Annunzio Paolo Mantovani

Annunzio Paolo Mantovani (* 15. November 1905 in Venedig, Italien; † 29. März 1980 in Tunbridge Wells, Kent, Großbritannien), bekannter einfach als Mantovani, war ein italienischer Orchesterleiter.

Mantovani wurde in ein musikalisches Elternhaus geboren. Sein Vater war erster Violinist an der Mailänder Scala bei Arturo Toscanini und später langjähriger Konzertmeister des Covent Garden in London, wohin die Familie 1912 gezogen war. „Monty“, wie er von seinen Freunden genannt wurde, studierte zwei Jahre lang Musik und Kontrapunkt am Trinity College of Music. Auch nach dem Studium spielte die Familie eine große Rolle in frühen Erfolgen seines „Tipica Orchestra“. Er nahm sogar Musikstücke mit seinem Vater als Musiker im Orchester und seiner Schwester als Gesangssolistin auf.

In einem seiner frühen Orchester spielte auch der Theaterorganist und Komponist Ronald Binge mit, dessen neben dem kurzen Stück "Sailing By" bekannteste Komposition, die Elisabethserenade, auch ein früher großer Erfolg für Mantovanis Orchester wurde. Binge half ihm bei der Ausarbeitung eines eigenen Musikstiles, der im englischen „Cascading Strings“ genannt wird und aus einem schwellenden Streicher-Arrangement besteht. Dieser wurde zu Mantovanis Markenzeichen, und sein größter Erfolg in diesem Stil wurde der von Lew Pollack komponierte Instrumentaltitel „Charmaine“. Auch die Interpretation von „Greensleeves“ wurde ein großer Erfolg, und Mantovani war so von diesem Titel begeistert, dass er sogar seinen Wohnsitz danach benannte. Unzählige Plattenveröffentlichungen und Konzerte machten aus Mantovani einen wohlhabenden Mann.

Außer für die Konzerthallen war Mantovani auch für das Theater tätig und produzierte unter anderem Arrangements für Noel Coward. Und einmal trat er sogar in Person in einem Spielfilm auf, im deutschen Musikfilm „Gitarren der Liebe“ (1954) neben Vico Torriani und Harald Juhnke. Ein weiterer deutscher Spielfilm, in dem Mantovani in eigener Person auftritt, war "Ein Herz voll Musik" (1955), ebenfalls mit Vico Torriani und unter anderem Boy Gobert.

Mantovani war mit Winifred Kathleen Moss verheiratet und hatte zwei Kinder.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Annunzio Paolo Mantovani — Saltar a navegación, búsqueda Annunzio Paolo Mantovani (Venecia, 15 de noviembre de 1905 Tunbridge Wells, Kent, 29 de marzo de 1980) fue compositor y director de música ligera italiano. De origen italiano, triunfó en el mundo musical londinense… …   Wikipedia Español

  • Mantovani Orchestra — Annunzio Paolo Mantovani (* 15. November 1905 in Venedig, Italien; † 29. März 1980 in Tunbridge Wells, Kent, Großbritannien), bekannter einfach als Mantovani, war ein italienischer Orchesterleiter. Mantovani wurde in ein musikalisches Elternhaus… …   Deutsch Wikipedia

  • Mantovani — Annunzio Paolo Mantovani (* 15. November 1905 in Venedig, Italien; † 29. März 1980 in Tunbridge Wells, Kent, Großbritannien), bekannter einfach als Mantovani, war ein italienischer Orchesterleiter, der in England wirkte und mit einem eigenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Mantovani (Begriffsklärung) — Mantovani ist der Familienname folgender Personen: Aldo Mantovani, (* 1927), italienischer Automobildesigner Andrea Mantovani (* 1984), italienischer Fußballspieler Annunzio Paolo Mantovani (1905–1980), italienischer Orchesterleiter Bruno… …   Deutsch Wikipedia

  • Mantovani (TV series) — Mantovani Format Music Starring Mantovani John Conte Country of origin   …   Wikipedia

  • Mantovani (disambiguation) — Mantovani is an Italian surname that can refer to: Annunzio Paolo Mantovani (1905–1980) popular 20th century conductor and recording artist in the light orchestra style. Bruno Mantovani (born 1974) French composer. Nicoletta Mantovani (born 1969) …   Wikipedia

  • Paolo — ist ein italienischer männlicher Vorname, abgeleitet vom lateinischen Namen Paulus mit der Bedeutung „klein“.[1] Eine weitere, u.a. die deutsche Form des Namens ist Paul; zu Herkunft und Bedeutung des Namens siehe auch dort. Die weibliche Form… …   Deutsch Wikipedia

  • Mantovani — For other uses, see Mantovani (disambiguation). Mantovani Background information Born November 15, 1905(1905 11 15) Venic …   Wikipedia

  • Mantovani — Pour les articles homonymes, voir Mantovani (homonymie). Mantovani …   Wikipédia en Français

  • Mantovani (homonymie) —  Cette page d’homonymie répertorie des personnes partageant un même patronyme italien. Mantovani est un nom de famille d origine italienne notamment porté par : Annunzio Paolo Mantovani (mieux connu sous le nom de Mantovani),… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”