Anne Breitfeld
Anne Breitfeld
Anne Breitfeld

Anne Breitfeld (* 1980 in Karl-Marx-Stadt) ist eine deutsche Schauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Bereits als Kind sammelte sie verschiedene Bühnenerfahrungen an den Städtischen Bühnen Chemnitz. Mit 19 Jahren entdeckte sie der Regisseur Adam Hanuszkiewicz als sein Gretchen für die 20Faust00 Inszenierung am Schauspielhaus Chemnitz,[1] eine Rolle, die sie unter der Regie von Wolfram Mehring 2006 noch einmal spielte.[2] Nach ihrem Abitur absolvierte sie ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Des Weiteren gastierte sie am Volkstheater Rostock, am Staatstheater Cottbus, an den Städtischen Bühnen Münster, am Theater Dortmund und bei den Bad Hersfelder Festspielen. 2006 erhielt sie den Hersfeldpreis für ihre Rolle der Bianca in der Widerspenstigen Zähmung von Michael Gruner.[3] 2006-2008 war sie Ensemblemitglied am Theater Konstanz. Seit 2008 ist sie festes Ensemblemitglied am Schauspiel Dortmund.[4]

Ausgewählte Rollen

Einzelnachweise

  1. Artikel aus der Welt, 6. April 2000 (gesichtet am 18. Mai 2008)
  2. Webseite des Theater Konstanz auf Archive.org (gesichtet am 26. August 2008)
  3. Artikel von der Webseite Nordhessennews 24, 5. Juli 2006 (gesichtet am 18. Mai 2008)
  4. Ihr Eintrag auf der Webseite des Theater Dortmund (gesichtet am 26. August 2008)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Breitfeld — ist der Familienname folgender Personen: Anne Breitfeld (* 1980), deutsche Schauspielerin Carl Breitfeld (1868–1934), Techniker Eduard Wilhelm Breitfeld (1803–1873), sächsischer Unternehmer, Kommerzienrat und Landtagsabgeordneter Guido Breitfeld… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Brd–Bre — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Hersfeld-Preis — Der Hersfeld Preis ist eine Auszeichnung für Schauspieler. Er wird seit 1962 jährlich im Rahmen der Bad Hersfelder Festspiele von der „Gesellschaft der Freunde der Stiftsruine“ und der Stadt Bad Hersfeld verliehen. Ausgezeichnet werden mit dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Ehrenbürger von Chemnitz — Dies ist eine Liste der Persönlichkeiten der Stadt Chemnitz. siehe auch Liste der Oberbürgermeister der Stadt Chemnitz Ehrenbürger Die folgende Übersicht enthält Personen, die von der Stadt Chemnitz die Ehrenbürgerwürde verliehen bekamen. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter von Chemnitz — Dies ist eine Liste der Persönlichkeiten der Stadt Chemnitz. siehe auch Liste der Oberbürgermeister der Stadt Chemnitz Ehrenbürger Die folgende Übersicht enthält Personen, die von der Stadt Chemnitz die Ehrenbürgerwürde verliehen bekamen. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Theater Konstanz — Das Stadttheater Konstanz ist das Theater der Stadt Konstanz am Bodensee, dessen Vorgeschichte bis ins Jahr 1607 zurückreicht. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Spielstätten 3 Besucherzahlen 4 Personen und Fakten 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Claudius Körber — (* 2. Januar 1982 in Dresden) ist ein deutscher Theaterschauspieler. Von 2003 bis 2007 absolvierte er ein Schauspielstudium am Max Reinhardt Seminar in Wien. Inhaltsverzeichnis 1 Engagements 2 Auszeichnungen 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Hersfeld-Preis — Der Hersfeld Preis ist eine Auszeichnung für Schauspieler. Er wird seit 1962 jährlich im Rahmen der Bad Hersfelder Festspiele von der „Gesellschaft der Freunde der Stiftsruine“ und der Stadt Bad Hersfeld verliehen. Ausgezeichnet werden mit dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Chemnitz — Dies ist eine Liste der Persönlichkeiten der Stadt Chemnitz. Inhaltsverzeichnis 1 Söhne und Töchter der Stadt 2 Ehrenbürger 3 Weitere Persönlichkeiten 4 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Stadttheater Konstanz — Das Stadttheater Konstanz ist das Theater der Stadt Konstanz am Bodensee, dessen Geschichte bis ins Jahr 1607 zurückreicht. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Spielstätten 3 Besucherzahlen 4 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”