Annamaria Morini

Annamaria Morini (* in Bologna) ist eine italienische Flötistin.

Morini studierte am Konservatorium Florenz bei Pier Luigi Mencarelli und vervollkommnete ihre Ausbildung bei Jean-Pierre Rampal, Andràs Adorjàn und Conrad Klemm. Sie spezialisierte sich auf zeitgenössische Musik, und es wurden ihr mehr als siebzig Werke von Komponisten wie Franco Donatoni, Giacomo Manzoni, Stefano Gervasoni, Fausto Romitelli, Aldo Clementi, Adriano Guarnieri und Benjamin Yusupov gewidmet.

Sie gehörte zu den Gründern des Nuovo Ensemble Bruno Maderna, des Micromegas Ensemble und des Ensembles Blauer Reiter und arbeitete solistisch und in kleinen kammermusikalischen Formationen mit dem Pianisten Stefano Malferrari und den Sopranistinnen Alda Caiello und Daniela Uccello. 1988 gründete sie ein Duo mit dem Violinisten Enzo Porta, 2000 eines mit der Harfenistin Paola Perrucci.

Morini trat bei zahlreichen internationalen Musikfestivals auf (u. a. der Biennale Venedig, der Berlin Biennale, den Wittener Musiktagen, der Milano Musica und dem Warschauer Herbst) und wirkte bei den Darmstädter Ferienkursen mit. Sie spielte Rundfunkaufnahmen (u. a. für die RAI, den SFB, Kol Israel und den ungarischen Rundfunk) und Schallplatten bei Ricordi, Fonit, Edipan, Curci, Tactus und Limen ein und wirkte an musiktheoretischen Schriften wie Musiche di oggi per artisti di domani und Instrumentation in der Musik des 20. Jahrhundert mit.

1989 gehörte sie zu den Begründern der Associazione Nuova Musica in Bologna. Sie unterrichtet Flöte und zeitgenössische Kammermusik am Konservatorium der Stadt, wirkt am Laboratorio di musica contemporaneo und gibt Meisterkurse in ganz Italien.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Morini (disambiguation) — Morini may refer to: Morini, an ancient Belgic tribe Morini (manufacturer), a Swiss (previously Italian) manufacturer of target pistols Moto Morini, Italian maker of motorcycles Species Latin binomial name abbreviations A. morini Elattoneura… …   Wikipedia

  • Morini — ist der Familienname folgender Personen: Alfonso Morini italienischer Konstrukteur, Unternehmer und Rennfahrer Annamaria Morini (* ?), italienische Flötistin Francesco Morini (* 12. August 1944 in San Giuliano Terme), italienischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Moo–Mor — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Flötisten — Dies ist eine Liste von Flötisten Inhaltsverzeichnis 1 Querflöte 2 Jazz Flötisten 2.1 (nicht ausschließlich) 2.2 Rock /Fusion /Funk Flötisten …   Deutsch Wikipedia

  • Mario Caroli — (* 1974) ist ein italienischer Flötist. Karriere Caroli studierte Flöte bei Annamaria Morini. Großen Einfluss auf ihn hatte die Flötistin Manuela Wiesler. 1996 gewann er den Kranichsteiner Musikpreis der Internationalen Ferienkurse für Neue Musik …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt Bologna — Die folgende Liste umfasst – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – in der Stadt Bologna geborene und in der deutschen Wikipedia mit einem Artikel vertretene Personen, unabhängig von ihrem späteren Wirkungskreis. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I …   Deutsch Wikipedia

  • Liste de zoologistes — Attention, il n est pas d usage en zoologie d utiliser d abréviation pour les noms des auteurs (contrairement aux usages de la botanique, voir ici). Cette liste ne constitue pas une liste officielle. Nous attirons l attention du lecteur sur son… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”