Anna Petrowna
Anna Petrowna (Gemälde von Iwan Nikititsch Nikitin)

Anna Petrowna (* 27. Januarjul./ 7. Februar 1708greg. in Moskau; † 15. Mai 1728 in Kiel) war eine Tochter von Peter dem Großen und die Mutter von Peter III.

Anna, die älteste Tochter von Zar Peter dem Großen und Katharina I., war die Gemahlin des Herzogs Friedrich Karl von Holstein (1700-1739), mit dem sie in der letzten Zeit der Regierung Peters verlobt wurde. Während der Regierung Katharinas I. hatte das Ehepaar unter Menschikows Ränken zu leiden und musste sogleich nach dem Tode der Kaiserin, welche unter Übergehung ihrer Töchter Anna und Elisabeth den Sohn ihres verstorbenen Stiefsohnes Zarewitsch Alexei, den späteren Peter II., zum Nachfolger ernannt hatte, Russland verlassen.

Bald nach der Geburt ihres Sohnes Karl Peter Ulrich von Holstein-Gottorp, der 1762 als Peter III. den russischen Thron bestieg, starb Anna 1728.

Literatur

  • Winkler Prins' Geillustreerde Encyclopaedie (1905), Eerste Deel A-Arabie, S.705
  • Je.W. Ptschelow: Monarchen von Russland (Монархи России), Olma-Press, Moskau 2003, Seite 432

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anna Petrowna Ostroumowa-Lebedjewa — Anna Petrowna Ostroumowa Lebedewa (russisch Анна Петровна Остроумова Лебедева, wiss. Transliteration Anna Petrovna Ostroumova Lebedeva; * 5. Maijul./ 17. Mai 1871greg. in Sankt Petersburg; † 5. Mai 1955 in Leningrad) war eine russisch sowjetische …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Petrowna Ostroumowa-Lebedewa — (russisch Анна Петровна Остроумова Лебедева, wiss. Transliteration Anna Petrovna Ostroumova Lebedeva; * 5. Maijul./ 17. Mai 1871greg. in Sankt Petersburg; † 5. Mai 1955 in Leningrad) war eine russisch sowjetische Graveurin,… …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Petrowna Lopuchina — Porträt von Jean Louis Voille: Anna Lopuchina Anna Petrowna Lopuchina, russisch Анна Петровна Лопухина (* 8. November 1777; † 25. April 1805 in Turin) stammte aus einer der ältesten Adelsfamilien …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Petrowna Loputschina — Porträt von Jean Louis Voille: Anna Lopuchina Anna Petrowna Lopuchina, russisch Анна Петровна Лопухина (* 8. November 1777; † 25. April 1805 in Turin) stammte aus einer der ältesten Adelsfamilien Russlands …   Deutsch Wikipedia

  • Tarakanoff, Anna Petrowna, Prinzessin von — Tarakanoff, Anna Petrowna, Prinzessin von, geb. 1755, war der Sprößling einer geheimen Verbindung der Kaiserin Elisabeth von Rußland mit Alexis Rasumowski. Ihr hartes Schicksal erregt um so mehr Bedauern, da sie unverschuldet litt und das… …   Damen Conversations Lexikon

  • Petrowna — Anna Petrowna (Gemälde von Iwan Nikititsch Nikitin) Anna Petrowna (* 27. Januar 1708 in Moskau; † 15. Mai 1728 in Kiel) war eine Tochter von Peter dem Großen und die Mutter von Peter III. Anna, die älteste Tochter von Zar Peter dem Großen und …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Ostroumowa-Lebedewa — Anna Petrowna Ostroumowa Lebedewa (russisch Анна Петровна Остроумова Лебедева, wiss. Transliteration Anna Petrovna Ostroumova Lebedeva; * 5. Maijul./ 17. Mai 1871greg. in Sankt Petersburg; † 5. Mai 1955 in Leningrad) war eine russisch sowjetische …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Lebedewa — Voller Name Anna Petrowna Lebedewa Verband Kasachstan …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Lopuchina — Porträt von Jean Louis Voille: Anna Lopuchina Anna Petrowna Lopuchina, russisch Анна Петровна Лопухина (* 8. November 1777; † 25. April 1805 in Turin) stammte aus einer der ältesten Adelsfamilien Russlands …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Leopoldowna — Anna Leopoldowna, eigentlich Elisabeth Katharina Christine Herzogin zu Mecklenburg( Schwerin) (* 18. Dezember 1718 in Rostock; † 18. März 1746 in Cholmogory an der Dwina) war durch Heirat Prinzessin von Braunschweig Wolfenbüttel sowie von 1740… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”