Annakirche (Zabrze)
Annakirche

Die Annakirche in Zabrze (Hindenburg O.S.) wurde zwischen 1897 und 1900 erbaut (damals noch Dorotheendorf). Die historistische römisch-katholische Kirche ist ein neoromanischer Backsteinbau mit neogotischen Elementen. Sie befindet sich an der ul. Księdza Franciszka Pieruszki 1.

Entworfen wurde die Kirche durch Blau aus Beuthen und dem Architekten Stahl. Sie hat die Form eines lateinischen Kreuzes. Die Kirche wurde am 10. Oktober 1900 eingeweiht.

Auf die Kirche, die etwas abseits der Hauptstraße steht, verläuft eine Kastanienallee, an ihrem Abschluss vor dem Kirchturm steht ein Wegkreuz. Neben der Kirche befindet sich das Pfarrhaus.

Weblinks

 Commons: St. Anne's Church in Zabrze – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
50.29992518.789394

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zabrze — Zabrze …   Deutsch Wikipedia

  • Hindenburg/Oberschlesien — Zabrze …   Deutsch Wikipedia

  • Hindenburg (Oberschlesien) — Zabrze …   Deutsch Wikipedia

  • Hindenburg (Schlesien) — Zabrze …   Deutsch Wikipedia

  • Hindenburg O.S. — Zabrze …   Deutsch Wikipedia

  • Hindenburg O. S. — Zabrze …   Deutsch Wikipedia

  • Hindenburg OS — Zabrze …   Deutsch Wikipedia

  • Dorotheendorf — Die Annakirche Dorotheendorf war ein Ort in Oberschlesien. Er war einer von mehreren Orten, aus denen 1922 die Stadt Hindenburg O.S. hervorging. Geschichte Die Kolonie Dorotheendorf wurde 1774 im Zuge der Friderizianischen Kolonisation durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Neuromanik — Kirche in Valwig, 1824–1827 von J. C. von Lassaulx erbaut, gehört zu den ersten neuromanischen Bauten überhaupt …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”