzeichen „E“ für das kurz ausgesprochene [ɘ], ein „Esel-Bild“ für das lang ausgesprochene [e:]. Der Schüler kann sich mit Hilfe einer Anlaut-Tabelle das Schriftbild eines Wortes Laut für Laut zusammensetzen. Im Umgang mit der Anlauttabelle erfahren die Kinder, wie Sprache verschriftet wird. Sie lernen die Laut-Buchstaben-Zuordnung, die Zerlegung eines Wortes in seine Lautbestandteile und die lauttreue Verschriftung. Beim Schreiben mit der Anlauttabelle verbinden die ABC-Schützen das Hören von Lauten mit der Veranschaulichung von Zeichen (Grapheme). Die Kinder experimentieren mit Buchstaben und Lauten und erschließen sich so die Schrift und letztlich auch das Schreiben und Lesen. Das Wissen über die lautliche Struktur der Sprache, das heißt die Fähigkeit, Anlaute, Inlaute, Auslaute zu erkennen, aus Lauten ein Wort zu bilden (Wort-Synthese) oder ein Wort in seine Laute zu zerlegen (Wort-Analyse), fördert bei Kindern Sprach- und Phonologische Bewusstheit. Rechtschreib-Fehler werden bei der „Anlaut-Tabellen-Methode“ zunächst nicht korrigiert, da davon ausgegangen wird, dass sich Fehler bei häufigem Lesen der korrekten Schreibweise von selbst verflüchtigen. Ein bekannter Vertreter dieser Lernmethode ist der Pädagoge Jürgen Reichen. Die von ihm wiederentdeckte Methode „Lesen durch Schreiben“ wird inzwischen an immer mehr Grundschulen angewendet. Die Kinder schreiben dabei mit Hilfe der Anlauttabelle von Anfang an kleine Wörter und lernen so mit der Zeit auch das Lesen.

Bereits im Jahr 1658 fügte Johann Amos Comenius seinem „Orbis sensualium pictus“ eine Anlauttabelle bei. Jedem Buchstabe ist darin das Bild eines Tieres zugeordnet, das den entsprechenden Laut von sich gibt. Dadurch machte er die Tabelle international einsetzbar.

Orbis pictus: Alfabeth (A bis M) Orbis pictus: Alfabeth (N bis Z)
Orbis pictus: Alfabeth (A bis M) Orbis pictus: Alfabeth (N bis Z)

Für den Schriftspracherwerb an Vor- und Grundschulen können zum Beispiel die PDF-Versionen der folgenden deutschen Anlauttabellen verwendet werden.

Anlauttabelle gross.pdf.jpg   Anlauttabelle klein.pdf.jpg

Anlaut-Tastatur

Mittlerweile gibt es für Kinder „sprechende“, multimediale Text-Verarbeitungs-Programme mit integrierter „Anlaut-Tabellen-Tastatur“ für die Texteingabe. Auch auf den Tastatur-Tasten von Lern-Computern für Kinder sind oftmals Anlaut-Bilder zu finden. Daneben gibt es bebilderte PC-Standard-Tastaturen bei denen auf jeder Buchstabentaste Piktogramme abgebildet sind, die den Anlaut repräsentieren. Mit Hilfe von Abziehbildern oder Aufklebern lässt sich aus jeder normalen Computer-Tastatur eine „Anlaut-Tastatur“ herstellen.

Anlaut-Beispiele

 Anlaute  Häufig verwendete Anlaut-Wörter bzw. Anlaut-Bilder in Anlauttabellen
 A Affe, Ameise, Ampel, Apfel, Apfelsine, Arzt, Ast
 B Bagger, Bahnhof, Ball, Banane, Bank, Baum, Bär, Biene, Blume, Buch
 C Circus, Clown, Computer
 D Dach, Dackel, Delphin, Dino, Domino, Dose, Drachen
 E Elefant, Ente, Esel
 F Fahrrad, Fahne, Fass, Feder, Fenster, Ferkel, Fisch, Fuchs
 G Gabel, Geige, Giraffe, Gitarre, Glas, Gras
 H Hahn, Hand, Hase, Haus, Hemd, Hexe, Honig, Huhn, Hund, Hut
 I Igel, Indianer, Insel
 J Jacke, Jäger, Jaguar, Jo-Jo, Junge
 K Käfer, Kamel, Känguru, Katze, Kerze, Kirsche, Knopf, Koch, König, Kuchen, Kuh, Krankenhaus, Krokodil 
 L Lama, Lampe, Lehrer, Leiter, Libelle, Licht, Lineal, Löffel, Löwe, Lupe
 M Maus, Messer, Micky-Maus, Mond, Muschel, Mütze
 N Nadel, Nase, Nashorn, Nest, Netz, Nuss, Nutella
 O Obst, Ofen, Oma, Omnibus, Opa, Ordner, Osterhase
 P Paket, Palme, Papagei, Pilz, Pinguin, Pinsel, Post, Pulli
 Q Qualle, Quelle
 R Rad, Radio, Rakete, Regenschirm, Reh, Ritter, Roller, Rose
 S Säge, See, Sofa, Sonne
 T Tasse, Telefon, Tiger, Tisch, Topf, Traktor, Turm
 U Unfall, Unterhemd, Unterhose, Uhr, Uhu
 V Vase, Verband, Vogel
 W Wal, Wald, Wasser, Wolke, Werkstatt, Würfel, Wurm
 X Xaver, Xylophon
 Y Yacht, Yak, Yeti, Yo-Yo, Ypsilon
 Z Zange, Zaun, Zebra, Zelt, Ziege, Zitrone, Zoo, Zug
 Ä Ähre, Äpfel, Ärmel
 Ö Öfen, Öl, Ölsardine
 Ü Überholverbot, Überraschungsei
 AU Auge, Auto
 CH Chinese, Chinesisch, Christbaum
 EI Ei, Eichhörnchen, Eidechse, Eis, Eisberg
 EU Eule, Euro
 PF Pfanne, Pfau, Pferd, Pfeil
 QU Qualle, Quelle, Qualm
 SCH Schaf, Schere, Schiff, Schuh
 SP Sparschwein, Speer, Spiegel, Spinne
 ST Star, Stein, Stern
Auslaute Häufig verwendete Auslaut-Wörter bzw. Auslaut-Bilder in Anlauttabellen
 ...ch Buch
 ...er Leiter
 ...ng Ring
 ...ß Fuß

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anlauttastatur — Die Anlauttabelle ist eine Buchstaben Tabelle mit Bildern zum Schreiben und Lesen Lernen (Schrift Sprach Erwerb). Inhaltsverzeichnis 1 Anlaut Tabelle 2 Anlaut Tastatur 3 Anlaut Beispiele 4 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Lesen lernen — Schriftspracherwerb nennt man das Lesen und Schreiben Lernen bzw. das Erlernen der Schriftsprache. Lesen (Lesekompetenz) und Schreiben (Schreibkompetenz) gehören zu den grundlegenden Kulturtechniken, die gewöhnlich in der Grundschule erworben… …   Deutsch Wikipedia

  • Schreiben lernen — Schriftspracherwerb nennt man das Lesen und Schreiben Lernen bzw. das Erlernen der Schriftsprache. Lesen (Lesekompetenz) und Schreiben (Schreibkompetenz) gehören zu den grundlegenden Kulturtechniken, die gewöhnlich in der Grundschule erworben… …   Deutsch Wikipedia

  • Schriftspracherwerb — nennt man das Lesen und Schreiben Lernen bzw. das Erlernen der Schriftsprache. Lesen (Lesekompetenz) und Schreiben (Schreibkompetenz) gehören zu den grundlegenden Kulturtechniken, die gewöhnlich im Grundschulalter erlernt werden. Lesen und… …   Deutsch Wikipedia

  • ABC-Buch — Aus einem ABC Buch von 1830 Eine Fibel ist ein Lesebuch speziell für Kinder zum Lesen lernen. Geläufig ist auch die Bezeichnung ABCbuch. Der Vorläufer der heute verwendeten Fibeln und Lesebücher im Mittelalter hieß Abecedarium (nach den ersten… …   Deutsch Wikipedia

  • Lesefibel — Aus einem ABC Buch von 1830 Eine Fibel ist ein Lesebuch speziell für Kinder zum Lesen lernen. Geläufig ist auch die Bezeichnung ABCbuch. Der Vorläufer der heute verwendeten Fibeln und Lesebücher im Mittelalter hieß Abecedarium (nach den ersten… …   Deutsch Wikipedia

  • Orbis pictus — Einleitung des Orbis pictus Der Orbis sensualium pictus (Die sichtbare Welt) des böhmischen Humanisten Johann Amos Comenius erschien zuerst 1658 in Nürnberg. Auf 309 Seiten im Format 10 x 16,5 cm zuzüglich Vortrag (Vorwort) und Titel Register… …   Deutsch Wikipedia

  • Barbara Kochan — (* 1944) ist eine deutsche Professorin für Grundschulpädagogik an der Technischen Universität Berlin und Autorin mehrerer Sachbücher. Sie gilt als Pionierin auf dem Gebiet der wissenschaftlich fundierten Nutzung des Computers für sprachliches… …   Deutsch Wikipedia

  • Fibel (Schulbuch) — Aus einem ABC Buch von 1830 Eine Fibel ist ein meistens bebildertes Anfänger Lesebuch, speziell für Kinder zum Lesenlernen. Geläufig ist auch die Bezeichnung ABC Buch. Der Vorläufer der heute verwendeten Fibeln und Lesebücher im Mittelalter hieß… …   Deutsch Wikipedia

  • Jürgen Reichen — (* 1939 in Basel; † 19. Oktober 2009) war ein in Hamburg lehrender Schweizer Reformpädagoge. Er studierte an der Universität Basel und wurde Lehrer. Er entwickelte das Konzept Lesen durch Schreiben (mit Hilfe der Anlauttabelle) und vermittelte… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”