Anna Iwanowna Mons

Anna Mons, auch Mons de la Croix (russisch Анна Ивановна Монс; * 26. Januar 1672; † 15. August 1714 in Moskau) war eine Mätresse Peters des Großen.

Anna Mons war die Tochter des westfälischen Weinhändlers Johann Mons. Ihre Geschwister waren Willem Mons und Matrena Balk.

Von 1692 bis 1703 war sie seine Geliebte. Sie fiel schließlich in Ungnade. 1709 heiratete sie Georg Johann Baron Keyserlingk.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”