Ann Gallimore

Rattlesnake Annie (* 26. Dezember 1941 als Ann Gallimore in Puryear, Tennessee) ist eine US-amerikanische Country-Sängerin.

Biografie

Ann Gallimore hatte indianische Vorfahren und wuchs in einer ländlichen Umgebung auf. Mit zwei Cousinen formte sie das Trio Gallimore Sisters, das zahlreiche Auftritte hatte - unter anderem auch bei einer lokalen Radiostation. Nach Gewinn eines Talentwettbewerbs spielten sie sogar in der Grand Ole Opry. 1968 heiratete sie Max McGowan, der von da an ihr Manager wurde.

Musikalisch schloss sie sich Willie Nelson an, den sie 1969 kennenlernte. 1976 gründete sie ihr eigenes Label und produzierte das Album Rattlesnakes And Rusty Water, das aber nur in Europa zu einem Erfolg wurde. Rattlesnake Annie trat in den folgenden Jahren zunehmend häufiger in Europa auf. 1982 wurde in der Tschechoslowakei mit dem einheimischen Country-Sänger Michal Tucny das Album Rattlesnake Annie And The Last Cowboy aufgenommen, das sich in den damaligen Ostblock-Staaten hervorragend verkaufte, und mit dem sie endlich auch in den USA Aufmerksamkeit erregen konnte. In Nashville wurde einige Zeit später das von der Kritik hoch bewertete Album Rattlesnake Annie produziert.

Mitte der achtziger Jahre verlegte sie ihren Wohnsitz nach Spanien. Sie trat in zahlreichen europäischen Ländern sowie in Japan auf. Einige ihrer Songs sind japanischen, tschechischen und deutschen Freunden gewidmet.

Alben

  • Rattlesnakes And Rusty Water (1976)
  • Country Livin' (1981)
  • Rattlesnake Annie And The Last Cowboy (1982)
  • Rattlesnake Annie (1987)
  • Rattlesnake Annie Sings Hank Williams (1988)
  • Indian Dream (1991)
  • Crossroads (1993)
  • Painted Bird (1994)
  • Adios Last Cowboy (1995)
  • Troubador (1996)
  • I Ride Alone (2002)
  • Southern Discomfort (2002)
  • Rattlesnake Annie sings Willie Nelson (2004)

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gallimore — ist der Name von Ann Gallimore (* 1941), US amerikanische Countrysängerin Byron Gallimore, US amerikanischer Musikproduzent Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Be …   Deutsch Wikipedia

  • Rattlesnake Annie — (* 26. Dezember 1941 als Ann Gallimore in Puryear, Tennessee) ist eine US amerikanische Country Sängerin. Biografie Ann Gallimore hatte indianische Vorfahren und wuchs in einer ländlichen Umgebung auf. Mit zwei Cousinen formte sie das Trio… …   Deutsch Wikipedia

  • John Tharp — This draft is under revision. Full credit to http://www.cockpitcountry.com/ in the meantime. John Tharp was born in 1744 and came from Batchelor s Hall in Hanover, Jamaica. After being educated in England, he returned to Jamaica and took… …   Wikipedia

  • Cry (Faith Hill album) — Cry Studio album by Faith Hill Released October 15, 2002 …   Wikipedia

  • Generation of Youth for Christ — (GYC) formerly the General Youth Conference began as a grassroots Christian movement of racially diverse Seventh day Adventist young people seeking to be radically Bible based, mission driven, and church supporting. Today its annual conferences… …   Wikipedia

  • Country Strong (soundtrack) — Country Strong: Original Motion Picture Soundtrack Soundtrack album by Various artists Released October 26, 2010 …   Wikipedia

  • Faith (Faith Hill album) — Infobox Album | Name = Faith Type = studio Artist = Faith Hill Released = April 21, 1998 Recorded = Genre = Country Length = 51:12 Label = Warner Bros. Producer = Faith Hill, Byron Gallimore, Dann Huff Reviews = * Allmusic Rating|3|5… …   Wikipedia

  • Breathe (Faith Hill album) — Infobox Album Name = Breathe Type = studio Artist = Faith Hill Released = November 9, 1999 Recorded = Genre = Country pop Length = 52:27 Label = Warner Bros. Producer = Faith Hill, Byron Gallimore, Dann Huff Reviews = * Allmusic Rating|4.5|5… …   Wikipedia

  • Zone of proximal development — The zone of proximal development ( зона ближайшего развития ), often abbreviated ZPD , is the difference between what a learner can do without help and what he or she can do with help. It is a concept developed by the Russian psychologist and… …   Wikipedia

  • Breathe (Faith-Hill-Album) — Breathe Studioalbum von Faith Hill Veröffentlichungen 9. November 1999 Label Warner Bros. Records …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”