Annette Haven

Annette Haven (* 1. Dezember 1954 in Las Vegas; eigentlich Annette Robinson) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin, Filmschauspielerin und Feministin. Haven war eine der ersten Pornoqueens aus der Epoche, als Pornofilme noch nicht auf VHS, sondern auf kostspieligem 35-mm-Film gedreht wurden.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Haven arbeitete zunächst als Krankenschwester, Tänzerin und in Massagesalons im Raum San Francisco.

Havens erster Film erschien Mitte 1970. Ihr Hardcore-Debüt gab sie 1973 in Alex de Renzys Film Lady Freaks. Später spielte sie in dem Film Take Off aus dem Jahr 1978. Annette Haven lehnte Film-Angebote ab, wenn ihr die männlichen Partner nicht gefielen. Außerdem weigerte sie sich, Szenen zu drehen, die Bondage, Gewalt oder „Gesichtsbesamungen“ enthielten.

Haven spielte auch in Mainstream-Filmen wie 10 - Die Traumfrau von Blake Edwards (1979) oder Der Tod kommt zweimal von Brian De Palma (1984) mit. Eine angebotene Rolle für Das Tier (1981) lehnte sie wegen dessen exzessiver Gewaltszenen ab.

Annette Haven zog sich in den späten 1980ern zurück und kümmert sich seither um ihre Familie. Sie wohnte zuletzt in Mill Valley, Kalifornien.

Filmographie

Preise

Adult film best actress award (1977) der Adult Film Association of America für A Coming of Angels.

Für Desires Within Young Girls und Sex World wurde sie von der XRCO in die Performer Hall of Fame gewählt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Annette Haven — Patronyme Annette Martin Surnom Annette Funnette, Cheryl Nelson, Annette Heaven, Nanette Heaven, Annette Funette, Annette Robinson, Annette Havens Naissance 1er décembre 1954 Nationalité(s) …   Wikipédia en Français

  • Annette Haven — Nacimiento 1 de diciembre de 1954 56 años Otros nombres Annette Robinson, Nanette Heaven, Annette Funette, Cheryl Nelson Estatura 1,65 m Orientación real Heterosexual Orientación en películas …   Wikipedia Español

  • Annette Haven — Female adult bio name = Annette Haven photo= birth= birth date and age|1954|12|1 location= birthname= death= measurements= height= weight= shoe size= eye color= hair color= skin color= natural bust= blood= ethnicity= alias= Nanette Heaven,… …   Wikipedia

  • Annette Robinson — Annette Haven (* 1. Dezember 1954; eigentlich Annette Robinson) ist eine US amerikanische Pornodarstellerin, Filmschauspielerin und Feministin. Haven war eine der ersten Pornoqueens zu einer Zeit, als Pornofilme noch nicht auf VHS, sondern auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Haven — ist der Familienname folgender Personen: Annette Haven (* 1954), amerikanische Pornodarstellerin Edwin De Haven (1819–1865), amerikanischer Polarforscher und Seefahrer Lambert van Haven (1630–1695), als Maler und Architekt in Kopenhagen… …   Deutsch Wikipedia

  • Haven (surname) — Haven is an English surname and may refer to:* Annette Haven (born 1954), American feminist * Brooke Haven (born 1979), American pornographic acterss * Erastus Otis Haven (1820–1881), American bishop * George G. Haven, Jr. (1866–1925), American… …   Wikipedia

  • Haven — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sur les autres projets Wikimedia : « Haven », sur le Wiktionnaire (dictionnaire universel) Le nom Haven peut désigner : Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Louis Mountbatten, Marquess of Milford Haven — Ludwig Alexander von Battenberg Prinz Louis Mountbatten, 1. Marquess of Milford Haven GCB, GCMG, GCVO, PC (geboren als Ludwig Alexander von Battenberg; * 24. Mai 1854 in Graz; † 11. September 1921 in …   Deutsch Wikipedia

  • Edwina Cynthia Annette Ashley — Philip Alexius de László: Lady Edwina Mountbatten, 1924 Lady Edwina Cynthia Annette Ashley CI, GBE, DCVO (* 28. November 1901 im Schloss Broadlands bei Romsey; † 21. Februar …   Deutsch Wikipedia

  • Louis Mountbatten, 1. Marquess of Milford Haven — Prinz Ludwig Alexander von Battenberg, späterer 1. Marquess of Milford Haven Louis Mountbatten, 1. Marquess of Milford Haven, GCB, GCMG, GCVO, PC (geboren als Prinz Ludwig Alexander von Battenberg; * 24. Mai 1854 in Graz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”