Anna-Maria Zimmermann
Chartplatzierungen Erklärung der Daten
Singles[1]
Wer ist dieser DJ?
  DE 66 12.09.2008 (2 Wo.)
1000 Träume weit (Tornerò)
  DE 68 31.07.2009 (7 Wo.)
Hurra wir leben noch
  DE 79 22.01.2010 (1 Wo.)
Frei sein
  DE 69 06.08.2010 (1 Wo.)
100.000 Leuchtende Sterne
  DE 60 17.06.2011 (1 Wo.)

Anna-Maria Zimmermann (* 14. Dezember 1988 in Gütersloh) ist eine deutsche Sängerin. Einem breiteren Publikum wurde sie im Frühjahr 2006 als Kandidatin der dritten Staffel von Deutschland sucht den Superstar (DSDS) bekannt. Im Herbst 2007 startete sie ihre Solokarriere.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Anna-Maria Zimmermann wurde von ihrer Mutter im Alter von fünf Jahren mit einem Video bei der Mini Playback Show angemeldet, wo sie einen Auftritt als Stefanie Hertel mit dem Lied Oma, du verstehst mich nicht hatte. Später nahm sie Gesangsunterricht. Des Weiteren spielt sie Keyboard, Klavier und Flöte. Anna-Maria Zimmermann ist das jüngste von drei Kindern.

Deutschland sucht den Superstar

Im Herbst 2005 nahm Anna-Maria Zimmermann an den Castings für die Talentshow Deutschland sucht den Superstar des deutschen Fernsehsenders RTL teil. Im Lauf der Show gelangte sie bis unter die letzten sechs Kandidaten.

Mottoshow Lied Original-Interpret Anrufer in Prozent
Greatest Hits I Will Survive Gloria Gaynor 5,7 % (Platz 7 von 10)
Hits der 80er Walking on Sunshine Katrina and the Waves 7,3 % (Platz 6/9)
Rock Classic The Best Tina Turner 10,7 % (Platz 5/8)
Big Band Diamonds Are a Girl’s Best Friend Marilyn Monroe 14,3 % (Platz 3/7)
Lovesongs Wish You Were Here Rednex 10,7 % (Platz 6/6)

Nach Deutschland sucht den Superstar

Im Oktober 2007 veröffentlichte Zimmermann ihre Debütsingle Der erste Kuss mit der Band Jojos. 2008 unterschrieb sie ihren ersten Plattenvertrag bei Universal Music, woraufhin eine zweite Single mit dem Titel Wer ist dieser DJ? auf den Markt kam, die im September 2008 Platz 66 der deutschen Charts erreichte.

2009 unterschrieb sie ihren zweiten Plattenvertrag bei EMI. Am 17. Juli 2009 erschien die dritte Single 1000 Träume weit (Tornerò). Am 8. Januar 2010 veröffentlichte sie zudem die Single Hurra wir leben noch, ein Cover des gleichnamigen Titels von Milva aus dem Jahr 1983.

Zimmermanns erstes Studioalbum „Einfach Anna!“ erschien am 10. Dezember 2010.[2] Vorab wurde am 23. Juli 2010 die Single Frei sein ausgekoppelt.

Seit 2008 tritt sie regelmäßig auf Mallorca in der Diskothek „Bierkönig“ auf und ist zudem regelmäßig als Sängerin überwiegend in Schlagersendungen des deutschen Fernsehens zu sehen.

Unfall im Oktober 2010

Am 24. Oktober 2010 war Zimmermann zusammen mit ihrem Manager und einem Assistenten in einem Helikopter vom Typ Robinson R44 der Firma Heli-Life International zu einem Auftritt in der Diskothek Kuhrausch unterwegs, wo ihr der Ballermann Award 2010 verliehen werden sollte. Während der Landung in Altenbeken stürzte der Helikopter aus etwa zehn Meter Höhe über einer Straße ab, wodurch Zimmermann lebensgefährliche innere Verletzungen und zahlreiche Knochenbrüche (vgl. Polytrauma) erlitt. Sie musste in der darauf folgenden Nacht mehrfach operiert werden.[3][4][5][6]

Das Wrack des Hubschraubers wurde noch am Unglückstag von der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung in Braunschweig beschlagnahmt. Bereits einige Jahre zuvor kam es zu ähnlichen Abstürzen von Hubschraubern desselben Modells, weshalb die Überlegung im Raum stand, den Flugbetrieb dieses Typs per Verfügung einzustellen.[7] Laut Zeugenaussagen soll der Helikopter im Landeanflug mit dem Heckrotor einen Baumwipfel berührt haben[8], weswegen die Staatsanwaltschaft Paderborn auch gegen den Piloten zu ermitteln begann.[9] Dieser wurde am 5. Juli 2011 wegen fahrlässiger Körperverletzung in drei Fällen zu einer Bewährungsstrafe von zehn Monaten verurteilt. Der richterliche Beschluss wurde damit begründet, der Pilot habe es versäumt, den vorgesehenen Landeplatz vor der Diskothek absperren zu lassen. Als Menschen und Autos diesen blockierten, flog er – einem Expertengutachten[10] zufolge – zu langsam zwei enge Linkskurven und habe somit auch noch einen schweren Flugfehler begangen.[11]

Seit Juni 2011 steht Anna-Maria Zimmermann wieder auf der Bühne und veröffentlichte auch eine neue Single.

Diskografie

Singles

  • 2008: Wer ist dieser DJ?
  • 2009: Lust am Leben (Ballermann Hits am Balkan)
  • 2009: 1000 Träume weit (Tornerò)
  • 2009: Zum Teufel mit dem Kerl (Album-Song)
  • 2010: Hurra wir leben noch
  • 2010: Frei sein
  • 2010: 7 Wolken
  • 2011: 100.000 Leuchtende Sterne

Alben

  • 2010: Einfach Anna!

Mitwirkungen

  • 2007: Jojos feat. Anna-Maria Zimmermann – Der erste Kuss

Einzelnachweise

  1. Chartplatzierung bei musicline.de: DE-1 / DE-2
  2. Anna-Maria Zimmermanns erstes Album kommt im Dezember. t-online.de. Abgerufen am 18. November 2010.
  3. Ex-DSDS-Kandidatin Anna-Maria lebensgefährlich verletzt. t-online.de. Abgerufen am 25. Oktober 2010.
  4. Anna-Maria Zimmermann – Verunglückte Sängerin im künstlichen Koma. stern.de. Abgerufen am 25. Oktober 2010.
  5. Ex-DSDS-Kandidatin ins künstliche Koma versetzt. t-online.de. Abgerufen am 25. Oktober 2010.
  6. Ex-„DSDS“-Sängerin im künstlichen Koma. focus.de. Abgerufen am 25. Oktober 2010.
  7. Zustand von Anna-Maria „besorgniserregend, aber stabil“. t-online.de. Abgerufen am 26. Oktober 2010.
  8. DSDS-Teilnehmerin Zimmermann bleibt im Koma. t-online.de. Abgerufen am 26. Oktober 2010.
  9. Staatsanwaltschaft Paderborn ermittelt nach Hubschrauberabsturz gegen Piloten. t-online.de. Abgerufen am 26. Oktober 2010.
  10. Gutachten: Pilotenfehler bei Zimmermann-Absturz. t-online.de. Abgerufen am 19. Januar 2011.
  11. Anna-Maria Zimmermann: Hubschrauberpilot verurteilt. t-online.de. Abgerufen am 5. Juli 2011.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zimmermann (Familienname) — Zimmermann ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Familienname Zimmermann ist abgeleitet von dem Beruf des Zimmermanns. Häufigkeit Der Name Zimmermann belegt Platz 20 auf der Liste der häufigsten Familiennamen in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Marīa — (Marie, engl. Mary u. Molly), Frauen , in der Katholischen Kirche auch Männername (z.B. des Kurfürsten Ferdinand M. von Baiern, des Componisten Weber), bedeutet nach dem Hebräischen Mirjam die Herbe, Bitterkeit, Widerspenstigkeit, nach einigen,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anna und die Liebe — Seriendaten Originaltitel Anna und die Liebe …   Deutsch Wikipedia

  • Maria von Hanau-Lichtenberg — (* um 1488[1]; † 1526?) war eine Tochter des Grafen Philipp II. von Hanau Lichtenberg und der Anna von Isenburg. Ahnentafel der Gräfin Maria von Hanau Lichtenberg Urgroßeltern Reinhard II. von Hanau (* 1369; † 1451) ∞ Katharina von Nassau… …   Deutsch Wikipedia

  • Marīa [3] — Marīa (Marie), Name fürstlicher Personen: 1) M. Theresia, römisch deutsche Kaiserin, Königin von Ungarn und Böhmen und Erzherzogin von Österreich, geb. 13. Mai 1717 in Wien, älteste Tochter Kaiser Karls VI., gest. 29. Nov. 1780, war von …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Maria Dundakova — Maria Dundakowa (* 1939 in Sofia) ist eine multimedial schaffende schweizerische Künstlerin bulgarischer Herkunft. Sie lebt und arbeitet in Basel. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ausstellungen 3 Werke 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Anna von Isenburg — Büdingen (* 1460; † 27. Juli 1522 in Babenhausen) war die Ehefrau des Grafen Philipp II. von Hanau Lichtenberg. Sie war eine Tochter Ludwigs II. von Isenburg Büdingen und der Gräfin Maria von Nassau Wiesbaden. Grabplatte Annas von Isenburg in der …   Deutsch Wikipedia

  • Maria Stuart — Unterschrift von Maria I. von Schottland …   Deutsch Wikipedia

  • Maria Dundakowa — (* 1939 in Sofia) ist eine multimedial schaffende schweizerische Künstlerin bulgarischer Herkunft. Sie lebt und arbeitet in Basel. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ausstellungen 3 Werke 4 Webli …   Deutsch Wikipedia

  • Maria [2] — Maria (hebr. Mirjam), die Mutter Jesu, in der Kirchensprache Unsere Liebe Frau (U. L. F.) oder Heilige Jungfrau (frz. Notre Dame; ital. Madonna), gebar nach Matthäus und Lukas durch ein Wunder Jesum zu Bethlehem, floh mit ihm und ihrem Manne, dem …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”