Landgericht Stade
Gerichtsgebäude
Fassadendetail

Das Landgericht Stade ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit mit Sitz in Stade. Es ist eines von elf niedersächsischen Landgerichten.

Inhaltsverzeichnis

Gerichtsbezirk

Der Gerichtsbezirk umfasst das Gebiet zwischen Elbe und Weser.

Instanzenzug

Dem Landgericht Stade nachgeordnet sind die Amtsgerichte Bremervörde, Buxtehude, Cuxhaven, Langen, Otterndorf, Stade, Tostedt und Zeven. Übergeordnet sind das Oberlandesgericht Celle und der Bundesgerichtshof in Karlsruhe.

Organisation

Dem Gericht steht als Präsident des Landgerichts Carl Fritz Fitting vor. Vorgänger im Amte sind Dr. Gerhard März, der Herausgeber der Niedersächsischen Gesetze bei C. H. Beck sowie der Vater des Rechtshistorikers Franz Wieacker. Es hat 98 Mitarbeiter, davon 32 Richter. Es wurden zwölf Straf- und zehn Zivilkammern, darunter eine Kammer für Handelssachen gebildet.

Siehe auch

Weblinks

53.5999722222229.4785

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Landgericht Verden — Das Landgericht Verden ist neben den Landgerichten in Bückeburg, Hannover, Hildesheim, Lüneburg und Stade und eines von sechs Landgerichten im Bezirk des Oberlandesgerichts Celle. Es hat seinen Sitz in Verden. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Stade — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Landgericht Osnabrück — Gerichtsgebäude am Neumarkt Das Landgericht Osnabrück ist neben dem Landgericht Aurich und dem Landgericht Oldenburg eines von drei Landgerichten im Bezirk des Oberlandesgerichts Oldenburg. Es hat seinen Sitz in Osnabrück. In …   Deutsch Wikipedia

  • Landgericht Göttingen — Der gemeinsame Eingang von Landgericht und Amtsgericht Göttingen. Die Räumlichkeiten des Landgerichtes finden sich hauptsächlich im vorderen Teil des Gebäudekomplexes Das Landgericht Göttingen ist neben dem Landgericht Braunschweig eines von zwei …   Deutsch Wikipedia

  • Landgericht Bückeburg — Sitz des Landgerichts im Justizzentrum Das Landgericht Bückeburg ist neben den Landgerichten in Hannover, Hildesheim, Lüneburg, Stade und Verden eines von sechs Landgerichten im Bezirk des Oberlandesgerichts Celle. Es hat seinen Sitz im… …   Deutsch Wikipedia

  • Landgericht Hildesheim — Gerichtsgebäude Das Landgericht Hildesheim ist neben dem Landgerichten Bückeburg, Hannover, Lüneburg, Stade und Verden eines von sechs Landgerichten im Bezirk des Oberlandesgerichts Celle. Es hat seinen Sitz in Hildesheim …   Deutsch Wikipedia

  • Landgericht Lüneburg — Gerichtsgebäude …   Deutsch Wikipedia

  • Landgericht Oldenburg — Gebäude des Landgerichts Oldenburg Das Landgericht Oldenburg ist neben dem Landgericht Aurich und dem Landgericht Osnabrück eines von drei Landgerichten im Bezirk des Oberlandesgerichts Oldenburg. Es hat seinen Sitz in Oldenburg.… …   Deutsch Wikipedia

  • Landgericht Braunschweig — Der Altbau des Landgerichts Braunschweig in der Münzstraße Das Landgericht Braunschweig ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines der beiden Landgerichte (LG) im Bezirk des Oberlandesgerichtes Braunschweig. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Landgericht Hannover — Eingang Das Landgericht Hannover ist neben den Landgerichten Bückeburg, Hildesheim, Lüneburg, Stade und Verden eines von sechs Landgerichten im Bezirk des Oberlandesgerichts Celle. Es hat seinen Sitz in Hannover …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”