Annobónbrillenvogel
Annobón-Brillenvogel
Systematik
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Unterordnung: Singvögel (Passeri)
Familie: Brillenvögel (Zosteropidae)
Gattung: Zosterops
Art: Annobón-Brillenvogel
Wissenschaftlicher Name
Zosterops griseovirescens
(Barboza du Bocage, 1893)

Der Annobón-Brillenvogel (Zosterops griseovirescens) ist eine Vogelart aus der Familie der Brillenvögel. Er ist endemisch auf der Insel Annobón südwestlich von São Tomé im Golf von Guinea.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Der Annobón-Brillenvogel erreicht eine Größe von 12 Zentimetern, eine Flügellänge von 6,2 Zentimetern und eine Schwanzlänge von 2,1 Zentimetern. Die Oberseite ist grau mit einem schwachen grünlichen Hauch. Der Kopf ist dunkel olivgrün. Die Unterschwanzdecken sind gelb. Die Unterseite ist weiß, Kehle und Bauchmitte sind schwefelgelb verwaschen. Die Unterschwanzdecken sind intensiv gelb. Die Flanken sind gelb mit einem bräunlichen Anflug. Der Unterflügeldecken sind weiß. Schwingen und Steuerfedern sind dunkelbraun mit gelbgrünen Außensäumen. Um die braune Iris verläuft eine weißer Augenring. Der Schnabel ist schwarz. Die Füße sind braun. Sein Gesang besteht aus raschen plic-plic-pic-Tönen mit einem begleitenden Sirren und Trillern.

Lebensraum und Lebensweise

Der Annobón-Brillenvogel hat ein sehr kleines Verbreitungsgebiet von etwa 15 km². Er bewohnt Busch- und Waldland, einschließlich Primär- und Sekundärwälder, sowie Plantagen und kultivierte Flächen. Er geht in Gruppen von zwei bis zehn Individuen auf Nahrungssuche und ernährt sich von Wirbellosen.

Status

BirdLife International stuft den Annobón-Brillenvogel mit einem Bestand von 1000 bis 2500 Exemplaren als gefährdet (vulnerable) ein. Die größte Bedrohung sind aufgrund des winzigen Artareals Zufallsereignisse wie Stürme oder Brände. Ob Lebensraumveränderungen wie die Anlage von Obstplantagen, Ölpalmenplantagen und Zuckerrohrplantagen den Bestand gefährden, ist unklar, da die Art die Plantagen besiedelt und außerdem viele dieser Plantagen mittlerweile wieder aufgegeben wurden.

Literatur

  • Otto Finsch: Zosteropidae (Volume 15), 1901
  • M.J.S. Harrison: A recent survey of the birds of Pagalu (Annobon). Malimbus Ausgabe 11. April 1990. S. 135–143

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Annobonbrillenvogel — anoboninis baltavokis statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Zosterops griseovirescens angl. Annobon white eye vok. Annobonbrillenvogel, m rus. аннобонская белоглазка, f pranc. zostérops d Annobon, m ryšiai: platesnis terminas – …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Annobon white-eye — anoboninis baltavokis statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Zosterops griseovirescens angl. Annobon white eye vok. Annobonbrillenvogel, m rus. аннобонская белоглазка, f pranc. zostérops d Annobon, m ryšiai: platesnis terminas – …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Zosterops griseovirescens — anoboninis baltavokis statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Zosterops griseovirescens angl. Annobon white eye vok. Annobonbrillenvogel, m rus. аннобонская белоглазка, f pranc. zostérops d Annobon, m ryšiai: platesnis terminas – …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • anoboninis baltavokis — statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Zosterops griseovirescens angl. Annobon white eye vok. Annobonbrillenvogel, m rus. аннобонская белоглазка, f pranc. zostérops d Annobon, m ryšiai: platesnis terminas – tikrieji baltavokiai …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • zostérops d`Annobon — anoboninis baltavokis statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Zosterops griseovirescens angl. Annobon white eye vok. Annobonbrillenvogel, m rus. аннобонская белоглазка, f pranc. zostérops d Annobon, m ryšiai: platesnis terminas – …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • аннобонская белоглазка — anoboninis baltavokis statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Zosterops griseovirescens angl. Annobon white eye vok. Annobonbrillenvogel, m rus. аннобонская белоглазка, f pranc. zostérops d Annobon, m ryšiai: platesnis terminas – …   Paukščių pavadinimų žodynas

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”