Annica Ahlen

Annica Gunilla Åhlén (* 17. Januar 1975 in Trångsund, Schweden) ist eine professionelle Eishockeyspielerin. Sie spielt auf der Position des Torhüters.

Bei den Olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City gewann sie mit der schwedischen Damennationalmannschaft die Bronzemedaille im Olympischen Eishockeyturnier. Zudem nahm sie an den Olympischen Winterspielen 1998 in Nagano teil.

Åhlén musste in Nagano am 8. Februar 1998 das erste Gegentor in der Geschichte des Dameneishockey bei Olympia hinnehmen. Das Tor erzielte die Finnin Petra Vaarakallio. Nach den Spielen beendete sie zunächst ihre Nationalmannschaftskarriere, kehrte aber im Jahr 2000 in den Kader zurück.

Erfolge und Auszeichnungen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Annica Åhlen — Annica Gunilla Åhlén (* 17. Januar 1975 in Trångsund, Schweden) ist eine professionelle Eishockeyspielerin. Sie spielt auf der Position des Torhüters. Bei den Olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City gewann sie mit der schwedischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Annica Åhlén — Annica Gunilla Åhlén (* 17. Januar 1975 in Trångsund, Schweden) ist eine professionelle Eishockeytorhüterin. Bei den Olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City gewann sie mit der schwedischen Damennationalmannschaft die Bronzemedaille im… …   Deutsch Wikipedia

  • Ahlen (Begriffsklärung) — Ahlen steht für Ahlen, eine Stadt in Nordrhein Westfalen Ahlen, einen Ortsteil der Gemeinde Uttenweiler in Baden Württemberg die Mehrzahl der Ahle, eines Werkzeugs Åhlén oder Ahlen ist der Familienname folgender Personen: Annica Åhlén (* 1975),… …   Deutsch Wikipedia

  • Åhlen — Annica Gunilla Åhlén (* 17. Januar 1975 in Trångsund, Schweden) ist eine professionelle Eishockeyspielerin. Sie spielt auf der Position des Torhüters. Bei den Olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City gewann sie mit der schwedischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Åhlén — Annica Gunilla Åhlén (* 17. Januar 1975 in Trångsund, Schweden) ist eine professionelle Eishockeyspielerin. Sie spielt auf der Position des Torhüters. Bei den Olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City gewann sie mit der schwedischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ah — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 2002/Eishockey — Bei den Olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City fand zum zweiten Mal nach Nagano neben dem Eishockeyturnier der Herren auch ein Turnier der Frauen statt. Für das Herrenturnier konnte wie bereits in Nagano 1998 durch Verhandlungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Petra Maria Hannele Vaarakallio — (* 17. Juni 1975) ist eine professionelle finnische Eishockeyspielerin. Bei den Olympischen Winterspielen 1998 in Nagano gewann sie mit der finnischen Damennationalmannschaft die Bronzemedaille im Olympischen Eishockeyturnier. Vaarakallio… …   Deutsch Wikipedia

  • Vaarakallio — Petra Maria Hannele Vaarakallio (* 17. Juni 1975) ist eine professionelle finnische Eishockeyspielerin. Bei den Olympischen Winterspielen 1998 in Nagano gewann sie mit der finnischen Damennationalmannschaft die Bronzemedaille im Olympischen… …   Deutsch Wikipedia

  • AIK Ishockey — Größte Erfolge Schwedischer Meister 1934, 1935, 1938, 1946, 1947, 1982, 1984 Vereinsinfos Geschichte AIK 1891 Eisho …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”