AnnaSophia Robb
AnnaSophia Robb auf der San Diego Comic-Con 2006

AnnaSophia Robb (* 8. Dezember 1993 in Denver, Colorado) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Biographie

Aufgewachsen bei ihren Eltern Janet und David Robb, trat AnnaSophia Robb als Fünfjährige für eine christliche Kirche auf.[1] Im Alter von zehn Jahren wurde sie von McDonalds entdeckt und für einen Werbespot verpflichtet. Mit einer Rolle in Charlie und die Schokoladenfabrik, in der sie neben Johnny Depp, Christopher Lee und Freddie Highmore vor der Kamera stand, wurde sie erstmals international bekannt. [2] Einen weiteren entscheidenden Erfolg feierte Robb 2007 mit dem Kinderfilm Brücke nach Terabithia.

Während der Dreharbeiten zu The Reaping schrieb sie eine kurze Horrorgeschichte mit dem Titel Backseat Swamp. Außerdem beherrscht sie Break Dance und Irish Dance.[3]

2011 spielte sie in dem Film Soul Surfer in der Hauptrolle die Surferin Bethany Hamilton.[4]

Filmografie (Auswahl)

Diskographie

Singles

Jahr Single Album Chart-Platzierung
USA
2007 Keep Your Mind Wide Open Brücke nach Terabithia OST 90

Auszeichnungen

Sie wurde 2005 für ihre Rolle in Samantha: An American Girl Holiday für den Young Artist Award als beste Darstellerin in einer Fernsehserie oder Miniserie nominiert. 2006 wurde AnnaSophia erneut für den Young Artist Award für ihre Rolle in Winn-Dixie als beste Darstellerin in einem Kinofilm nominiert. Am 30. März 2008 konnte sie den Preis als beste jugendliche Hauptdarstellerin für ihre Rolle in Brücke nach Terabithia gewinnen.

Weblinks

 Commons: AnnaSophia Robb – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. CBS4: Denver Actress Stars in 'Bridge To Terabithia', CBS4Denver.com. 3. März 2007. Abgerufen am 3. März 2007. 
  2. The secret life of AnnaSophia Robb: a high-schooler and a movie star? The Race to Witch Mountain star is living a double life. In: Girls' Life. April/Mai 2010, abgerufen am 3. April 2010.
  3. Terabithia.de: Darsteller - AnnaSophia Robb
  4. http://www.imdb.com/title/tt1596346/, aufgerufen am 2. April 2011

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AnnaSophia Robb — Saltar a navegación, búsqueda AnnaSophia Robb Nacimiento 8 de diciembre de 1993 (15 años) Denver (Colorado) …   Wikipedia Español

  • Annasophia Robb — Nom de naissance AnnaSophia Robb Naissance 8 décembre 1993 (15 ans) …   Wikipédia en Français

  • Annasophia Robb — (9. Februar 2005) AnnaSophia Robb (* 8. Dezember 1993 in Denver, Colorado) ist eine US amerikanische Schauspielerin und Sängerin. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • AnnaSophia Robb — Données clés Nom de naissance AnnaSophia Robb Nai …   Wikipédia en Français

  • AnnaSophia Robb — Infobox actor name = AnnaSophia Robb caption birthname = AnnaSophia Robb birthdate = birth date and age|1993|12|8 birthplace = Denver, Colorado, U.S.A. occupation = Actress, singer yearsactive = 2004 present influences = influenced = website =… …   Wikipedia

  • AnnaSophia Robb — …   Википедия

  • Robb — is a surname, and may refer to* Andrew Robb, (Australian politician) * AnnaSophia Robb * Bruce Robb * Chuck Robb * Curtis Robb * David Robb * Douglas Robb (musician) * Ed Robb * George Douglas Robb * Graham Robb * Ian Robb * Isabel Hampton Robb * …   Wikipedia

  • Robb — ist der Familienname folgender Personen: Alfred Robb (1873–1936), englischer Physiker AnnaSophia Robb (* 1993), US amerikanische Schauspielerin Chuck Robb (* 1939), US amerikanischer Politiker Daphne Robb (* 1929), südafrikanische Leichtathletin… …   Deutsch Wikipedia

  • Robb — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Robb est le patronyme de plusieurs personnalités : AnnaSophia Robb (1993 ), actrice américaine. Calum Robb, karatéka écossais. Douglas Robb (1975 ),… …   Wikipédia en Français

  • Anna Sophia Robb — AnnaSophia Robb AnnaSophia Robb Nom de naissance AnnaSophia Robb Naissance 8 décembre 1993 (15 ans) …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”