Anna von Sachsen († 1426)

Anna von Sachsen († 18. April 1426) war die Gemahlin von Friedrich, Herzog von Braunschweig-Lüneburg und deutscher Gegenkönig.

Anna von Sachsen wurde als Tochter von Wenzel I., Herzog von Sachsen-Wittenberg aus dem Geschlecht der Askanier Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches sowie Fürst von Lüneburg, und dessen Gemahlin Cäcilia von Carrara, geboren.

Im Jahre 1386 wurde sie mit Herzog Friedrich von Braunschweig-Lüneburg vermählt. Das Paar hatte zwei Töchter. 1400 wurde Friedrich zum deutschen König gewählt, die Wahl wurde jedoch von drei Kurfürsten nicht anerkannt. Friedrich wurde einen Monat nach der Wahl auf der Heimreise ermordet.

Anna heiratete in zweiter Ehe Landgraf Balthasar von Thüringen. Diese Ehe blieb kinderlos.

Nachkommen

aus der ersten Ehe mit Friedrich von Braunschweig-Lüneburg:

  • Katharina († vor 1439)
  • Anna († 1432)

Quelle

Brigitte Sokop: "Stammtafeln europäischer Herrscherhäuser", Böhlau Verlag


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anna von Sachsen-Wittenberg († 1426) — Anna von Sachsen († 18. April 1426) war die Gemahlin von Herzog Friedrich von Braunschweig Lüneburg, dem deutschen Gegenkönig. Anna von Sachsen wurde als Tochter von Wenzel I., Herzog von Sachsen Wittenberg aus dem Geschlecht der Askanier… …   Deutsch Wikipedia

  • Anna von Sachsen — ist der Name folgender Personen: Anna von Sachsen Wittenberg († 1327), Gräfin von Mecklenburg ∞ Heinrich II. (Mecklenburg); Tochter von Albrecht II. Anna von Meißen († 1395), Herzogin von Sachsen Wittenberg ∞ Rudolf III. (Sachsen Wittenberg);… …   Deutsch Wikipedia

  • Anna von Sachsen (1426) — Anna von Sachsen († 18. April 1426) war die Gemahlin von Friedrich, Herzog von Braunschweig Lüneburg und deutscher Gegenkönig. Anna von Sachsen wurde als Tochter von Wenzel I., Herzog von Sachsen Wittenberg aus dem Geschlecht der Askanier… …   Deutsch Wikipedia

  • Anna von Sachsen (1567–1613) — Prinzessin Anna von Sachsen Anna von Sachsen (* 18. November 1567 in Dresden; † 27. Januar 1613 auf der Veste Coburg) war eine sächsische Prinzessin aus dem Haus der Wettiner und durch Heirat Herzogin von Sachsen Coburg …   Deutsch Wikipedia

  • Hedwig von Sachsen (1445–1511) — Hedwig von Sachsen (* 31. Oktober 1445 in Meißen; † 13. Juni 1511 in Quedlinburg) war eine Prinzessin von Sachsen und 26. Äbtissin des Reichsstiftes von Quedlinburg. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Herkunft und Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Dorothea von Sachsen (1563–1587) — Dorothea von Sachsen (* 4. Oktober 1563 in Dresden; † 13. Februar 1587 in Wolfenbüttel) war eine sächsische Prinzessin aus dem Haus der Wettiner und durch Heirat Herzogin von Braunschweig Wolfenbüttel. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Nachkommen …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander von Sachsen — im Hofkostüm Alexander von Sachsen (* 21. Februar 1554 in Dresden; † 8. Oktober 1565 ebenda) war Kurprinz von Sachsen sowie nominell Administrator der Hochstifte Naumburg und Merseburg au …   Deutsch Wikipedia

  • Elisabeth von Sachsen (1552–1590) — Elisabeth von Sachsen, Pfalzgräfin von Simmern Elisabeth von Sachsen (* 18. Oktober 1552 in Wolkenstein; † 2. April 1590 in Heidelberg) war eine sächsische Prinzessin aus dem Haus der Wettiner und durch Heirat Pfalzgräfin von Simmern …   Deutsch Wikipedia

  • Anna — ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Varianten 3 Namenstag 4 Popularität …   Deutsch Wikipedia

  • 1426 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 14. Jahrhundert | 15. Jahrhundert | 16. Jahrhundert | ► ◄ | 1390er | 1400er | 1410er | 1420er | 1430er | 1440er | 1450er | ► ◄◄ | ◄ | 1422 | 1423 | 1424 | 14 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”