Anna Timofeewa
Anna Timofeyeva Biathlon
Verband Usbekistan Usbekistan
Geburtstag 3. November 1986
Karriere
Status aktiv
Medaillenspiegel
SAM 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Sommer-Asienmeisterschaft
Bronze Tscholponata Sprint
Weltcup-Bilanz
 

Anna Timofeyeva (* 3. November 1986) ist eine usbekische Sommerbiathletin in der Stilrichtung Crosslauf.

Anna Timofeyeva trat seit 2005 bei Junioren-Weltmeisterschaften im Sommerbiathlon an. In Muonio wurde Rang 21 in der Verfolgung bestes Ergebnis. Etwas besser verlief die Junioren-WM im folgenden Jahr in Ufa. Im Sprint wurde sie 20., in der Verfolgung 16. und in der Mixed-Staffel, zu der auch Anusar Junusow, Ruslan Nasirow und Zarema Mamedowa gehörten, Rang fünf. 2008 lief Timofeyeva ihre erste Saison im Seniorenbereich. Bei der Weltmeisterschaft in Haute Maurienne belegte sie in Sprint und Verfolgung elfte Plätze. Erfolge brachten die Offenen asiatischen Sommerbiathlon-Meisterschaften 2008 in Tscholponata. Hinter Jelena Chrustaljowa und Anna Lebedewa gewann sie im Sprint die Bronzemedaille. In der Verfolgung wurde die Usbekin Fünfte, im Einzel Vierte.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Offene asiatische Sommerbiathlon-Meisterschaften 2008 — Die Offenen asiatischen Sommerbiathlon Meisterschaften 2008 fanden vom 8. bis 14. Oktober 2008 in Tscholponata, Kirgisistan statt. Sie wurden im örtlichen Biathlon Stadion ausgetragen. Es nahmen Athleten aus vier Ländern, Russland, Usbekistan,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”