Anne Henning

Anne Elisabeth Henning (* 6. September 1955 in Raleigh, North Carolina) ist eine ehemalige US-amerikanische Eisschnellläuferin.

Anne Henning war bei der Sprintweltmeisterschaft 1971 Zweite hinter Ruth Schleiermacher aus der DDR geworden. Sie stellte drei offizielle und zwei inoffizielle Weltrekorde über 500 Meter auf und einen offiziellen Weltrekord über 1000 Meter.

Sie gewann 1972 im Alter von 16 Jahren bei den Olympischen Spielen in Sapporo Gold über 500 Meter und Bronze über 1000 Meter.

Sie beendete nach dem Olympiasieg ihre Karriere als Eisschnellläuferin.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anne Henning — Anne Elizabeth Henning (born 6 September 1955 in Raleigh, North Carolina) is a former speed skater from the United States.Anne Henning grew up in Northbrook, Illinois and started in short track speed skating, but then, like many short track speed …   Wikipedia

  • Henning — ist ein deutscher Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Bekannte Namensträger 3.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Henning — is a surname with origins in Northern Germany (see Henning (surname)). It originates as a given name from either Heinrich or Johannes . In Germany and nordic countries it is used as a given name as much as a surname. Other articles with the name… …   Wikipedia

  • Henning Eichberg — (* 1. Dezember 1942 in Schweidnitz, Schlesien, Pseudonyme unter anderem Hartwig Singer und Thorsten Sievers) ist ein deutscher Historiker, Kultursoziologe und Publizist. Er lebt seit 1982 in Dänemark. Dort lehrt und forscht Eichberg an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Anne Bennent — (* 13. Oktober 1963 in Lausanne) ist eine Schweizer Schauspielerin, Chanson Sängerin und Rezitatorin. Bennent arbeitete mit den bedeutendsten Theaterregisseuren an mehreren europäischen Bühnen.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Anne d'Oldenbourg — Anne d’Oldenbourg Anne Anne d’Oldenbourg (née le 14 novembre 1501 à Oldenbourg; † 24 septembre 1575 à Emden) fut pen …   Wikipédia en Français

  • Anne Apitzsch — (* 1974[1]) ist eine deutsche Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmographie (Auswahl) 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Anne Marie Giörtz — Anne Marie Giørtz (* 19. März 1958 in Stockholm) ist eine norwegische Jazzsängerin. Giørtz hatte vom 6. bis zum 19. Lebensjahr Ballettunterricht und wirkte an Aufführungen der Norske Opera des Det Norske Teater mit. Sie studierte ab 1976 an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Anne Marie Giørtz — (* 19. März 1958 in Stockholm) ist eine norwegische Jazzsängerin. Giørtz hatte vom 6. bis zum 19. Lebensjahr Ballettunterricht und wirkte an Aufführungen der Norske Opera des Det Norske Teater mit. Sie studierte ab 1976 an der Universität Oslo… …   Deutsch Wikipedia

  • Anne Lütkes — Annemarie Lütkes (* 24. Juni 1948 in Bergisch Gladbach) ist eine deutsche Politikerin (Bündnis 90/Die Grünen). Sie war von 2000 bis 2005 Ministerin für Justiz, Frauen, Jugend und Familie und Stellvertreterin der Ministerpräsidentin des Landes… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”