Anna Maria von Braunschweig

Anna Maria von Braunschweig-Calenberg-Göttingen (* 23. April 1532 in Münden; † 20. März 1568 in Neuhausen bei Königsberg) war durch Heirat Herzogin von Preußen.

Leben

Anna Maria war die Tochter von Herzog Erich I. von Braunschweig-Calenberg (1470-1540) und Elisabeth von Brandenburg (1510-1558). Sie heiratete 1550 Markgraf Albrecht I. von Brandenburg-Ansbach (1490-1568), der seit 1525 der erste Herzog von Preußen war. Am 20. März 1568 starb Albrecht auf der Burg Tapiau an der Pest, 16 Stunden nach seinem Tod auch seine zweite Gemahlin Anna Maria.

Aus der gemeinsamen Ehe gingen eine Tochter, Elisabeth (1551-1596), und ein Sohn, der Nachfolger als preußischer Herzog, Albrecht Friedrich (1553-1618), hervor.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anna Maria von Braunschweig-Calenberg-Göttingen — (* 23. April 1532 in Münden; † 20. März 1568 in Neuhausen bei Königsberg) war durch Heirat Herzogin von Preußen. Leben Anna Maria war die Tochter von Herzog Erich I. von Braunschweig Calenberg (1470–1540) und Elisabeth von Brandenburg (1510–1558) …   Deutsch Wikipedia

  • Maria von Braunschweig-Wolfenbüttel (1566–1626) — Maria von Braunschweig Wolfenbüttel, Herzogin von Sachsen Lauenburg B …   Deutsch Wikipedia

  • Maria von Braunschweig-Wolfenbüttel (1521–1539) — Maria von Braunschweig Wolfenbüttel (* 1521; † 4. Juni 1539 in Wolfenbüttel) war eine Prinzessin von Braunschweig Wolfenbüttel und Äbtissin des Kaiserlich freien weltlichen Reichsstifts von Gandersheim. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Margarete von Braunschweig-Harburg — Anna Margarete von Braunschweig Lüneburg Harburg (* 25. März 1567 in Harburg; † 22. August 1646 in Quedlinburg) war eine Prinzessin von Braunschweig Lüneburg Harburg und von 1601 bis zu ihrem Tod Pröpstin im Stift Quedlinburg. Leben Anna… …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Maria von Pfalz-Neuburg — (* 18. August 1575 in Neuburg an der Donau; † 11. Februar 1643 in Dornburg/Saale) war eine Pfalzgräfin von Neuburg und durch Heirat Herzogin von Sachsen Weimar. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Nachkommen 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Maria von Sachsen (1515–1583) — Maria von Sachsen (* 15. Dezember 1515 in Weimar; † 7. Januar 1583 in Wolgast) war eine sächsische Prinzessin aus der ernestinischen Linie des Hauses Wettin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Nachkommen 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Maria von Sachsen-Weimar — Maria von Sachsen Weimar, Fürstäbtissin von Quedlinburg Maria von Sachsen Weimar (* 7. Oktober 1571 in Weimar; † 7. März 1610 in Halle) war Äbtissin des reichsunmittelbaren und freiweltlichen Stifts Quedlinburg. Leben Maria war eine Tochter des… …   Deutsch Wikipedia

  • Maria von Sachsen (1796–1865) — Maria von Sachsen, Großherzogin von Toskana, Stich von Raffaello Sanzio Morghen nach einem Gemälde von Vincenzo Gozzini Maria Ferdinanda Amalia Xaveria Theresia Josepha Anna Nepomucena Aloysia Johanna Vincentia Ignatia Dominica Franziska de Paula …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Maria Strackerjan — (* 23. Februar 1919 in Oldenburg; † 4. März 1980 in Oldenburg) war eine deutsche Bildhauerin. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Nachwirkung 3 Das Werk …   Deutsch Wikipedia

  • Anna von Braunschweig-Lüneburg (1502–1568) — Anna von Braunschweig Lüneburg (* 6. Dezember 1502 in Celle; † 6. November 1568 in Stettin) war eine Prinzessin von Braunschweig Lüneburg und durch Heirat Herzogin von Pommern. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Nachkommen 3 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”