Anner Bijlsma

Anner Bijlsma (* 17. Februar 1934 in Den Haag) ist ein niederländischer Cellist, der auf Musik in historischer Aufführungspraxis spezialisiert ist.

Den ersten Unterricht erhielt Anner Bijlsma von seinem Vater. Er studierte von 1950 bis 1955 bei Carel van Boonkamp am Königlichen Konservatorium in Den Haag. 1957 gewann er den Prix d'excellence.

Ab 1958 war Anner Bijlsma als Solocellist an der Nederlandse Opera tätig. 1959 gewann er den Pablo Casals-Wettbewerb in Mexico. Von 1962 an war er sechs Jahre lang erster Cellist des Koninklijk Concertgebouw Orkest. 1970 wurde er Dozent an den Konservatorien von Amsterdam und Den Haag. Als Gastdozent ist er der Berliner Hochschule der Künste, dem Conservatoire de Paris und der Juilliard School verbunden. Anner Bijlsma ist verheiratet mit der Violinistin Vera Beths.

Mit Vera Beths, dem Bratschisten Jürgen Kussmaul und - bei Bedarf - weiteren Musikern bildet er das Ensemble L'Archibudelli, das Streichermusik auf historischen Instrumenten aufführt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bijlsma — Anner Bijlsma (* 17. Februar 1934 in Den Haag) ist ein niederländischer Cellist, der auf Musik in historischer Aufführungspraxis spezialisiert ist. Den ersten Unterricht erhielt Anner Bijlsma von seinem Vater. Er studierte von 1950 bis 1955 bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Anner Bylsma — (born Anner Bijlsma February 17 1934, The Hague) is a Dutch cellist who plays on both modern and authentic baroque style instruments. He took an interest in music from an early age. He studied with Carel van Boomkamp at the Royal Conservatory of… …   Wikipedia

  • Anner Bylsma — (frühere Schreibweise Bijlsma; * 17. Februar 1934 in Den Haag) ist ein niederländischer Cellist, der auf Musik in historischer Aufführungspraxis spezialisiert ist. Den ersten Unterricht erhielt Anner Bylsma von seinem Vater. Er studierte von 1950 …   Deutsch Wikipedia

  • Josetxu Obregon — Infobox Musical artist Name = Josetxu Obregón Img capt = Josetxu Obregón Img size = Landscape = yes Background = Birth name = Alias = Born = Died = Origin = Instrument = Cello Genre = Baroque Occupation = Years active = Label = Associated acts =… …   Wikipedia

  • Antonio Stradivarius — Antonio Stradivari Antonio Giacomo Stradivari (auch latinisiert Antonius Stradivarius, * um 1644 oder, laut neuerer Forschungen, 1648, der Geburtsort ist unbekannt; † 18. Dezember 1737 in Cremona) war ein italienischer Geigenbaumeister …   Deutsch Wikipedia

  • Antonius Stradivarius — Antonio Stradivari Antonio Giacomo Stradivari (auch latinisiert Antonius Stradivarius, * um 1644 oder, laut neuerer Forschungen, 1648, der Geburtsort ist unbekannt; † 18. Dezember 1737 in Cremona) war ein italienischer Geigenbaumeister …   Deutsch Wikipedia

  • Bachsuiten — Die erste Seite von Anna Magdalena Bachs Abschrift (Prélude der Suite Nr. 1) Die sechs Suiten für Violoncello solo (BWV 1007–1012) von Johann Sebastian Bach gehören zur meistgespielten und (die letzte, 6. Suite) zur schwierigsten Solo Literatur… …   Deutsch Wikipedia

  • Cellosuite — Die erste Seite von Anna Magdalena Bachs Abschrift (Prélude der Suite Nr. 1) Die sechs Suiten für Violoncello solo (BWV 1007–1012) von Johann Sebastian Bach gehören zur meistgespielten und (die letzte, 6. Suite) zur schwierigsten Solo Literatur… …   Deutsch Wikipedia

  • Genuit — Werner Genuit Werner Genuit (* 3. Juni 1937 in Wuppertal; † 3. Januar 1997 in Karlsruhe) war ein deutscher Pianist. Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildung …   Deutsch Wikipedia

  • Höstsonaten — Filmdaten Deutscher Titel: Herbstsonate Originaltitel: Höstsonaten Produktionsland: Frankreich, Bundesrepublik Deutschland und Schweden Erscheinungsjahr: 1978 Länge: 99 Minuten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”