Anna Manzer

Anna Manzer trägt seit 1984 den Ehrentitel Gerechte unter den Völkern. Sie stammt aus Wien, Österreich.

Manzer wurde zusammen mit ihren Eltern, Ludwig und Anna Friessnegg und ihrem Bruder Edi Stecher ausgezeichnet, weil sie gemeinsam der Jüdin Melvine Deutsch das Leben retteten. Diese befand sich vorher in einem Zwangsarbeitslager der Firma Siemens in Wien-Floridsdorf. Als sie aus dem Lager in einem Transport ins KZ Mauthausen deportiert wurde, floh sie auf dem Weg aus dem Zug und kam nach Wien. Dort wandte sie sich an die ihr bis dahin unbekannte Manzer um Hilfe.

Die Gestapo gab die Suche nach der vom Transport nach Mauthausen geflüchteten Melvine Deutsch nicht auf. Als ihr in der Wohnung von Manzer Gefahr drohte, wandte diese sich an ihren Bruder Edi Stecher. Deutsch blieb einige Monate bei Stecher, ohne von der Gestapo entdeckt zu werden.

Während der dadurch entstandenen Knappheit von rationierten Lebensmitteln sprangen die Eltern Ludwig und Anna Friessnegg ein. Oft musste Melvine Deutsch auch in Friessneggs Wohnung gebracht werden, wenn die Gestapo in der Umgebung nach versteckten Juden fahndete. Deutsch konnte nach der Befreiung ihre Wohnung heil verlassen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anna Friessnegg — Die Wienerin Anna Friessnegg (* 1899; † 1965) hat sich zusammen mit ihrem Gatten Ludwig während der nationalsozialistischen Diktatur für verfolgte Juden eingesetzt. Seit 1984 ist sie eine österreichische Gerechte unter den Völkern. Anna… …   Deutsch Wikipedia

  • Manzer — Die Wienerin Anna Manzer ist seit 1984 eine österreichische Gerechte unter den Völkern. Manzer wurde zusammen mit ihren Eltern, Ludwig und Anna Friessnegg und ihrem Bruder Edi Stecher ausgezeichnet, weil sie gemeinsam der Jüdin Melvine Deutsch… …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig Friessnegg — Der Wiener Ludwig Friessnegg (* 1897; † 1966) hat sich zusammen mit seiner Gattin Anna während der nationalsozialistischen Diktatur für verfolgte Juden eingesetzt. Seit 1984 ist er österreichischer Gerechter unter den Völkern. Friessnegg und… …   Deutsch Wikipedia

  • Edi Stecher — Der Wiener Edi Stecher ist seit 1984 ein österreichischer Gerechter unter den Völkern. Er erhielt diese Auszeichnung für das Unterschlupfgewähren der Jüdin Melvine Deutsch. Deutsch befand sich vorher in einem Zwangsarbeitslager der Firma Siemens… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mam–Maq — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Konzentrationslager Mauthausen — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • KZ Mauthausen — 48.25670277777814.501752777778 Koordinaten: 48° 15′ 24″ N, 14° 30′ 6″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Pat Metheny — Infobox musical artist | Background = non vocal instrumentalist | Instrument = Guitar Name = Pat Metheny Img capt = Born = birth date and age|1954|8|12 Lee s Summit, Missouri, United States Died = Alias = Genre = Jazz fusion Post bop Contemporary …   Wikipedia

  • Pat Metheny — Nom Patrick Bruce Metheny Naissance 12 août 1954 (1954 08 12) (57 ans) …   Wikipédia en Français

  • Empire 8 — The Empire 8 (or E8) is an intercollegiate athletic conference affiliated with the NCAA’s Division III. MembersFull member institutions include:Football affiliation*Norwich University (will leave for North Atlantic Football Conference after 2008… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”