Anne Moll

Anne Moll (* 1966 in Rostock) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Sie studierte an der Hochschule für Schauspielkunst in Berlin und Rostock und war als Schauspielerin auf mehreren deutschen Bühnen aktiv.

Daneben spielte Anne Moll als Darstellerin in zahlreichen Fernsehproduktionen wie Tatort, Die Männer vom K3 und Im Namen des Gesetzes.

Seit 1995 arbeitet sie außerdem umfangreich als Synchronsprecherin Sprecherin für den Rundfunk. Sie lieh ihre Stimme u.a. Mariah Carey und Carmen Electra sowie zahlreichen Hörspielen (Die drei Fragezeichen) und Hörbuchproduktionen.

Hörbücher (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Moll (Name) — Moll ist ein Familienname und Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1 Familienname 1.2 Vorname 2 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Moll Davis — Moll Davis, portrait after Sir Peter Lely, circa 1665 1670 Mary Moll Davis (ca. 1648 – 1708) was a seventeenth century entertainer and courtesan, singer and actress who became one of the many mistresses of King Charles II of England. Contents …   Wikipedia

  • Anne-Sophie Mutter — (* 29. Juni 1963 in Rheinfelden in Baden) ist eine deutsche Geigerin. Anne Sophie Mutter während eines Konzertes am 23. März 2010 in Hannover Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Anne Sophie Mutter — (* 29. Juni 1963 in Rheinfelden in Baden) ist eine deutsche Violinistin. Aufgewachsen im badischen Wehr wurde die Fachwelt 1977 auf sie aufmerksam, als sie bei den Salzburger Pfingstkonzerten mit Mozarts G Dur Konzert unter Herbert von Karajan… …   Deutsch Wikipedia

  • Anne Horsch — (* in München) ist eine deutsche Organistin. Im Alter von fünf Jahren begann Anne Horsch Klavierunterricht zu nehmen. Sie studierte an der Hochschule für Musik in München Orgel (u. a. bei Franz Lehrndorfer und Harald Feller). Von 1995 bis 1999… …   Deutsch Wikipedia

  • Anne-Louise Trividic — Pour les articles homonymes, voir Trividic. Anne Louise Trividic est une scénariste française. Biographie Après un DEA de littérature anglaise et cinq années d’enseignement, Anne Louise Trividic se consacre totalement à l’écriture de scénarios.… …   Wikipédia en Français

  • Fondation Anne de Gaulle — La Fondation Anne de Gaulle est une fondation française fondée en 1945 à l initiative de Charles de Gaulle et son épouse Yvonne et ayant pour but d apporter une aide aux jeunes femmes handicapées mentales sans ressources. Reconnue d utilité… …   Wikipédia en Français

  • Fondation anne de gaulle — La Fondation Anne de Gaulle est une fondation française fondée en 1945 à l initiative de Charles de Gaulle et son épouse Yvonne et ayant pour but d apporter une aide aux jeunes femmes handicapées mentales sans ressources. Reconnue d utilité… …   Wikipédia en Français

  • Fondation Anne-de-Gaulle — La Fondation Anne de Gaulle est une fondation française fondée en 1945 à l initiative de Charles de Gaulle et son épouse Yvonne pour apporter une aide aux jeunes femmes handicapées mentales sans ressources. Sommaire 1 Histoire 2 Notes et… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Mok–Mom — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”