Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein

Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein (kurz AHVN) ist eine historische Zeitschrift, die vom Historischen Verein für den Niederrhein herausgegeben wird.

Der erste Band erschien im Jahr 1855. Veröffentlicht werden in der Zeitschrift Aufsätze und Beiträge zu einzelnen Aspekten und Themen des niederrheinischen Kulturraums. Auch Werkstatt-Berichte erscheinen gelegentlich. Seit Heft 210 (2007) erscheint die Zeitschrift im Böhlau-Verlag.

Die Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein gelten gemeinhin als wichtigstes Publikationsorgan zur rheinischen Landesgeschichte. Die Zeitschrift wird heute in Zusammenarbeit mit der Universität zu Köln erstellt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Historischer Verein für den Niederrhein — Der Historische Verein für den Niederrhein (kurz: HVN) ist ein Geschichtsverein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Geschichte der Niederrheingebiete und des früheren Erzbistums Köln zu erforschen. Die Gründung Es waren zwei geschichtlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Annalen — Melker Annalen im Stift Melk Annalen (Mehrzahl) sind chronologische Aufzeichnungen wichtiger Begebenheiten und Ereignisse eines Jahres. Annalen leitet sich aus dem Lateinischen ab („libri annales“, zu: annus = „Jahr“). Annales ist die lateinische …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Abkürzungen für Fachzeitschriften — Diese Liste der Abkürzungen für Fachzeitschriften enthält Links auf Fachzeitschriften, wie sie in wissenschaftlichen Beiträgen benutzt werden. In der Wikipedia sollten nach Möglichkeit diese nur im Fachgebiet bekannten Abkürzungen nicht verwendet …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Abkürzungen für Fachzeitschriften — Diese Liste der Abkürzungen für Fachzeitschriften enthält gebräuchliche Abkürzungen oder Siglen für Fachzeitschriften, wie sie in wissenschaftlichen Beiträgen benutzt werden. Solche Abkürzungen sind Wissenschaftlern der jeweiligen Fachgebiete… …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste des Hauses Limburg-Arlon — Stammliste des Hauses Limburg Arlon: Inhaltsverzeichnis 1 Stammliste 1.1 Grafen von Arlon 1.2 Bis Walram IV. von Limburg 1.3 Ab Walram IV …   Deutsch Wikipedia

  • AHVN — Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein (kurz AHVN) ist eine historische Zeitschrift, die vom Historischen Verein für den Niederrhein herausgegeben wird. Der erste Band erschien im Jahr 1855. Veröffentlicht werden in der Zeitschrift… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Bärsch — Foto aus dem Jahre 1866 Georg Friedrich Bärsch (auch Baersch) (* 30. September 1778 in Berlin; † 7. Januar 1866 in Koblenz), Geheimer Regierungsrat der königlich preußischen Regierung, war der erste Landrat des La …   Deutsch Wikipedia

  • Stadtbefestigung Lechenich — Die Stadtbefestigung Lechenich des heutigen im Rhein Erft Kreis gelegenen Stadtteiles von Erftstadt Lechenich entstand in spätmittelalterlicher Zeit. Sie umfasste ein Areal von etwa 375 m x 450 m, also etwa 17 Hektar.[1] Die zwischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Oekoven — Ansicht von Oekoven mit der St. Briktiuskirche und dem Gereonshof Oekoven ist ein Ortsteil der Gemeinde Rommerskirchen im Rhein Kreis Neuss des Bundeslandes Nordrhein Westfalen. Die beschauliche Ortschaft hat ca. 800 Einwohner. Den Mittelpunkt… …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Joseph Binterim — – Portrait aus dem Jahre 1834 Anton Joseph (Josef) Binterim (* 19. September 1779 in Düsseldorf; † 17. Mai 1855 in Bilk bei Düsseldorf) war ein römisch katholischer Geistlicher, Theologe und Kirchenhistoriker sowie Abgeordnete …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”