Anne Thackeray Ritchie
Anne Thackeray Ritchie, 1870

Anne Isabella Thackeray Ritchie (* 9. Juli 1837 in London; † 1919 in Freshwater, Isle of Wight) war eine englische Schriftstellerin.

Anne Isabella war die älteste Tochter von William Makepeace Thackeray. Sie verbrachte ihre Kindheit in Frankreich und veröffentlichte 1863, sogleich mit Erfolg, The story of Elizabeth.

Es folgten:

  • To Esther, and other sketches (1869)
  • The village on the cliff
  • Old Kensington
  • Tailors and spinsters, and other essays
  • Bluebeard's keys, and other stories
  • Five old friends and a young prince

In anderen Schriften benutzt sie in eigentümlicher Weise alte Volksmärchen zur Schilderung zeitgenössischer Zustände und Ereignisse, so unter anderem Dornröschen, Aschenbrödel, Rotkäppchen.

Sie veröffentlichte außerdem die Romane:

  • Miss Angel (1875)
  • Miss Wiuiainson's divagations (1881)
  • Mrs. Dymond (1885)
  • A book of sibyls: Mrs. Barbauld, Mrs. Opie, Miss EdgeWorth, Miss Austen(1883)
  • die Biographie Madame de Sévigné (1881)

Eine Gesamtausgabe ihrer Werke erschien seit 1875. 1877 heiratete sie ihren Cousin Richmond Ritchie.

Weblinks

 Commons: Anne Isabella Thackeray Ritchie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Meyers Konversationslexikons logo.svg Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anne Isabella Thackeray Ritchie — (9 July 1837 in London – 1919) was an English writer.Anne Isabella was the eldest daughter of William Makepeace Thackeray. She spent her childhood in France and, in 1863, published The story of Elizabeth with immediate success.Several works… …   Wikipedia

  • Thackeray — is the name of: *William Makepeace Thackeray, a novelist *Bal Thackeray, an Indian politician *Edward Talbot Thackeray, a recipient of the Victoria Cross *A David Thackeray, a South African astronomer *Anne Thackeray Ritchie (1837 1919), a… …   Wikipedia

  • Ritchie — ist der Familienname folgender Personen: Albert Ritchie (1876–1936), US amerikanischer Politiker) und von 1920 bis 1935 Gouverneur des Bundesstaates Maryland Anna Ritchie schottische Archäologin und Autorin; Frau vom Graham R. Anne Thackeray… …   Deutsch Wikipedia

  • Thackeray — bezeichnet unterschiedliche Personen: William Makepeace Thackeray (1811–1863), englischer Schriftsteller Bal Thackeray (* 1924), indischer Politiker Edward Talbot Thackeray (1836–1927), britischer Offizier, Träger des Victoria Cross Anne… …   Deutsch Wikipedia

  • Ritchie, Mrs. Anne Isabella (Thackeray) — (b. 1837)    Novelist, etc. The Story of Elizabeth (1863), The Village on the Cliff (1865), To Esther (1869), Old Kensington (1873), Blue Beard s Keys (1874), Miss Angel (1875), Mrs. Dymond (1885), etc …   Short biographical dictionary of English literature

  • Anna Isabella Ritchie — Anne Isabella Thackeray Ritchie (* 9. Juli 1837 in London; † 1919 in Freshwater, Isle of Wight) war eine englische Schriftstellerin. Anne Isabella war die älteste Tochter von William Makepeace Thackeray. Sie verbrachte ihre Kindheit in Frankreich …   Deutsch Wikipedia

  • William Thackeray — William Makepeace Thackeray William Makepeace Thackeray …   Deutsch Wikipedia

  • William Makepeace Thackeray — (* 18. Juli 1811 in Kalkutta; † 24. Dezember 1863 in London) war ein englischer Schriftsteller und gilt neben Charles Dickens und George Eliot als bedeutendster englischsprachiger Romancier des Viktorianischen Zeitalters …   Deutsch Wikipedia

  • William Makepeace Thackeray — Thackeray redirects here. For other uses, see Thackeray (disambiguation). William Makepeace Thackeray William Makepeace Thackeray Born William Makepeace Thackeray …   Wikipedia

  • Richmond Ritchie — Sir Richmond Ritchie (1854 October 12 1912) was an Indian born British civil servant who spent most of his working life at the India Office, reaching the post of Permanent Under Secretary of State for India. William Thackeray Willougby Ritchie… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”