Annie Goetzinger

Annie Goetzinger (* 18. August 1951 in Paris) ist eine französische Comiczeichnerin und -autorin.

Goetzinger besuchte von 1967 bis 1971 die Ecole Supérieure des Arts Appliqués in Paris. Fleur war ihr erster Comic, der ab 1971 in der der Zeitschrift Lisette erschien. Ab 1972 illustrierte sie Geschichten von Jacques Lob und Jean-Pierre Dionnet für Pilote. Das Leben von George Sand verarbeitete sie 1978 in Aurore. Einem größeren Publikum wurde sie durch ihre Zusammenarbeit mit Pierre Christin bekannt, mit dem sie unter anderem Das Fräulein von der Ehrenlegion (fr. La Demoiselle et la Légion d'Honneur) und Die Diva (fr. La Diva et le Kriegsspiel) schuf.

Auszeichnungen

Beim Festival International de la Bande Dessinée d'Angoulême erhielt sie 1977 für Légende et réalité de Casque d’or, ihrer ersten längeren Geschichte, den Prix du meilleur album.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Annie Goetzinger — Annie Goetzinger, née le 18 août 1951 à Paris, est une dessinatrice française. Biographie A l École des arts appliqués où elle étudie le dessin de mode de 1967 à 1971, Annie Goetzinger suit les cours de Georges Pichard. Remarquant ses dessins,… …   Wikipédia en Français

  • Annie (Vorname) — Annie ist ein weiblicher Vorname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Goetzinger — oder Götzinger ist der Name von Annie Goetzinger (* 1951), französische Comiczeichnerin und autorin Erich Götzinger (* 1957), österreichischer Fernsehmoderator und Schauspieler Ernst Götzinger (1837–1896), Germanist und Historiker Friedrich… …   Deutsch Wikipedia

  • Götzinger — Goetzinger oder Götzinger ist der Name von Annie Goetzinger (* 1951), französische Comiczeichnerin und autorin Erich Götzinger (* 1957), österreichischer Fernsehmoderator und Schauspieler Ernst Götzinger (1837 1896), Germanist und Historiker… …   Deutsch Wikipedia

  • Pierre Christin — à Japan Expo 2010 Naissance 27  …   Wikipédia en Français

  • Fauve d'Or : Prix du meilleur album — Cet article est à jour après le Festival d Angoulême 2011. Le Fauve d Or : Prix du meilleur album, décerné au Festival d Angoulême par un jury officiel, récompense l album de bande dessinée jugé le meilleur parmi ceux publié en français… …   Wikipédia en Français

  • Jacquette — Rodolphe Daniel Jacquette alias Rodolphe (* 18. Mai 1948 in Bois Colombes, Frankreich) ist ein französischer Comicautor. Er gehört derzeit zu den erfolgreichsten französischen Verfassern von Szenarien für Abenteuer , Phantasie und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Goe — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Rodolphe Daniel Jacquette — alias Rodolphe (* 18. Mai 1948 in Bois Colombes, Frankreich) ist ein französischer Comicautor. Er gehört derzeit zu den erfolgreichsten französischen Verfassern von Szenarien für Abenteuer , Phantasie und Polizeigeschichten, die von verschiedenen …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred du meilleur album (Festival d'Angoulême) — Fauve d Or : Prix du meilleur album Le Fauve d Or : Prix du meilleur album, décerné au Festival d Angoulême, récompense l artiste qui, selon le jury, a réalisé le meilleur album de l année. Sommaire 1 Histoire 2 Liste des albums récompensés… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”