Anna Maria Schembera von Czernahor von Boskowitz

Anna Maria Schembera von Czernahor von Boskowitz (* 1569; † 6. Juni 1625) war die erste Fürstin von Liechtenstein.

Sie wurde als Tochter von Johann Schembera von Czernahor Baron von Boskowitz und dessen Gemahlin Anna von Krajk geboren.

Im Jahre 1592 heiratete sie Prinz Karl von Liechtenstein, den späteren als Karl I. ersten Fürsten von Liechtenstein (ab 1608).

Das Paar hatte vier Kinder:

  • Prinz Heinrich (jung verstorben, nach 1612)
  • Prinzessin Anna Marie von Liechtenstein (1597-1638) ∞ Maximilian II. von Dietrichstein-Nikolsburg
  • Prinzessin Franziska Barbara (1604-1655) ∞ Werner Wenzel de T'Serclaes Tilly (1599-1653)
  • Fürst Karl Eusebius (1611-1684), ∞ Johanna Beatrix von Dietrichstein-Nikolsburg († 1676)

Fürstin Anna Maria starb am 6. Juni 1625 und wurde in der Familiengrablege im mährischen Vranov u Brna bestattet.

Quellen

Cercle d'Études des Dynasties Royales Européenes: La Principauté de Liechtenstein. Lamorlaye



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anna Maria Schembera von Czernahora von Boskowitz — Anna Maria Schembera von Czernahor von Boskowitz (* 1569; † 6. Juni 1625) war die erste Fürstin von Liechtenstein. Sie wurde als Tochter von Johann Schembera von Czernahor Baron von Boskowitz und dessen Gemahlin Anna von Krajk geboren. Im Jahre… …   Deutsch Wikipedia

  • Von Boskovic — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Stammtafel von Liechtenstein — Stammliste der Liechtensteiner mit den in der Wikipedia vertretenen Personen und wichtigen Zwischengliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Von Dietrich von Liechtenstein bis Hartneid III. 2 Von Hartneid III. von Liechtenstein an 3 Von Hartmann II. von… …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste von Liechtenstein — Stammliste des Hauses Liechtenstein mit den in der Wikipedia vertretenen Personen und wichtigen Zwischengliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Von Dietrich von Liechtenstein bis Hartneid III. 2 Von Hartneid III. von Liechtenstein an 3 Von Hartmann II.… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl von Liechtenstein — Karl I. von Liechtenstein Karl I. von Liechtenstein (* 1569; † 12. Februar 1627 in Prag), war ein mährischer Adeliger, der 1608 in den Fürstenstand erhoben wurde. Auf Seiten der Katholiken spielte er eine große Rolle zu Beginn des Dreißigjährigen …   Deutsch Wikipedia

  • Grabstätten deutscher Kaiser — Diese Liste enthält eine Übersicht über die Grabstätten europäischer Kaiser, Könige und Regenten und deren Gemahlinnen sowie bedeutender Thronfolger seit dem Mittelalter. Die einzelnen Tabellen beginnen entweder mit der Ausrufung zum Königreich… …   Deutsch Wikipedia

  • Grabstätten europäischer Monarchen — Diese Liste enthält eine Übersicht über die Grabstätten europäischer Kaiser, Könige und Regenten und deren Gemahlinnen sowie bedeutender Thronfolger seit dem Mittelalter. Die einzelnen Tabellen beginnen entweder mit der Ausrufung zum Königreich… …   Deutsch Wikipedia

  • Gräber deutscher Kaiser — Diese Liste enthält eine Übersicht über die Grabstätten europäischer Kaiser, Könige und Regenten und deren Gemahlinnen sowie bedeutender Thronfolger seit dem Mittelalter. Die einzelnen Tabellen beginnen entweder mit der Ausrufung zum Königreich… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ane–Ans — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Wranau — Vranov …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”