Anna Dankowzewa

Anna Wassiljewna Dankowzewa (russisch Анна Васильевна Данковцева; * 8. Oktober 1961 in Tambow, Zentralrussland) ist eine russische Kinder- und Jugendbuch-Autorin.

Anna Dankowzewa verbrachte ihre Kindheit mit ihrer Familie in Weimar. Anna Dankowzewa studierte in Moskau Informatik und schloss eine Theaterschule ab. Die Leidenschaft für das Theater blieb. Nach der Arbeit im Theater war sie als Kinderbuch-Lektorin tätig. 1995 erschienen ihre ersten Bücher. Vorerst schrieb sie Abenteuerromane und populärwissenschaftliche Bücher für Kinder. Später begann sie auch für Jugendliche und Erwachsene zu schreiben. Von 1996 bis 1998 arbeitete sie als Kinderbuchlektorin und als freie Mitarbeiterin für verschiedene Magazine. Seit 1998 ist sie Redakteurin bei "Radio Liberty" in Moskau.[1]

Werke

  • So helle Augen, Diogenes, 2001, ISBN 3257062842
  • Die Stadt mit dem blauen Tor, Diogenes, 2003, ISBN 3257063792
  • Tanja und der Magier, Diogenes, 2004, ISBN 3257011059
  • Ein Haus am Meer, Diogenes, 2004, ISBN 3-257-06339-3

Einzelnachweise

  1. Kurzbiografie bei amazon.com

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dankowzewa — Anna Wassiljewna Dankowzewa (russisch Анна Васильевна Данковцева; * 8. Oktober 1961 in Tambow, Zentralrussland) ist eine russische Kinder und Jugendbuch Autorin. Anna Dankowzewa verbrachte ihre Kindheit mit ihrer Familie in Weimar. Anna… …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Dankowtsewa — Anna Wassiljewna Dankowzewa (russisch Анна Васильевна Данковцева; * 8. Oktober 1961 in Tambow, Zentralrussland) ist eine russische Kinder und Jugendbuch Autorin. Anna Dankowzewa verbrachte ihre Kindheit mit ihrer Familie in Weimar. Anna… …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Wassiljewna Dankowzewa — (russisch Анна Васильевна Данковцева; * 8. Oktober 1961 in Tambow, Zentralrussland) ist eine russische Kinder und Jugendbuchautorin. Anna Dankowzewa verbrachte ihre Kindheit mit ihrer Familie in Weimar. Sie studierte in Moskau Informatik und …   Deutsch Wikipedia

  • Christa Vogel — (* 16. Juni 1943 in Berlin; † 21. März 2005 in Moskau) war eine deutsche Übersetzerin polnischer und russischer Literatur. Nach dem Studium der Slawistik und der Theaterwissenschaft in Berlin und Krakau begann Christa Vogel Ende der 1960er Jahre… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Dan–Das — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Autoren von Kinder- und Jugendliteratur — Dies ist eine Liste von Kinder und Jugendbuchautoren, die mit einem eigenen Artikel versehen sind. Im oberen Teil sind deutschsprachige, darunter internationale Autoren aufgeführt. Autoren Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”