Anne Easter Smith

Anne Easter Smith (* 1952 in Großbritannien) ist eine britische Autorin historischer Romane mit Wahlheimat in den USA.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Während ihrer Kindheit lebte sie unter anderem in England, Deutschland und Ägypten, da ihr Vater ein britischer Oberst war. Als 24-Jährige ging sie nach New York, wollte zwei Jahre bleiben und blieb dauerhaft.[1] Seit 35 Jahren lebt sie in den USA.[2] Ihr Interesse für die englische Geschichte wurde schon in früher Kindheit geweckt. Später begann sie zu schreiben und brachte ihr erstes Buch Die Rose von England heraus.

Ihre Romane spielen zur Zeit der Rosenkriege, eine Zeit in die Adelshäuser York und Lancaster Auseinandersetzungen in Bezug auf den Anspruch auf den Königsthron hatten. In Die Rose von England stellt sie Richard III. im Gegensatz zu Shakespears berühmten Stück Richard III. sympathisch dar.

Anne Easter Smith ist verheiratet und lebt in Newburyport im US-Bundesstaat Massachusetts.[2]

Werke

  • 2006 A Rose for the Crown
  • 2008 Daughter of York
  • 2009 King's Grace
  • 2011 Queen by Right

Weblinks

Quellen

  1. Selbst-Aussage auf ihrer Homepage
  2. a b Interview mit Eatser Smith

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anne Easter Smith — is an English American historical novelist.Her novels are set during the Wars of the Roses, the period during which the Yorkist and Lancastrian houses were in contention for the throne of England. As a member of the Richard III Society, Anne… …   Wikipedia

  • Easter Smith — Anne Easter Smith (* 1952 in Großbritannien) ist eine britische Autorin historischer Romane mit Wahlheimat in den USA. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Weblinks 4 Quellen …   Deutsch Wikipedia

  • Easter — (engl. Ostern) ist ein englischer Familienname. Bekannte Namensträger Allison Easter, Sängerin David Easter, Musiker Jamal Easter (*1987), britischer Fußballspieler (Wales) Jermaine Easter (*1982), britischer Fußballspieler (Wales) Kenneth… …   Deutsch Wikipedia

  • Anne Minh Thu Quach — Mandats Député de Beauharnois Salaberry à la Chambre des Communes du Canada Actuellement en fonction Depuis le 2 mai 2011 …   Wikipédia en Français

  • Anne Devlin (writer) — Anne Devlin (born 1951) is a short story writer, playwright and screenwriter born in Belfast, Northern Ireland. She was a teacher from 1974 1978 and started writing fiction in 1976 in Germany. Having lived in London for a decade, she returned to… …   Wikipedia

  • Anne-Marie Day — est une femme politique canadienne. Le 2 mai 2011, elle est élue députée à la Chambre des communes du Canada dans la circonscription de Charlesbourg Haute Saint Charles, sous l étiquette Nouveau Parti démocratique, défaisant le député… …   Wikipédia en Français

  • Nick Easter — Personal information Full name Nicholas James Easter Date of birth August 15, 1978 (1978 08 15) (age 33) Place of birth …   Wikipedia

  • Britische Autor — Alphabetische Liste der Schriftsteller aus dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland: A Dan Abnett Dannie Abse Leo Abse Douglas Adams Edmund Affleck Thomas Aird Alasdair MacMhaighstir Alasdair Richard Aldington William Alexander,… …   Deutsch Wikipedia

  • Britische Schriftsteller — Dies ist eine Liste englischsprachiger Schriftsteller. Für eine Unterteilung nach Herkunftsland siehe auch: Liste amerikanischer Schriftsteller Liste britischer Schriftsteller Liste kanadischer Schriftsteller Liste irischer Schriftsteller Liste… …   Deutsch Wikipedia

  • Britischer Autor — Alphabetische Liste der Schriftsteller aus dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland: A Dan Abnett Dannie Abse Leo Abse Douglas Adams Edmund Affleck Thomas Aird Alasdair MacMhaighstir Alasdair Richard Aldington William Alexander,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”