Anna LaCazio

Anna LaCazio (* 26. Januar 1962) ist eine US-amerikanische Sängerin. Sie war 1982 Mitbegründerin der Band Cock Robin, mit der sie zwischen 1985 und 1987 insbesondere in Europa beachtliche kommerzielle Erfolge feierte. Nach dem Flop des dritten Albums der Band First Love / Last Rites (1989) löste sich die Band 1990 auf.

LaCazio tauchte in der Folge nurmehr gelegentlich als Background-Sängerin auf, so bei Produktionen von Corey Hart und Purple Mountain Matinee.

Sieben Jahre nach der Auflösung von Cock Robin nahm LaCazio zusammen mit ihrem ehemaligen Bandkollegen und Lebensgefährten Peter Kingsbery für dessen Album Pretty Ballerina (1997) ein Remake des Cock Robin-Songs More Than Willing auf.

Ein eigenes Soloalbum, das sie unter dem Titel Eat Life produzierte, wurde nie veröffentlicht.

LaCazio zog von Los Angeles in die Wüste von Kalifornien, wo sie im Mai 2001 zusammen mit einigen anderen Musikern das Netzwerk Joshua Tree Association of Musicians & Songwriters gründete.

2006 reformierte sie Cock Robin zusammen mit den Originalmitgliedern Peter Kingsbery (Leadgesang) und Clive Wright (Gitarre). Aus dieser Reunion ging auch ein neues Album, I Don't Want To Save The World, hervor. Aufnahmen der begleitenden Tournee wurden auf der CD Live veröffentlicht.

Nach der Geburt ihres Sohnes Noah im Frühjahr 2007 ist Anna inzwischen wieder mit Cock Robin - vorwiegend in Frankreich - auf Tournee. Eat Life soll nun endlich im Sommer 2009 als Download, später auch auf CD veröffentlicht werden. Für 2010 war eine neue CD von Cock Robin geplant, dann sollten auch Konzerte in Deutschland stattfinden.




Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anna LaCazio — is a co founder of the group Cock Robin in the early 80s, Anna LaCazio remained with them through three albums and toured with, among others, Bryan Adams, the Bangles and James Taylor. Unfortunately, other than from in Europe, Cock Robin never… …   Wikipedia

  • Anna LaCazio — Anna LaCazio, née le 26 janvier 1962, de père italien et de mère chinoise, est une chanteuse américaine, surtout connue pour sa participation au groupe Cock Robin. Sommaire 1 Biographie 1.1 Cock Robin 1.2 Carrière solo …   Wikipédia en Français

  • Cock Robin (band) — Cock Robin Origin California, United States Genres Pop Rock, New Wave Years active 1982–1990 2006–present Website …   Wikipedia

  • Cock Robin — est un groupe de musique pop rock américain, fondé au début des années 1980. Il compte comme chanteurs principaux Peter Kingsbery et Anna LaCazio. Il a été actif jusqu en 1990, date à laquelle les membres se sont séparés. Le groupe a été reformé… …   Wikipédia en Français

  • First Love Last Rites — Infobox Album | Name = First Love Last Rites Type = Album Artist = Cock Robin Released = 1989 Recorded = 1989 Genre = Rock Length = Label = Cbs Inc Producer = Rhett Davies Last album = After Here Through Midland (1987) This album = First Love… …   Wikipedia

  • 26. Jänner — Der 26. Januar (in Österreich und Südtirol: 26. Jänner) ist der 26. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 339 Tage (in Schaltjahren 340 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/La–Lad — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Kingsbery — Peter Kingsbery, né le 2 décembre 1952 à Phoenix (Arizona), est un auteur compositeur interprète américain, également pianiste, claviériste et guitariste. Il a co créé le groupe Cock Robin au début des années 1980, et lorsque celui ci s est… …   Wikipédia en Français

  • Cock Robin — Para otros usos de este término, véase Robin. Cock Robin Datos generales Origen Estados Unidos …   Wikipedia Español

  • The Promise You Made — Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles[1] The Promise You Made   DE …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”