Anna Torv
Anna Torv (2010)

Anna Torv (* in Melbourne, Victoria)[1] ist eine australische Schauspielerin, die vor allem für die Rolle der FBI-Agentin Olivia Dunham aus der US-amerikanischen Fernsehserie Fringe bekannt ist. Des Weiteren arbeitet sie als Sprecherin für Film, Fernsehen und im Computerspielebereich.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Torv wurde als Tochter von Susan und Hans Torv geboren und wuchs gemeinsam mit ihrem Bruder Dylan an der Gold Coast in Queensland auf. Ihr Vater ist estnischer Abstammung. Ihre Tante väterlicherseits ist die Schriftstellerin Anna Maria Torv Murdoch-Mann, die 31 Jahre mit dem Milliardär Rupert Murdoch verheiratet war.[2]

Torv besuchte die Benowa State High und absolvierte 2001 ein Schauspielstudium am renommierten National Institute of Dramatic Art (NIDA) in Kensington mit einem Abschluss in Darstellende Kunst. Torv arbeitete zunächst als Darstellerin am Theater. Ein Jahr später folgte ihr Kameradebüt mit einer Nebenrolle in der australischen Polizeiserie Young Lions; weitere Film- und Fernsehaufgaben schlossen sich an.

Torv heiratete im Dezember 2008 ihren Schauspielkollegen Mark Valley, welcher in der ersten Staffel der Serie Fringe ihren Partner darstellte. Im April 2010 wurde bekannt, dass beide getrennt leben.[3]

In einer Folge der Mini-Serie The Pacific spielte Torv die Schauspielerin Virginia Grey. Sie belebte die Hauptfigur im Computerspiel Heavenly Sword durch Motion Capture-Aufnahmen.

Filmografie (Auswahl)

  • 2002: Young Lions (Fernsehserie, 13 Folgen)
  • 2003: Travelling Light
  • 2004: McLeods Töchter (McLeod's Daughters, Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 2004–2005: The Secret Life of Us (Fernsehserie, 20 Folgen)
  • 2006: The Book of Revelation
  • 2007: Frankenstein (Fernsehfilm)
  • 2008: Aus Lust und Leidenschaft (Mistresses, Fernsehserie, 5 Folgen)
  • seit 2008: Fringe – Grenzfälle des FBI (Fringe, Fernsehserie)
  • 2010: The Pacific (Mini-Serie, 1 Folge)

Weblinks

 Commons: Anna Torv – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Lenka Hladikova (15. April 2011): Five Facts: Anna Torv setzt auf Natur. Serienjunkies. Abgerufen am 17. April 2011.
  2. Torv is her own mistress. The Sydney Morning Herald, 4. Mai 2008, abgerufen am 19. Dezember 2010 (englisch).
  3. Bernd Michael Krannich: Fringe: Anna Torv und Mark Valley beenden Ehe. Serienjunkies.de, 10. April 2010, abgerufen am 19. Dezember 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anna Torv — durant le Comic Con en juillet 2010 Données clés Naissance …   Wikipédia en Français

  • Anna Torv — Saltar a navegación, búsqueda Anna Torv Anna Torv (Melbourne, 1978) es una actriz australiana. Es conocida por interpretar el papel de la agente Olivia Dunham en la serie emitida por Fox Fringe,. Esta casada con el actor Mark Valley quien… …   Wikipedia Español

  • Anna Torv — Infobox Actor name = Anna Torv caption = birthname = birthdate = 1978 birthplace = Melbourne, Australia deathdate = deathplace = othername = occupation = Actress yearsactive = 2002–present spouse = domesticpartner = website =Anna Torv is an… …   Wikipedia

  • Torv — Anna Torv Anna Torv (* 15. April 1978 in Melbourne, Australien) ist eine australische Schauspielerin, die vor allem für die Rolle der FBI Agentin Olivia Dunham aus der amerikanischen Fernsehserie Fringe bekannt ist. Des Weiteren arbeitet sie als… …   Deutsch Wikipedia

  • Olivia Dunham — Fringe character First appearance Pilot Portrayed by Anna Torv …   Wikipedia

  • Over There (Fringe) — Over There Fringe episode …   Wikipedia

  • Fringe (TV series) — Fringe Genre Science fiction Thriller Horror Drama …   Wikipedia

  • Fringe — Título Fringe Género Ciencia ficción Creado por J.J. Abrams Alex Kurtzman Roberto Orci Reparto Anna Torv Joshua Jackson John Noble Lance Reddick Kirk Acevedo …   Wikipedia Español

  • Olivia (Fringe) — This article is about an episode of Fringe. For the character from Fringe, see Olivia Dunham. Olivia Fringe episode …   Wikipedia

  • Торв, Анна — Анна Торв Anna Torv …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”