Anna Nowak
Anna Nowak (1997)

Anna Maria Nowak-Ibisz (* 10. Oktober 1966 in Warschau, Polen als Anna Maria Nowak) ist eine polnische Schauspielerin, die in Deutschland durch ihre Rolle als Urszula Winicki in der Fernsehserie Lindenstraße bekannt wurde.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Von 1985 bis 1989 absolvierte Anna Nowak eine Schauspielausbildung an der „Staatlichen Film-, Fernseh- und Theaterhochschule“ in Łódź. Während der Ausbildung erhielt sie bereits nach zwei Jahren eine Auszeichnung als „beste Darstellerin“ im Stück „Hochzeit“ von Stanisław Wyspiański als „Marysia“ am „Studyjny“-Theater in Lodz. Seither hatte sie diverse Theaterengagements in Lodz, Warschau und Wien. Seit Folge 249, die am 9. September 1990 ausgestrahlt wurde, ist Nowak in der Lindenstraße als Urszula Winicki zu sehen.

1998 posierte Nowak für den deutschen Playboy. 2005 heiratete Anna Nowak Krzysztof Ibisz, im Februar des Folgejahres wurde sie Mutter eines Sohnes.

Theater (Auswahl)

  • „Rachela“ in „Hochzeit“ von Stanislaw Wyspianski (Regie: B. Hussakowski) am Jaracza-Theater in Lodz
  • „Duda-Tyzbe“ in „Ein Sommernachtstraum“ von Shakespeare (Regie: H. Rozen); Rolle im Rahmen des Abschluss-Diploms am Studyjny-Theater in Lodz
  • „Mutter“ in „Sechs Personen suchen einen Autor“ von Luigi Pirandello (Regie: J. Zdrojewski); Rolle im Rahmen des Abschluss-Diploms am Studyjny-Theater in Lodz
  • „Masza“ in „Mewa“ von Anton Pawlowitsch Tschechow (Regie: J. Grzegorzewski) am Studio-Theater in Warschau
  • „Penthesilea“ in „Kassandra“ von Christa Wolf (Regie: K. Bukowski) am Studio-Theater in Warschau und Mainz
  • „Felice“ in „Die Falle“ von Tadeusz Różewicz (Regie: J. Grzegorzewski) am Volkstheater in Wien (in deutscher Sprache); Aufzeichnung für das ORF

Fernsehen

  • 1988: Marysia in „Hochzeit“ von S. Wyspianski (Regie: A. Hanuszkiewicz)
  • 1989: Papagei in „38 Papageien“ von Grigorij Ositor (Regie: T. Lengren)
  • 1990-2009: in der Lindenstraße als „Urszula Winicki“
  • 1996: Journalistin in „Ekstradycja 2“, Regie: W. Wojcik
  • 1997: Journalistin in „Ekstradycja 3“, Regie: W. Wojcik
  • 2002: Journalistin in „M jak miłość“ („L wie Liebe“)

Filmografie

  • 1995: Journalistin von Gracz in dem Film „Gracze - Die Spieler“, Regie Ryszard Bugajski
  • 1997: Barbara Wasiljewna in „Die Hochzeiten werden im Himmel erfüllt“, Regie A. Czernygh
  • 1997: Kellnerin in „Taek Wondo“, Regie Moon Seung Wook
  • 1998: Maria in „Jakob the Liar“, Regie Peter Kasgowitz
  • 1998: Zofia in „Gun Blasi Vodka“, Regie Jean Louis Damel
  • 1999: „Krugerandy“, Regie Wojciech Nowak
  • 2002: „Caroline“, Regie Jowita Gondek

Weblinks

 Commons: Anna Nowak – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anna Nowak-Ibisz — Anna Nowak (1997) Anna Maria Nowak Ibisz (* 10. Oktober 1966 in Warschau, Polen als Anna Maria Nowak) ist eine polnische Schauspielerin, die in Deutschland durch ihre Rolle als Urszula Winicki in der Fernsehserie Lindenstraße bekannt wurde.… …   Deutsch Wikipedia

  • Nowak — ist ein Familienname polnischer bzw. sorbischer Herkunft und bedeutet übersetzt so viel wie „Der Neue“. Bekannte Namensträger sind: Andreas Nowak (* 1982), deutscher Musiker (Silbermond) Anna Nowak (* 1966), polnische Schauspielerin Bruno Nowak… …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Nahowski — Anna Nahowski, geb. Nowak, (* 1860 in Wien, Österreich; † 1931 ebenda) war von 1875 bis 1888 die Geliebte des österreichischen Kaisers Franz Joseph I. Anna Nahowski mit 22 Jahren ca. 1882 Leben Bereits im Alter von 14 Jahren wurde Anna mit dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Loos — en concert à Chemnitz en juillet 2007. Anna Loos est une actrice et chanteuse allemande née le 18 novembre 1970 à Brandebourg sur la Havel (Allemagne). Biographie C …   Wikipédia en Français

  • Jocelyne Couture-Nowak — Infobox Scientist name = Jocelyne Couture Nowak image width = 100px caption = Jocelyne Couture Nowak birth date = March 1958 birth place = Montreal, Quebec, Canada death date = death date and age|2007|4|16|1958|3|1 death place = Blacksburg,… …   Wikipedia

  • Martin Nowak — Born 1965[1] Vienna, Au …   Wikipedia

  • International reaction to the assassination of Anna Politkovskaya — The assassination of Anna Politkovskaya, the Russian journalist, writer, and recipients of numerous international awards, took place on Saturday, 7 October 2006. She was found shot dead in the elevator of her apartment block in central Moscow.… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/No — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Lindenstrasse — Seriendaten Originaltitel: Lindenstraße Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): 1985– Produzent …   Deutsch Wikipedia

  • Listra — Seriendaten Originaltitel: Lindenstraße Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): 1985– Produzent …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”