Anne Dudek
Dudek mit Christopher Gorham bei einer Pressekonferenz 2011

Anne Dudek (* 22. März 1975 in Boston, Massachusetts als Anne Louise Dudek) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Anne Dudek ist polnischer Herkunft und wuchs in Newton, Massachusetts (in der Nähe von Boston) auf. Sie studierte an der Northwestern University Theaterschauspiel. Bereits in dieser Zeit erhielt sie ihre erste professionelle Theaterrolle. Später arbeitete sie am Chicagoer The Court Theatre, mit dem sie ebenfalls in New York City auftrat. Für ihre Darstellungen erhielt sie den Joseph E. Calloway Award und den Connecticut Critics Circle Award.[1]

Im Filmdrama Der menschliche Makel (2003) trat Dudek an der Seite von Anthony Hopkins und Nicole Kidman auf. In der Komödie White Chicks (2004) spielte sie die Rolle von Tiffany Wilson, einer der von Entführung bedrohten Schwestern, die von den FBI-Agenten Kevin Copeland (Shawn Wayans) und Marcus Copeland (Marlon Wayans) beschützt werden. Im Kurzfilm The Naughty Lady (2004) spielte sie eine der Hauptrollen, in der Komödie Park (2006) war sie an der Seite von William Baldwin in einer der größeren Rollen zu sehen. In der Serie Charmed Staffel 7 Folge 11 (Die Hexen von Nebenan) spielte sie die Rolle der Denise.

Zuletzt war sie in der vierten Staffel der US-Serie Dr. House zu sehen. Sie verkörperte Amber „eiskaltes Biest“ (Cutthroat Bitch) Volakis. Am Ende der vierten Staffel stirbt sie den Serientod, tritt allerdings in der fünften Staffel als Halluzination von Dr. House auf.

Anne Dudek ist mit dem Künstler Matthew Heller verheiratet. Am 14. Dezember 2008 gebar sie ihr erstes Kind.

Filmografie (Auswahl)

Serien

Filme

Quellen

  1. Biografie in der IMDb

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anne Dudek — Saltar a navegación, búsqueda Anne Dudek Nombre real Anne Louise Dudek Nacimiento 22 de marzo de 1975, 34 años   …   Wikipedia Español

  • Anne Dudek — Pour les articles homonymes, voir Dudek. Anne Dudek …   Wikipédia en Français

  • Anne Dudek — Infobox Actor imagesize = birthdate = birth date and age|1975|3|22 location = Boston, Massachusetts, USA notable role = Amber Volakis in House (TV Series) Anne Louise Dudek (b. March 22, 1975, Boston, Massachusetts) is an American actress. Roles… …   Wikipedia

  • Dudek — is a Slavic surname (meaning hoopoe), it may refer to: Alyson Dudek, American speed skater Anne Dudek, American actress Antoni Dudek, Polish historian Dariusz Dudek, Polish footballer Gerd Dudek, German jazz tenor Jerzy Dudek, Polish footballer… …   Wikipedia

  • Dudek — ist der Familienname folgender Personen: Alyson Dudek (* 1990), US amerikanische Shorttrackerin Anne Dudek (* 1975), US amerikanische Schauspielerin Bernd Dudek (* 1968), deutscher Fußballspieler Dariusz Dudek (* 1975), polnischer Fußballspieler… …   Deutsch Wikipedia

  • Dudek —  Cette page d’homonymie répertorie des personnes (réelles ou fictives) partageant un même patronyme. Dudek est un nom de famille notamment porté par : Alyson Dudek (née en 1990), patineuse de patinage de vitesse sur piste courte… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Du — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Anexo:Episodios de House — Grafiti con la figura del doctor House en Sevilla, (España) Este artículo contiene información y resúmenes de los episodios de la serie de televisión estadounidense House. House es un drama médico estadounidense que se estrenó en la …   Wikipedia Español

  • Episodios de House — Anexo:Episodios de House Saltar a navegación, búsqueda Este artículo contiene información y resúmenes de los episodios de la serie de televisión estadounidense House. House es un drama médico estadounidense que se estrenó en la Fox el 16 de… …   Wikipedia Español

  • House M. D. — Para otros usos de este término, véase House. House M.D. Título House (España) Dr. House (Hispanoamérica) Género Drama médico …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”