Leif Jensen

Leif Jensen (* 19. März 1948 in Fredrikstad, Østfold, Norwegen) ist ein ehemaliger norwegischer Gewichtheber und Olympiasieger.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

Leif Jenssen betrieb als Jugendlicher verschiedene Sportarten und interessierte sich erstmals für das Gewichtheben, als er im Fernsehen Bilder von den Weltmeisterschaften 1963 in Stockholm sah. Er trat dem Sportclub Lenja Atletklubb Fredrikstad bei und begann mit dem Training. Wirklich regelmäßig trainierte er aber erst ab 1965, als er zum Atletklubb Larvik zum Trainer Eivind Rekustad wechselte. Am 26. Oktober 1966 erzielte er bei einem Wettkampf nach einem Jahr Training in Larvik 287,5 kg im olympischen Dreikampf. Ein halbes Jahr später war er schon bei 317,5 kg angelangt. Bis 1968 konnte er dann seine Leistungen so weit steigern, dass er für die Olympischen Spiele 1968 in Mexiko-Stadt nominiert wurde. Dort belegte er bei seinem ersten großen internationalen Einsatz mit 405 kg im Mittelgewicht den 14. Platz. Es ging aber Jahr für Jahr vorwärts und 1972 kam sein großer Tag, als er in München Olympiasieger wurde. Nach 1972 litt Leif Jensen etwas darunter, dass das beidarmige Drücken, seine Paradedisziplin, aus dem Wettkampfprogramm gestrichen wurde. Es gab nunmehr nur mehr einen Zweikampf, bestehend aus beidarmigem Reißen und Stoßen. Trotzdem wurde er 1974 noch einmal Vizeweltmeister im Leichtschwergewicht. 1975 beendete er seine internationale Laufbahn, trainierte aber mit stark vermindertem Pensum weiter. 1985 war er beispielsweise noch so gut, dass er mit 280 kg im Zweikampf noch einmal norwegischer Meister im Leichtschwergewicht wurde.

Internationale Erfolge

(OS = Olympische Spiele, WM = Weltmeisterschaften, EM = Europameisterschaften, Mi = Mittelgewicht, Ls = Leichtschwergewicht)

Weltrekord

im beidarmigen Reißen:

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jensen — ist ein dänischer und nordfriesischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Der patronymische Name bedeutet „Sohn des Jens“. Varianten Jenssen Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F …   Deutsch Wikipedia

  • Leif Nielsen (né en 1943) — Leif Nielsen Pas d image ? Cliquez ici. Biographie Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Leif Schiller — (April 4, 1939 ndash; October 21, 2007) was a Danish born fashion and commercial photographer. During his working career, Schiller worked with supermodels Helena Christensen, Naomi Campbell, Stephanie Seymour and many more. Schiller did print… …   Wikipedia

  • Elna Jørgen-Jensen — (Elna Ørnberg, geb. Elna Eleonora Fobian; * 20. März 1890 in Kopenhagen; † 18. März 1969 in Madrid) war eine dänische Balletttänzerin. Jørgen Jensen besuchte ab dem siebenten Lebensjahr die Ballettschule des Königlichen Theaters in Kopenhagen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes V. Jensen — Johannes Vilhelm Jensen (* 20. Januar 1873 in Farsø (Jütland), † 25. November 1950 in Kopenhagen) war ein dänischer Schriftsteller. Jensens Schwester war die Schriftstellerin Maria Kristine Dorothea Jensen, besser bekannt unter dem Namen Thit… …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Vilhelm Jensen — (* 20. Januar 1873 in Farsø (Jütland); † 25. November 1950 in Kopenhagen) war ein dänischer Schriftsteller. Jensens Schwester war die Schriftstellerin Maria Kristine Dorothea Jensen, besser bekannt unter dem Namen Thit Jensen. Jensen studierte …   Deutsch Wikipedia

  • Dines Jensen — (* 22. Januar 1850; † 25. August 1939) war ein norwegischer Gewerkschaftler. Jensen war nach Hans G. Jensen der zweite Vorsitzende des norwegischen Gewerkschaftsbundes (Landsorganisasjonen i Norge) und führte die Gewerkschaft 1900 bis 1901. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Morten Jensen — at the 2010 Josef Odložil Memorial in Prague Morten Jensen (born December 2, 1982 in Lynge) is a Danish athlete. He primarily participates in long jump, 100 metres and 200 metres. H …   Wikipedia

  • Hans G. Jensen — (* 13. März 1856 in Horsens, Dänemark; † 7. September 1922 in Oslo) war ein norwegischer Politiker und Gewerkschafter. Leben Jensen wurde nach seiner Tätigkeiten als Pionier und Aktivist der norwegischen Arbeiter und Gewerkschaftsbewegung… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Je — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”