Annika Pages

Annika Pages (* 31. Juli 1968 in Hamburg; Schreibweise gelegentlich auch Anika Pages[1]) ist eine deutsche Schauspielerin und Tochter des Schauspielerehepaares Ursula Pages und Harald Pages sowie die jüngere Schwester der Schauspielerin Svenja Pages. Sie hatte Theaterengagements an bedeutenden Bühnen und war in zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen zu sehen.

Filmografie (Auswahl)

  • 1994: Tafelspitz
  • 1995: Unser Opa ist der Beste
  • 1997: Ein Herz wird wieder jung
  • 1997: Mein Opa und die 13 Stühle
  • 2000: Ein Geschenk der Liebe
  • 2001: Love Letters
  • 2002: Die Affäre Semmeling

Einzelnachweise

  1. Die Schreibweise Anika wird unter anderem von ihr selbst auf ihrer Homepage verwendet.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pages — steht für Pages (Software), Textverarbeitungsprogramm JavaServer Pages, JSP, auf JHTML basierende Technik Active Server Pages (ASP), SSI Nachfolgetechnologie Pages (Band), Vorläuferband von Mr. Mister Pages (Pagés) ist der Familienname von Annika …   Deutsch Wikipedia

  • Annika Larsson — (Stockholm, Sweden, 1972) is a contemporary artist living in New York. She received a Master of Fine Arts from the Royal University College of Fine Arts, Stockholm. Since the late 1990s, she has produced a body of work in video often consisting… …   Wikipedia

  • Svenja Pages — (* 3. August 1966 in Rheydt) ist eine deutsche Schauspielerin und Tochter des Schauspielerehepaares Ursula und Harald Pages sowie die Schwester der Schauspielerin Annika Pages. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 3 Synchronro …   Deutsch Wikipedia

  • Nibelungenfestspiele — Krol, Eisermann, Puls Die Nibelungenfestspiele Worms sind ein Theaterfestival, das seit seiner Wiederbegründung 2002 alljährlich im August im Rahmen des Kultursommers Rheinland Pfalz stattfindet. Aufführungsort ist eine Freiluftbühne direkt vor… …   Deutsch Wikipedia

  • Wormser Nibelungenfestspiele — Krol, Eisermann, Puls Die Nibelungenfestspiele Worms sind ein Theaterfestival, das seit seiner Wiederbegründung 2002 alljährlich im August im Rahmen des Kultursommers Rheinland Pfalz stattfindet. Aufführungsort ist eine Freiluftbühne direkt vor… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Paa–Pam — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Nibelungenfestspiele Worms — Krol, Eisermann, Puls (2004) Die Nibelungenfestspiele Worms sind ein Theaterfestival, das seit seiner Wiederbegründung 2002 alljährlich im August im Rahmen des Kultursommers Rheinland Pfalz stattfindet. Aufführungsort ist eine Freiluftbühne… …   Deutsch Wikipedia

  • Kurt-Meisel-Preis — Der Verein der Freunde des Bayerischen Staatsschauspiels vergibt seit 1997 jährlich im Gedenken an den Regisseur, Schauspieler und Intendanten Kurt Meisel den Kurt Meisel Preis für herausragende künstlerische Leistungen am Bayerischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Tafelspitz (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Tafelspitz Produktionsland Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Die wiedergefundene Zeit (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Die wiedergefundene Zeit Originaltitel Le temps retrouvé …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”