Annette Berr

Annette Berr (* 1962 in Berlin) ist eine deutsche Schriftstellerin, Musikerin und Sängerin. Als Autorin schreibt sie Gedichte, Erzählungen und erotische Geschichten. Als Sängerin präsentiert sie Chansons. Hauptthemen ihres Werkes sind Liebe und Sexualität mit all ihren Turbulenzen.

Alben

  • 1991: Blaue Krokodile
  • 1992: Haus mit 13 Zimmern
  • 1994: schlaflos (in Zusammenarbeit mit ihrer früheren Band)
  • 1997: „...und decke mich mit Sehnsucht zu“
  • 2000: mascara (in Zusammenarbeit mit Rainer Kirchmann, ehemaliges Mitglied der Rockgruppe Pankow)

Literatur

  • 1986: Nachts sind alle Katzen breit
  • 1987: Flamingos und andere schwarze Vögel
  • 2006: Schwarzes Öl
  • 2007: Die Stille nach dem Mord

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berr — ist der Familienname folgender Personen: Annette Berr (* 1963), deutsche Schriftstellerin und Sängerin Berr Isaak Berr (1744–1828), Vorkämpfer der Judenemanzipation in Frankreich Betty Berr, Schauspielerin Claude Berr († 1981), Mitbegründer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Berr — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Edition Galgenberg — Der Verlag am Galgenberg, auch Kurzform Galgenberg, war ein kleiner deutscher Buchverlag in Hamburg, der 1985 von Peter Lohmann gegründet wurde. 1993 ging der Verlag in Konkurs.[1] Das Verlagsprogramm wurde von 1994 bis 1996 bei dem Hamburger… …   Deutsch Wikipedia

  • Womedy — ist ein Berliner Frauen Comedy Trio (WomenComedy), gegründet 1996. Womedy besteht aus Mai Horlemann, Natascha Petz und Lynne Ann Williams sowie dem Pianisten Hanno Siepmann. Womedy gilt als Entertainment Ensemble in Berlin als Kult. Mit ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Natascha Petz — (* 6. April 1970 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin, Sängerin, Synchronsprecherin und Comedienne. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 3 Synchron/Sprecherin/Mo …   Deutsch Wikipedia

  • Celler Schule — Die Celler Schule wurde 1996 als „Förderseminar für Textschaffende in der Unterhaltungsmusik“ gegründet. Ziel ist es, herausragend talentierte, aber noch nicht arrivierte Textdichter handwerklich zu professionalisieren und ihnen Einblick in die… …   Deutsch Wikipedia

  • Jürgen Ehle — (* 19. Juli 1956 in Peking) ist ein deutscher Musiker, Komponist und Produzent. Er spielt unter anderem Gitarre, Mandoline, Mandola, Bass und Banjo. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Filmmusiken 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Rainer Kirchmann — (* 3. Juni 1952 in Luckenwalde) ist ein deutscher Musiker, Sänger, Keyboarder, Komponist und Texter. Biografie Jahreshitparade (DDR) Titel Werkstattsong (Pankow) DDR: 16 – 1982 Inge Pawelczik (Pankow) DDR: 44 – 1982 Die wundersame Geschichte von… …   Deutsch Wikipedia

  • Tamara Danz — (* 14. Dezember 1952 in Breitungen Winne; † 22. Juli 1996 in Berlin; vollständiger Name Lenore Tamara Danz) war eine deutsche Sängerin und Frontfrau der Gruppe Silly. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ehrungen 3 Literatu …   Deutsch Wikipedia

  • Verlag am Galgenberg — Der Verlag am Galgenberg, auch Kurzform Galgenberg, war ein kleiner deutscher Buchverlag in Hamburg. Der 1985 von Peter Lohmann gegründete und seitdem geleitete Verlag ging 1993 in Konkurs.[1] Bei Galgenberg erschien eine Reihe bedeutender… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”