Annarode
Annarode
Stadt Mansfeld
Koordinaten: 51° 33′ N, 11° 19′ O51.55194444444411.321666666667323Koordinaten: 51° 33′ 7″ N, 11° 19′ 18″ O
Höhe: 323 m ü. NN
Fläche: 17,7 km²
Einwohner: 494
Eingemeindung: 1. Jan. 2005
Postleitzahl: 06343
Vorwahl: 034772
Abberode Annarode Biesenrode Braunschwende Friesdorf Gorenzen Großörner Hermerode Möllendorf Molmerswende Piskaborn Ritzgerode Siebigerode Vatterode MansfeldKarte
Über dieses Bild

Lage von Annarode in Mansfeld

Annarode ist ein Ortsteil von Mansfeld im Westen des Mansfelder Landes in Sachsen-Anhalt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Annarode soll 1400 bereits schriftlich erwähnt worden sein. Im Ort befindet sich eine hundertjährige Eiche und ein Arboretum mit seltenen Bäumen und Strauchwerk. Am Ortsrand wird eine 1,6 km lange Asphaltbahn für Skiroller und Skating sowie eine Rodelbahn betrieben. Der Stumpf einer Turmwindmühle wurde zu einem Wohnhaus umgebaut. In dem kleinen Ort leben knapp 500 Einwohner.

Südlich von Annarode liegen die Wüstungen Schaubesfelde und Utenfelde.

Am 1. Januar 2005 wurde Annarode in die Stadt Mansfeld eingegliedert.[1]

Persönlichkeit des Ortes

Einzelnachweise

  1. StBA: Änderungen bei den Gemeinden Deutschlands, siehe 2005

Literatur

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mansfeld — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Blumerode — Stadt Mansfeld Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Wolfgang Beyer — (* 12. September 1898 in Annarode; † (vermisst) am 25. Dezember 1942 bei Stalingrad) war ein deutscher Theologe und Christlicher Archäologe. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Werke 3 Lite …   Deutsch Wikipedia

  • Mansfeld-Lutherstadt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Mansfeld Lutherstadt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Mansfelder Gebirgskreis — Der Mansfelder Gebirgskreis war ein preußisch deutscher Landkreis in der Zeit zwischen 1816 und 1950. Seinen außergewöhnlichen Namen erhielt er zur Abgrenzung gegenüber dem Mansfelder Seekreis. Inhaltsverzeichnis 1 Umfang 2 Wappen 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Heinz Ziegner — (* 13. Juli 1928 in Annarode) ein ehemaliger DDR Politiker und ehemaliges führendes Mitglied der SED. Er wurde in einer Arbeiterfamilie geboren und besuchte die Mittelschule. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs trat der damalige Landarbeiter… …   Deutsch Wikipedia

  • Verwaltungsgemeinschaft Klostermansfeld — In der Verwaltungsgemeinschaft Klostermansfeld waren im sachsen anhaltischen Landkreis Mansfelder Land die Gemeinden Annarode, Benndorf, Klostermansfeld und Siebigerode zusammengeschlossen. Verwaltungssitz war Klostermansfeld. Am 1. Januar 2005… …   Deutsch Wikipedia

  • Abberode — Stadt Mansfeld Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Biesenrode — Gemeinde Mansfeld Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”