Anne O'Shea

Anne O’Shea (* 9. Mai 1987 in Point Lookout) ist eine US-amerikanische Skeletonpilotin.

Anne O’Shea lebt in Port Jefferson Station und wird von Orvie Garrett trainiert. Skeleton betreibt die Studentin seit 2005, seit 2006 gehört sie dem US-amerikanischen Nationalkader an. Zum Skeleton kam sie, als sie die Empire State Games 2005 in Binghamton besucht hatte. Schon 2006 nahm sie selbst an diesen teil. Reichte es im Februar 2006 bei den Juniorenweltmeisterschaften in Igls noch nicht zu einer nennenswerten Platzierung, konnte sie sich zur folgenden Saison 2006/07 massiv verbessern. Sie gewann bei den US-Ausscheidungswettkämpfen eine Startberechtigung für den America’s Cup. Hier belegte sie in Calgary zunächst einen vierten, dann einen dritten Platz, in Lake Placid gewann sie beide Rennen, wurde in Park City in beiden Rennen Zweite und gewann die Gesamtwertung des America’s Cup. Daraufhin durfte O’Shea in Winterberg erstmals im Skeleton-Weltcup starten und belegte in ihren ersten Rennen sofort den zehnten Rang. Denselben Platz belegte sie auch in ihrem zweiten Rennen, dem Auftakt zur Weltcup-Saison 2007/08 in Calgary. In der Saison 2008/09 konnte O’Shea ihren Gewinn des America's Cup wiederholen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anne O’Shea — (* 9. Mai 1987 in Point Lookout) ist eine US amerikanische Skeletonpilotin. Anne O’Shea lebt in Port Jefferson Station und wird von Orvie Garrett trainiert. Skeleton betreibt die Studentin seit 2005, seit 2006 gehört sie dem US amerikanischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Anne O'Shea — (born September 5, 1987) is an American skeleton racer who has competed since 2004. Her best Skeleton World Cup finish was tenth twice (Calgary November 2007, Park City December 2007).A native of Rockville Center, New York, O Shea now resides in… …   Wikipedia

  • O'Shea — O’Shea ist der Familienname folgender Personen: Anne O’Shea (* 1987), US amerikanische Skeletonpilotin Brian O Shea (Politiker) (* 1944), irischer Politiker James O Shea (* 1988), irischer Fußballspieler John O Shea (Regisseur) (1920–2001),… …   Deutsch Wikipedia

  • O’Shea — ist der Familienname folgender Personen: Anne O’Shea (* 1987), US amerikanische Skeletonpilotin Brian O’Shea (Politiker) (* 1944), irischer Politiker Glenn O’Shea (* 1989), australischer Bahn und Straßenradrennfahrer James O’Shea (* 1988),… …   Deutsch Wikipedia

  • Anne Minh Thu Quach — Mandats Député de Beauharnois Salaberry à la Chambre des Communes du Canada Actuellement en fonction Depuis le 2 mai 2011 …   Wikipédia en Français

  • Anne-Marie Day — est une femme politique canadienne. Le 2 mai 2011, elle est élue députée à la Chambre des communes du Canada dans la circonscription de Charlesbourg Haute Saint Charles, sous l étiquette Nouveau Parti démocratique, défaisant le député… …   Wikipédia en Français

  • Miriam O'Callaghan — For the President of the Camogie Association, see Miriam O Callaghan (camogie). Miriam O Callaghan Born January 1961 (1961 01) (age 50) Foxrock, Dublin, Ireland Nationality Irish Education …   Wikipedia

  • Annette O'Toole — Pour les articles homonymes, voir Toole. Annette O Toole …   Wikipédia en Français

  • John Shea — Infobox actor name = John Shea imagesize = caption = birthname = John Victor Shea III birthdate = birth date and age|1949|04|14 birthplace = North Conway, New Hampshire, USA spouse = Melissa MacLeod (2001 present) Laura Pettibone (1971… …   Wikipedia

  • Skeleton-America’s Cup 2008/2009 — In der Saison 2008/2009 wird der America’s Cup der Skeletonfahrer zum achten Mal ausgetragen. In dieser Saison besteht die Wettkampfserie aus acht Rennen, die in jeweils vier Doppelveranstaltungen ausgetragen werden. Die erste drei… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”