Annette Pullen

Annette Pullen (* 1974 in Gelsenkirchen) ist eine deutsche Theaterregisseurin.

Pullen inszenierte am Staatstheater Wiesbaden, am Thalia Theater (Hamburg), den Schauspielen Hannover und Essen, den Theatern Heidelberg und Kiel, sowie am Volkstheater Wien und in Magdeburg.

Neben Erstaufführungen von Jason Shermans Demut in deutscher Sprache und Zaimoglus/Senkels Halb so wild (beide 2004) waren Wandernutten von Theresia Walser und eine Theaterfassung von Goethes Die Leiden des jungen Werther wichtige Inszenierungen der jungen Regisseurin.

2007 erhielt sie den Dr.-Otto-Kasten-Preis. In der Laudatio hervorgehoben wurde insbesondere die „gedankenmusikalische Leichtigkeit und ihre unverstellte zeitgenössische Sehnsuchtsmotivik“[1], die ihren Inszenierungen innewohne.

Am 4.Mai 2011 wurde in der Werkhalle des Staatstheater Stuttgart ihre Inszenierung des Stückes Car Wash des katalanischen Autors Marc Rosich uraufgeführt.

Einzelnachweise

  1. http://www.theaterkanal.de/theater/deutschland/sachsenanhalt/magdeburg/813/1457434749

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Theater magdeburg — Schauspielhaus Das Schauspielhaus Magdeburg bei Nacht …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Pu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Otto-Kasten-Preis — Der Dr. Otto Kasten Preis ist der „Förderpreis der deutschen Intendanten“. Er gilt als einer der wichtigsten deutschen Theaterpreise.[1] Sein Namensgeber ist der deutsche Schauspieler, Dramaturg, Regisseur und Intendant Otto Kasten. Der Preis ist …   Deutsch Wikipedia

  • Nis-Momme Stockmann — (* 17. August 1981 in Wyk auf Föhr) ist ein deutscher Autor und Theaterregisseur. Nis Momme Stockmann, 2009, Berlin Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Maja Beckmann — Maja Beckmann, 2009 Maja Beckmann (* 1977 in Herne) ist eine deutsche Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken …   Deutsch Wikipedia

  • Dr.-Otto-Kasten-Preis — Der Dr. Otto Kasten Preis ist der „Förderpreis der deutschen Intendanten“. Er gilt als einer der wichtigsten deutschen Theaterpreise.[1] Sein Namensgeber ist der deutsche Schauspieler, Dramaturg, Regisseur und Intendant Otto Kasten. Der Preis ist …   Deutsch Wikipedia

  • Dr. Otto Kasten Stiftung — Die Dr. Otto Kasten Stiftung ist eine von Otto Kasten 1962 ins Leben gerufene Stiftung, die den Otto Kasten Preis für darstellerische Nachwuchskräfte vergibt. Ursprünglich war die Stiftung dazu gedacht, sozial bedürftig gewordenen oder kranken… …   Deutsch Wikipedia

  • Halb so wild — Daten des Dramas Titel: Halb so wild Originalsprache: deutsch Autor: Günter Senkel Feridun Zaimoglu Uraufführung: 11. Juni 2004 …   Deutsch Wikipedia

  • Radzei — Sierk Radzei (* 11. März 1977 in Kaiserslautern) ist ein deutscher Schauspieler. Sierk Radzei studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart (unter anderem bei: Prof. Volker Canaris, Prof. Dr. Dr. Felix… …   Deutsch Wikipedia

  • Sierk Radzei — (* 11. März 1977 in Kaiserslautern) ist ein deutscher Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Rollen (Auswahl) 2.1 Bühne 2.2 Fil …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”