Annette Lowman

Annette Lowman (* in Denver/Colorado) ist eine US-amerikanische Jazzsängerin.

Lowman besuchte von 1963 bis 1967 die East High School in ihrer Geburtsstadt. Sie begann ihre Karriere in den USA als Pop- und Rhythm-and-Blues-Sängerin. Seit 1980 wandte sie sich der Jazzmusik zu. 1983 übersiedelte sie nach Paris, wo sie bis 1998 lebte. In Europa wurde sie als Partnerin von Musikern wie Clark Terry, Steve Lacy, Horace Parlan und Claude Bolling bekannt.

Mit Archie Shepp nahm sie das Album Lover Man (1988) auf, mit Klaus Weiss das Album A Message From Santa Claus (1995). Unter ihrem eigenen Namen veröffentlichte sie ein Album mit Aufnahmen mit Stanley Turrentine und Maceo Parker. Unter dem Titel Brown Baby veröffentlichte sie ein Tribut-Album für Oscar Brown Jr..

Weiterhin trat Lowman mit dem Ungarischen Rundfunksinfonieorchester auf und wirkte als Co-Autorin und Interpretin an György Vukáns dem Papst Johannes Paul II. gewidmeten Missa Ad Dominum Jesum Christum mit.

Diskographie

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lowman — ist der Familienname folgender Personen: Annette Lowman, US amerikanische Jazzsängerin Seymour Lowman (1868–1940), US amerikanischer Rechtsanwalt und Politiker Orte in den Vereinigten Staaten: Lowman (Idaho) Lowman (New York) Fluss: River Lowman …   Deutsch Wikipedia

  • Denver County — Denver Spitzname: Mile High City Skyline Denver …   Deutsch Wikipedia

  • Elemer Balazs — Elemér Balázs (* 1967) ist ein ungarischer Jazz Schlagzeuger. Balázs studierte Jazz am Konservatorium Béla Bartók bei Gyula Kovács. Er arbeitete zunächst mit dem No Spa Quintett sowie Béla Szakcsi Lakatos, Gyula Babos und Aladár Pege und war… …   Deutsch Wikipedia

  • George Vukán — György Vukán (* 21. August 1941; auch George Vukán) ist ein ungarischer Komponist, Pianist und Jazzmusiker. Vukán schloss 1959 ein Studium als klassischer Pianist an der Franz Liszt Musikakademie in Budapest ab. Danach studierte er bis 1964… …   Deutsch Wikipedia

  • György Vukan — György Vukán (* 21. August 1941; auch George Vukán) ist ein ungarischer Komponist, Pianist und Jazzmusiker. Vukán schloss 1959 ein Studium als klassischer Pianist an der Franz Liszt Musikakademie in Budapest ab. Danach studierte er bis 1964… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Low — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Mile High City — Denver Spitzname: Mile High City Skyline Denver …   Deutsch Wikipedia

  • Vukán — György Vukán (* 21. August 1941; auch George Vukán) ist ein ungarischer Komponist, Pianist und Jazzmusiker. Vukán schloss 1959 ein Studium als klassischer Pianist an der Franz Liszt Musikakademie in Budapest ab. Danach studierte er bis 1964… …   Deutsch Wikipedia

  • Elemér Balázs — (* 1967) ist ein ungarischer Jazzschlagzeuger. Balázs studierte Jazz am Konservatorium Béla Bartók bei Gyula Kovács. Er arbeitete zunächst mit dem No Spa Quintett sowie Béla Szakcsi Lakatos, Gyula Babos und Aladár Pege und war Gründungsmitglied… …   Deutsch Wikipedia

  • György Vukán — (* 21. August 1941; auch George Vukán) ist ein ungarischer Komponist, Pianist und Jazzmusiker. Vukán schloss 1959 ein Studium als klassischer Pianist an der Franz Liszt Musikakademie in Budapest ab. Danach studierte er bis 1964 Zahnmedizin. Er… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”