Annette Bening
Annette Bening (2005)

Annette Bening (* 29. Mai 1958 in Topeka, Kansas) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Bening studierte zunächst in San Francisco Schauspiel und spielte danach jahrelang Theater. Nach einer Tony-Nominierung 1987 und kleineren Rollen in Fernsehproduktionen erhielt sie 1989 in der Adaption des Briefromans Gefährliche Liebschaften von Choderlos de Laclos die Rolle der Catherine Merteuil in dem Film Valmont von Milos Forman. Der theatererfahrenen Schauspielerin gelang mit diesem Film der Durchbruch in Hollywood.

Bereits für die Rolle in dem ein Jahr später entstandenen Film The Grifters von Stephen Frears wurde sie für den Oscar nominiert. Dies gelang ihr erneut im Jahr 2000 für die Rolle der Ehefrau von Kevin Spacey in dem vielfach preisgekrönten Film American Beauty von Sam Mendes, für den sie im gleichen Jahr auch den London Critics Circle Film Award als beste Schauspielerin bekam.

2005 gewann sie den Golden Globe Award als beste Hauptdarstellerin für ihr Porträt einer gelangweilten Londoner Theater-Diva in dem Film Being Julia, für den sie auch ein drittes Mal für den Oscar nominiert wurde. Für den Part einer erfolgreichen, lesbischen Ärztin in The Kids Are All Right (2010) erhielt sie erneut den Golden Globe sowie den Preis der Filmkritikervereinigung von New York und eine Oscarnominierung als beste Hauptdarstellerin.

Annette Bening ist in zweiter Ehe seit 1992 mit Warren Beatty verheiratet. Sie haben vier gemeinsame Kinder: Kathlyn (* 1992), Benjamin (* 1994), Isabel (* 1997) und Ella Corinne (* 2000).

Filmografie

Weblinks

 Commons: Annette Bening – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Annette Bening — Saltar a navegación, búsqueda Annette Bening Annette Bening en el Festival Internacional de Cine de Toronto, 2005. Nombre real Annette Francine Be …   Wikipedia Español

  • Annette Bening — au Festival international du film de Toronto en 2005 Données clés Naissance …   Wikipédia en Français

  • Annette Bening — Annette Bening, actriz de cine estadounidense nacida el 29 de mayo de 1958 en Topeka, en el estado de Kansas …   Enciclopedia Universal

  • Annette Bening — Infobox actor imagesize = 250 px caption = Bening at the 2005 Toronto International Film Festival birthname = Annette Francine Bening birthdate = birth date and age|1958|5|29 birthplace = Topeka, Kansas spouse = J. Steven White (1984 1991) Warren …   Wikipedia

  • Annette Bening — …   Википедия

  • Annette Bening — n. (born 1958) United States actress who starred in the 1991film Bugsy together with her husband Warren Beatty …   English contemporary dictionary

  • Annette Benning — Annette Bening (2005) Annette Bening (* 29. Mai 1958 in Topeka, Kansas) ist eine US amerikanische Schauspielerin. Bening studierte zunächst in San Francisco Schauspiel und spielte danach jahrelang Theater. Nach einer Tony Nominierung 1987 und… …   Deutsch Wikipedia

  • Annette — (andere Schreibweisen Anette, Annete und Anete) ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Bekannte Namensträgerinnen 3.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Bening — ist der Familienname folgender Personen: Annette Bening (* 1958), US amerikanische Schauspielerin Heinrich Bening (1801–1895), deutscher Volkswirt und Jurist Simon Bening (auch Simon Bennik; * etwa 1483/1484, † 1561), flämischer Miniaturenmaler… …   Deutsch Wikipedia

  • Bening — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Annette Bening (né en 1958), actrice américaine Simon Bening (1483–1561), un enlumineur de l école de Bruges et Gand dans les Pays Bas méridionaux Béning… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”