Anneli Helena Savolainen

Ann Savo (* 6. August 1932 in Pyhäjoki; gebürtig Anneli Helena Savolainen) ist eine finnische Schauspielerin.

Die Tochter von Tapio and Salli Savolainen erhielt eine Ballet- und Schauspielausbildung und kam siebzehnjährig zu ihrer ersten Rolle am Theater von Kemi. Im Alter von 20 Jahren wurde sie von Regisseur Armand Lohikoski für den Film entdeckt, wo sie unter dem Namen Anneli Sauli bald bekannt wurde. Von 1956 bis 1962 war sie mit dem Schauspieler und Regisseur Åke Lindman verheiratet.

Als ukrainische Soldatenwitwe Ljuba in dem Kriegsfilm Unruhige Nacht agierte sie 1958 erstmals in einem deutschen Film, wobei sie den Künstlernamen Ann Savo erhielt. Die schwarzhaarige Schönheit wirkte bis 1964 stets als Femme fatale in mehreren deutschen Filmen mit. Von 1960 bis 1964 lebte sie auch in Deutschland und war drei Jahre mit Alexander von Richthofen und ein Jahr mit Toni Sailer liiert.

1965 kehrte sie nach Finnland zurück, wo sie im selben Jahr Jaakko Pakkasvirta heiratete und Mutter ihrer Tochter Johanna Lahtela wurde. Die Ehe mit Pakkasvirta wurde 1968 wieder geschieden. In Finnland spielte sie vorwiegend Theater, besonders am Stadttheater von Joensuu.

Filmografie (Auswahl)

  • 1953: Me tulemme taas
  • 1953: Liebe einer Sommernacht (Hilja, maitotyttö)
  • 1957: Der Heilige und die Sünderin (1918)
  • 1957: Miriam
  • 1958: Unruhige Nacht
  • 1958: Und immer ruft das Herz / Zurück aus dem Weltall
  • 1959: Salem Aleikum
  • 1960: Weit ist der Weg
  • 1960: Frau Warrens Gewerbe
  • 1961: Die toten Augen von London
  • 1961: Das Mädchen und der Staatsanwalt
  • 1962: Frauenarzt Dr. Sibelius
  • 1962: Das Testament des Dr. Mabuse
  • 1964: Der Hexer
  • 1964: Nachts in nordischen Häfen (Raportti eli balladi laivatytöistä)
  • 1964: X-Paroni
  • 1964: Das siebente Opfer
  • 1964: Ein Ferienbett mit 100 PS
  • 1966: Tannenzapfen unter dem Rücken (Käpy selän alla)
  • 1988: Der Verrat (Petos)
  • 1999: Fahrradfahren ist notwendig (Polkupyörällä ajaminen on tärkeää)
  • 2002: Der Mann ohne Vergangenheit (Mies vailla menneisyyttä)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anneli Sauli — Ann Savo (* 6. August 1932 in Pyhäjoki; gebürtig Anneli Helena Savolainen) ist eine finnische Schauspielerin. Die Tochter von Tapio and Salli Savolainen erhielt eine Ballet und Schauspielausbildung und kam siebzehnjährig zu ihrer ersten Rolle am… …   Deutsch Wikipedia

  • Ann Savo — Ann Savo, 2011 Ann Savo (* 6. August 1932 in Pyhäjoki; gebürtig Anneli Helena Savolainen) ist eine finnische Schauspielerin. Leben Savo, die Tochter von Tapio and Salli Savolainen erhielt eine Ballet und Schauspielausbildung und kam… …   Deutsch Wikipedia

  • Саули, Аннели — Аннели Саули Anneli Sauli Имя при рождении …   Википедия

  • Саули — Саули, Аннели Аннели Саули Anneli Sauli Имя при рождении: Anneli Helena Savolainen Дата рожд …   Википедия

  • Саули Аннели — Аннели Саули Anneli Sauli Имя при рождении: Anneli Helena Savolainen Дата рождения: 6 августа 1932 (76 лет) …   Википедия

  • Salatut elämät — infobox television show name = Salatut elämät caption = format = Drama runtime = 22 minutes creator = Fremantle Productions Oy starring = Jarmo Koski Esko Kovero Piitu Uski Anu Palevaara Jaana Saarinen Tommi Taurula Johanna Nurmimaa country = FIN …   Wikipedia

  • List of actors on Salatut elämät — This is the list of actors and characters on Salatut elämät, popular Finnish TV drama. Actors and characters Currently characters * Jarmo Koski – Seppo Taalasmaa (1999–) * Tommi Taurula – Kari Taalasmaa (1999–2004, 2007–) * Sara Lohiniva – Oona… …   Wikipedia

  • List of Finns — This is a list of people from Finland, i.e. of noted Finns: Actors *Ida Aalberg (1858 ndash; 1915) *Aino Ackte (1876 ndash; 1944) *Jouko Ahola *Olavi Ahonen *Irina Björklund *Liisa Evastina *Peter Franzén *George Gaynes *Gina Goldberg *Anna Leena …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”